Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Guenther Kugler


Pro Mitglied, Heilbronn
[fc-user:612163]

Über mich

Habe früher mit Minolta Kameras und div. Objektiven spiegelreflext - so das übliche - Kinder und Urlaubsbilder. Habe dies dann 2002 auf Digitalkamera übertragen und bin mit der Olympus 5050 qualitativ sehr hoch eingestiegen. Dabei habe ich die die neuen Möglichkeiten vor allem bzgl. Macros und Bildbearbeitungen, aber auch "die Kamera am Gürtel" schätzen gelernt und für mich befriedigendere Ergebnisse als zu Dia Zeiten erzielt.
Dies hat im Sommer diesen Jahres jäh geendet, als ich die Kamera vom Tisch "gefegt" habe (Rep. kosten lt. Olympus min. 278 € !!!
Nun kämpfe ich um eine Nachfolgelösung und helfe mir derzeit aus mit mit der Olympus 750uz meiner Tochter.
Verfolge seit 2 Monaten nun alle Infos über neue Kameras im Internet bzw. in Zeitschriften und habe als möglichen Schnittpunkt meiner Wünsche, finanziellen Möglichkeiten, Transport, Erfahrungen von usern etc. im Moment die Panasonic FZ 30 im Focus - auch wenn es bzgl. Speicherkarten und Akkus Mehrkosten verursacht.
Mal sehen, was die allernächste Zeit bringt .

Nun habe ich die FZ30!!!
und ein Hoch und Tief zwischen Lust und Frust - Noch sehen meine älteren Fotos meist besser aus. Verfolge alles, was über den Gebrauch der FZ 30 zu erfahren ist.

Inzwischen (ab ca Mitte 08) macht mir meine FZ 30 Kummer. Sie hat mehrere "tote " Pixel, die ich erst im neuen 24 Zoll Monitor entdeckt habe. Das Fatale ist , das eine Störstelle aus 16 roten Pixeln besteht und daher viel früher wahrgenommen wird als einzelne Störpixel. Muss also jedes Bild absuchen und stempeln - d h bin am Nachdenken für einen Nachfolger - Pana G1 oder GH1 oder doch was anderes........ mal sehen!

Dez 2009: Nach vielm Suchen - abwägen - fragen - vergleichen........habe ich mir eine neue Kamera zugelegt. Es ist die GH1 von Panasonic. Die einen werden sagen: warum ne "amputierte" Spiegelreflex? - die anderen werden sagen besser wie die Kompakten oder Bridgekameras!
Die GH1 hat in der Schnittmenge alles gehabt, was ich vordergründig wollte:
Klappdisplay, größerer Sensor, 16:9 direkt, transportabel, gute Bewertungen, gute Beispielbilder, innovative Technik........mal sehen, was ich draus machen kann - bin mal optimistisch!!
Sept 2010: habe nun einiges an erfahrung gesammelt, bin soweit zufrieden, wenn auch das Kit Objektiv bei wenig Licht nat. etwas Schwächen hat. Ansonsten fotografiere ich durchweg damit unterstützt bei Makros von einem Achromat +5, was eine ganz gute Zwischenlösung ist. alle Bilder seit Anfang 2010 sind also GH1 Bilder - entgegen meinem fotohome, dass ich mal auf Vordermann bringen muss.
Seit Aug 2010 habe ich noch die pana TZ 10 als Immerdabeikamera.(Bilder sind meist gekennzeichnet)
Nov. 2010 neues Profilfoto "bei der Arbeit"
zur Verfügung gestellt von Gerd Frey

Nachdem meine GH1 leider einige kleine nicht unbedeutende Benutzungsmängel aufweist - display ausgeklappt zu locker - focusssieren geht manchmal schwergängig......Lt Auskunft ist die Reperatur ziemlich aufwendig.
Obwohl sie noch sehr gute Bilder macht und die Nachfolger für mich zu Videolastig sind habe ich mich zu einem Systemwechsel entschlossen und wie ihr auf dem neuen Profilbild von Eva Marie Mayer seht, mich für die OMD M1 von Olympus entschieden und bi damit zu meinen digitalen Wurzeln zurückgekehrt. s o
Trotz mancher Schwierigkeit noch im Umgang mit ihr bin ich seit Juli von der Kamera hell begeistert und habe mir auch das neue 50/150mm 2.8 vorbestellt und als einer der Ersten Ende November erhalten.

Ich bin…

  • Fotograf (Fortgeschritten)
  • Fotointeressiert

Kommentare 13

  • Biggi Oehler 31. Dezember 2013, 12:08

    Hallo Günther, ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein glückliches vor allem gesundes neues Jahr 2013.
    Herzlichst
    Biggi
  • Rudolf Bindig 3. Mai 2011, 12:45

    Vielen Dank für die zügige Hilfe bei der Pflanzen-/Blumenbestimmung. Es dürfte sich in der Tat um "Rote Mittagsblumen" (Carpobrotus acinaciformis) handeln.
  • Al Mille 19. Juli 2009, 10:16

    Hallo,
    habe deinen Profiltext mit Interesse gelesen. Sollte der Umstand, oder Zustand immer noch andauern, so kann ich dir nur raten, kauf dir eine günstige Spiegelreflex mit einem Allroundobjektiv und du bist alle Sorgen los. Diese Lösung ist 100 X besser wie diese Consumer Camera's. Schon alleine wegen des Suchers. Oder eine Canon G10.

    Viel Spaß!

    LG Al Mille
  • Klaus Ziegler 15. Dezember 2007, 22:16

    So ein Zufall
    genau den gleichen Kamerawerdegang ( im Digitalbereich) habe ich auch "durchgemacht". Bis auf die Tatsache, daß ich mich von der Rauschdiskussion im Falle FZ30 manchmal runterziehen lasse, habe ich die Entscheidung noch nicht bereut.
    Glückwunsch zu den hier gezigten Arbeiten.

    VG Klaus
  • Dennis X 4. Mai 2007, 15:49

    Hallo Herr Kugler!

    Einige ihrer Bilder finde ich sehr schön. Schön das es Menschen gibt die auch die Heilbronner Gegend propagieren!
    Ansich ist das ein schönes Fleckchen Erde.

    Gruß Dennis

    PS: Ebenfalls toll ist die Tatsache, dass sie mal mein Lehrer (~1999 +/- 1 Jahr) in Mathematik und Informatik waren. ;)
    Durch einen Zufall bei einem Suchergebniss nach Heilbronn bin ich auf sie gestoßen.







  • Marion Arkebauer 18. März 2007, 11:21

    Und ab heute hast du wieder einen Buddy mehr. ;-) Bezaubernde Bilder machst du mit deiner FZ30 und dem Raynox. Ich bin begeistert!
    LG, Marion
  • Josef N 22. Januar 2007, 0:03

    Hallo Guenther!
    Habe mir deine Fotos angesehen, da ich auch ein Blumenfreund bin, gefallen mir deine Bilder sehr gut,habe dich daher auf meine Buddieliste gesetzt, ich hoffe es ist dir recht.
    Viele Grüsse Josef
  • Günthers FanClub BRB 19. Oktober 2006, 12:34

    Viel Freude und immer gute Motive wünscht dir

    Günther
  • DIANA DIDUCH 19. Mai 2006, 22:58

    ich habe mir inzwischen ihre Fotos angesehen,alle sind Topqualität und mir gefällt das wie sie die Welt wahrnehmen,es ist durch das was und wie sie fotografieren sichtbar .Alle Ihre Bilder haben einen klaren Ausdruck und sind wirklich sehr,sehr schön.
    Di
  • Anna Katharina Sijbrandij 28. März 2006, 23:40

    danke für den fanblock! ich habe herzlich gelacht.
    liebe grüße aus berlin, anna
  • marcus rüter 9. Januar 2006, 9:19

    Hallo Guenther,

    schönen Dank für Deine Anmerkung in meinem Profil und weiterhin tolle Anregungen für weitere gelungene Aufnahmen!

    Gruß,
    Marcus
  • Lothar Wulff 5. Januar 2006, 23:41

    Hallo Guenther, ich hab dich gerade über Dein Rotkehlchen gefunden, viel Spaß in der FC.
    Ich hab selbst die FZ10, einerseits schon ein tolles Teil, andererseits bin ich nicht wirklich zufrieden. Sie rauscht zu schnell und bei Makro sind auch schnell Grenzen erreicht. Aber da ist die FZ 30 glaub ich schon deutlich besser.
    Bin gespannt auf weitere Bilder
    LG
    Lothar
  • Dirk Uecker 20. Dezember 2005, 16:41

    Hallo Guenther,
    herzlich wilkommen in der FC.
    Bin wohl der Erste.

    Die FZ-30 kann ich sehr empfehlen, sie ist wirklich alltagstauglich. Von Macro bis Nacht ist alles möglich.

    Gruß Dirk
Vergeben
  • 1 Favoriten
  • 9 Lobe
  • 7.705 Kommentare
Erhalten
  • 34 Favoriten
  • 8 Lobe
  • 4.126 Kommentare