Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gil De Sousa


Free Mitglied, Bensheim
[fc-user:830960]

Kommentare 4

  • Gil De Sousa 3. Februar 2013, 0:15

    Hallo Christoph,
    schön, dass Dir meine Objektivtests was gebracht haben! Ich bin sicher, Du wirst mit dem 50/1.8 tolle Bilder machen...

    Zu Deiner Frage: das Sigma 30 / 1.4 habe ich leider noch nicht selbst benutzt und kann daher auch nichts dazu sagen. Hier im Forum gibt es aber jede Menge Meinungen dazu. Ich selbst nutze in diesem Bereich gerne das Canon EF 28mm f/1.8 USM, das allerdings wesentlich teurer ist. Da Du mit der 7D den Crop-Faktor (Verlängerungsfaktor) zu berücksichtigen hast, sind natürlich beide Objektive nicht gerade im Weitwinkel anzusiedeln. Da sieht es mit lichtstarken Festbrennweiten bislang auch dünn aus - f/2.8 ist da das Höchste der Gefühle.

    Gruß,
    Gil
  • christoph kesselring 2. Februar 2013, 15:07

    hallo gil,

    auch ich will mal ein paar worte loswerden. ich habe, wie viele andere auch, lange überlegt, ob ich das ef50mm als 1.8'er oder 1.4'er holen soll. für mich hat vor allem der preis eine große rolle gespielt, denn mit dem cropfaktor meiner 7d wird ein 50er natürlich schon zu einem kleinen tele und die einsatzmöglichkeiten für mich eher klein. da ich noch von meiner alten kamera das 18-55 benutze, wollte ich ein lichtstarkes objektiv haben, welches durch den unscharfen hintergrund das "hauptmotiv" hervorhebt und dass man ein wenig unabhängiger wird von zusätzlichen lichtquellen. bei dem onlineversandhaus mit dem großen A ;-) habe ich mir sehr viele rezensionen durchgelesen, welche mich aber kaum voran gebracht haben. der eine schreibt es ist spitze, der andere findet es total schlecht. in fotofachgeschäften wurde nur leicht geschmunzelt; "so eine teure kamera, mit einem kit-objektiv?!" und genauso waren die aussagen zum 1.8'er.

    eher durch zufall bin ich dann auf deine seite lenstests gekommen und war sofort begeistert. der test fand unter anderem auch mit einer 7d statt, was ich toll fand. die funktion, seine kamera auszuwählen und schon mal vorab zu sehen wie sie mit dem jeweiligen objektiv aussieht, finde ich klasse, genau wie die möglichkeit objektive direkt zu vergleichen ohne lange hin und her zu springen.

    aber vor allem den satz: "Wo diese Blende z.B. 1/20?s Belichtungszeit braucht, könnte das EF 50mm f/1.8 II bei Offenblende 1/200?s erreichen (oder z.B. ISO 160 statt ISO 1600)." fand ich am hilfreichsten. diese aussage beschreibt am besten was es heißt mit einer 1.8'er blende zu arbeiten. sowas habe ich leider in keiner anderen rezension gelesen!!!

    letztendlich habe ich mich für das 1.8'er entschieden. ja es ist mickrig und sieht unspektakulär aus aber muss ein objektiv gleich tausende kosten um "gute" bilder zu machen? es erfüllt meine wünsche und die gut 200euro unterschied spare ich lieber.

    ich mache sehr gerne abends/ nachts fotos und suche jetzt noch ein bezahlbares und lichtstarkes weitwinkel. ich habe da an das sigma 30mm 1.4 gedacht. hast du damit vielleicht schon erfahrungen gemacht? oder gibt es eine bessere alternative? ich würde mich sehr über eine info freuen.


    mfg christoph
  • SomanXL 5. Juli 2012, 16:25

    MIr gefällt die Seite auch sehr gut. Schön zu lesen, deine Testberichte. Ich schwanke noch immer zwischen dem 50mm 1.8 und dem 1.4er. Wird sich dann nach dem zur Verfügung stehenden Geld richten.
    Weiter so!
  • 1mak 8. Juni 2012, 14:40

    Hab mir deine Seite angeschaut. Da stecken jede Menge Arbeit und gute Ideen drin. Der Objektiv-Vergleich ist sehr gelungen. Bin gespannt wie deine Seite waechst. :)

Meine Statistiken

  • 0 0
  • 0 0
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse