Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Georg Supanz


Free Mitglied, Westerland- Sylt
[fc-user:468479]

Über mich

BIOGRAPHIE

Ich heiße Georg Supanz, bin Jahrgang 1968, in Wuppertal geboren und dann aufgewachsen in Slowenien (Maribor). Meine Schulzeit verbrachte ich dort und wurde zum Hotelfachmann ausgebildet. Schon als kleines Kind begann ich mit dem Fotografieren. Die ersten Versuche dienten vor allem dazu, Familienschnappschüsse zu machen und der Familie Freude zu bereiten. Beigebracht hatte mir das Fotografieren mein Vater mit seiner SLR- Kamera der Firma Canon. Digitalkameras waren zu dieser Zeit noch nicht erhältlich, so arbeitete ich zunächst mit der Kamera meines Vaters. Bereits in meiner Schulzeit wurde aus diesem Hobby mehr als nur Spielerei, denn schon bald faszinierte mich die Menschen-, Natur- und Sportfotografie. Irgendwann verspürte ich dann den Wunsch, mich zu spezialisieren. Auf der Suche nach einem ansprechenden Motiv, das aus vielen Perspektiven betrachtet werden kann.

Meine Bilder entstehen zum großen Teil in Locations auf Sylt. Die Schwerpunkte setze ich dabei auf Wassersport, Werbefotografie sowie die Fotografie mit Mensch und Natur. Gelegentlich setze ich meine Arbeit in einem professionellen Foto-Studio fort. Neben der Fotografie arbeite ich zudem im Grafik- und Werbedesign. In Kooperation mit der Firma Multimedia & Foto-Design [www.sylt4u.net] stehen meine Werke für die Weiterverarbeitung und für die Erstellung von Internet-Seiten zur Verfügung. Viel Freude bereitet mir die Fotografie, wenn ich für Freunde, Bekannte und Gäste der Insel deren Festlichkeiten fotografieren darf. Dabei entstehen Hochzeitsaufnahmen, Bilder für die Taufe des Kindes oder bleibende Eindrücke des Jubiläumsfestes.

Es kam die Aktfotografie hinzu, die zu einem meiner Schwerpunkte wurde. Spontan, wie ich bin, sprach ich auch Frauen direkt auf der Straße an. Obwohl einiger dieser Frauen bereits Erfahrungen mit der Fotografie machten, waren auch immer wieder "jungfräuliche" Frauen dabei, die sich von mir fotografieren ließen. Die anfängliche Skepsis mir gegenüber verflog recht schnell, spätestens jedoch dann, wenn die "Modelle" die fertigen Werke in den Händen hielten. Bei diesen Fotos handelt es sich um Aktaufnahmen und künstlerische Aktfotografie. Es werden weder pornografische noch frauenfeindliche Inhalte vermittelt.

Besonderen Wert lege ich bei diesen Fotografien darauf, die Atmosphäre und die Stimmung eines Models sowie deren persönliche Ausstrahlung einzufangen. Das alles bette ich besonders gern in die schöne Sylter Landschaft ein, wie es zum Beispiel die Aufnahmen am Morsumer Kliff oder bei den Leuchttürmen zeigen.

Mein größter Dank gilt allen Modellen, durch die diese Fotografien erst zustande gekommen sind. Ich arbeite daran, eine Ausstellung zum Thema "Sylt pur" und "Sylter Landschaften" in diesem Jahr zu organisieren. Ich versuche, eine unverkennbare Handschrift in meiner gesamten Fotografie zu zeigen, ob es sich nun um die Akt-, Natur-, Sport- oder Pressefotografie handelt. Dabei soll der Spaß an der Fotografie erhalten bleiben. Jede Aufnahme ist für mich nach wie vor ein besonderes Erlebnis. Dabei wende ich viel Liebe und Geduld auf, um ein bestmöglichstes Ergebnis zu erzielen. So stand ich oft um vier Uhr morgens auf um beispielsweise die Ankunft eines Krabbenkutters im Hörnumer Hafen oder den Sonnenaufgang vom Lister Ellenbogen aus zu fotografieren. Diese besonderen Momente in der Landschaftsfotografie sind mir sehr ans Herz gewachsen.

Bisher veröffentlichte ich vor allem in verschiedenen Zeitungen und Magazinen (siehe "Referenzen"). Mein besonderer Dank gilt hier Brigitte und Günther Kohl, den Verlegern vom "Sylt Magazin" und "Die Insel", die meine Arbeit als einer der Ersten durch Veröffentlichung anerkannten.

Ich arbeite mit der "Canon EOS 1Ds" und "Canon EOS 10D" . Ich arbeite bewusst ausschließlich digital. Im Gegensatz zur analogen Fotografie entfallen hier jegliche Entwicklungskosten. Meine Filme sind eine Hand voll Speicherchips, die ich bequem in der Hosentasche verstauen kann.

Die Erstellung dieser Internet-Seite wurde ebenfalls zu einer großer Leidenschaft, um vielen meiner Freunde und Bekannten, den Zugang zu meinen Werken zu ermöglichen. Den Namen aurora-sylt.de wählte ich ganz bewusst - unsere Tochter Aurora steht nämlich an erster Stelle!

Inzwischen häufen sich die Aufträge von unterschiedlichsten Verlegern. Ich bin Mitglied der Federation Internationale de l'Art Photographique (D-78224 SINGEN, BOX 1223), die mich bei der Arbeit auch unterstützt.

Georg Supanz

Kommentare 4

  • Helmut Tamm 13. Februar 2005, 20:18

    Vielen Dank für Deine Anmerkung zum Foto.
    Gestern Abend im Harz
    Gestern Abend im Harz
    Helmut Tamm

    Gruss - Helmut
  • Darinka Mladenovic 24. Januar 2005, 9:13

    Lep pozdrav. Jaz pridno razstavljam svoje slike v tej galeriji .Hvala za informacijo zanjo. Sem pa opazila, da imas ti tu objavljenih zelo malo slik, kar me je presenetilo.Objavljaj kaj vec. Meni je FC zelo vsec, saj lahko mimogrede treniram anglescino.LP Darinka
  • Axel Schmies 23. November 2004, 19:51

    Herzlich Willkommen Georg!

    Interessante Biographie - interessanter Mensch.

    Lieben Gruß, Axel
  • Susanne Cermak-Kurka 9. August 2004, 22:37

    Herzlich Willkommen in der FC!
    Ich wünsche DIR viel Spaß, viel Erfolg und viele positive Anmerkungen. Ich freue mich schon auf DEINE Bilder! lg. Susanne

Meine Statistiken

  • 3 0
  • 46 3
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse