Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Frank Dr. med. Forquignon


Free Mitglied, Heikendorf
[fc-user:492]

Über mich

Ich bin Arzt für Allgemeinmedizin in Laboe/Schleswig-Holstein. Da ich einer der ersten Ärzte in Deutschland war, die im Web mit einer eigenen Site vertreten waren ergab es sich, daß sich mein schon immer bestehendes Interesse an der Fotografie auf die Digitalfotografie lenkte. Das Web gab mir Möglichkeiten mich mit Gleichgesinnten auszutauschen und eigene Galerien auszustellen.

Ich fotografiere seit Januar 2000 mit einer Nikon D1 und einer Auswahl von Objektiven von 14 -500 der Firma Sigma, weiter benutze ich ein Nikon 60 mm Makroobjektiv. Seit 2005 habe ich auf die Nikon D2X "upgedated"

Diese Community hat mir schon sehr viel Freude gemacht. Mir hat auch die Beschränkung auf weniger Bilder gefallen, da so qualitativ doch bessere Fotos zu sehen sind.

Ich wäre dankbar wenn weniger Kommentare zu der Copyright Info auf meinen Bildern kämen. Ich weiß, daß mindestens 50% der FC User Bilder ohne Copyright bevorzugen, habe mich aber entschlossen alles im Web mit Copyright zu versehen. Über die Fürs und Widers gibt´s sicher viel zu sagen, aber ich habe mich eben so entschlossen.

Have fun!


Kommentare 8

  • Roland K. Mettel 9. Juni 2002, 17:55

    Hallo Frank,

    es ist schön mal wieder einen Menschen gefunden zu haben, der mit konstruktiver Kritik umgehen kann. Du hast Recht, ich gebe grundsätzlich ehrlich meine Meinung zu den Bildern ab. Denn niemand nützt ein geschmeicheltes Lob, nur weil man denjenigen vielleicht gut leiden kann.
    Es gibt viele Bilder in deiner Galerie, die mir gefallen und auch manche nicht.
    Sicherlich gefallen dir ja auch nicht alle meine Bilder. Ein besonders Bild aus meiner Sicht ist dein "Red lips crying". Wenn wir allen mit allem gefallen würden, wäre das Leben unifarben und langweilig.

    Weiterhin viel Spaß beim Fotografieren und Bildbearbeiten wünscht

    Roland
  • Ute Allendoerfer 14. April 2002, 9:56

    Guten Morgen.. schön mal wieder was von dir zu entdecken. Schönen Sonntag wünsch ich dir. Gruß Ute
  • H W. 10. April 2002, 21:22

    Sehr geehrter Herr Dr. med., Herr Kollege, Hallo Frank,
    Du bist, soweit ich blicken kann, der erste, der in der FC einen Titel angibt ... Na ja, das versetzt mich eher in ungewollte Anspannung - Kunst und Medizin passen nicht zusammen (hihi): Ich kriege gleich ein schlechtes Gewissen und denke an ungeschriebene Epikrisen.
    Aber Fotos machst du trotzdem gar keine schlechten!!!
    Gruß Henrike
  • Foto- Stephan 14. Dezember 2001, 0:42

    wow,da hast du ja eine tolle sammlung von klassefotos!bin von fast allen angetan und spar mir mal auf diesem weg die lobhudelei auf fast jedes bild im einzelnen.
    kurz und bündig,kann mit den montagen nicht soviel anfangen,bin von den tollen motiven und der bestechenden qualität deiner fotos jedoch begeistert.
    so,und der schluss mit der bauchpinselei,herr doktor.mach weiter so
    mfg stephan
  • Torsten Stein 14. September 2001, 13:34

    Ich muss neidlos anerkennen, dass sowohl die Homepage, als auch die Fotos einen absolut professionellen Eindruck machen. Was mir besonders auffällt, ist die oftmals grandiose Schärfe der Fotos. Hut ab, da kann ich noch viel lernen...
    Herzliche Grüße, Torsten (Dr. rer. nat. ;-))
  • El Fi 28. August 2001, 10:52

    hallo doc
    ich muss zugeben, mich hat das "Dr." auch gestört.. bin promovierte juristin.. aber soweit ich weiss hat man das recht, den titel zu führen, aber nicht die pflicht.. und hier hats ja wirklich keine bedeutung..
    eigentlich sagt man ja österreichern titelsucht nach ;-)
    aber was solls.. ist deine entscheidung... und bei einem arzt ist das ja auch was anderes: ich muss auch keine notoperation machen, wenn ich auf urlaub bin und es nötig sein sollte ;-)

    also hab ich mich an das auftreten des hrn. dr. gewöhnt..
    und kein problem mehr damit ;-)

    bin ein bisschen deine bilder durchgegangen: feine sachen drunter.. insekten sind ja nicht so mein ding.. aber die wege zur arbeit find ich toll und die EBV-bearbeitungen ebenfalls.. bes. die tischgäste ...
    ;-) und natürlich die wiener impressionen, klar...

    liebe grüße
    elfi
  • Klaus Zakowski 30. Juli 2001, 12:11

    Hallo Frank,

    danke für Deine Anmerkungen in meinem Profil. Erfahrung mit unsachgemäßer Kritik, wegen der D1, habe ich bis jetzt noch nicht gemacht. Die Schlammschlachten hier waren wohl eher wegen verletzter Eitelkeiten zustande gekommen. (Braucht kein Mensch).

    Mit besonderem Vergnügen beobachte ich allerdings Diskussionen mit Niveau und spitzer Zunge. Das macht die FC für mich so interessant.

    Allerdings diese lauwarmen Anmerkungen nach dem Motto "Tu mir nix, tu ich Dir nix" öden mich total an.

    Trotzdem immer gutes Licht wünscht Dir

    Klaus

    PS. Mit Deinen Fotos zur Kieler Woche kann ich im vergleich zu Deinen andern (spitzen) Fotos überhaupt nix anfangen. Die fallen total aus dem Rahmen. Da liegt doch bestimmt ein besonderer Grund vor? Vielleicht erklärst Du es mir mal;-))
  • Franz Schmied 3. Juni 2001, 12:12

    Frank !
    du hast mir heute(zu viel)Bemerkungen über einige Bilder geschickt.Lob freut mich,wen nicht!,aber es macht auch vorsichtig.Darum habe ich mir erst einmal deine gesammelten Werke angesehn.
    Und jetzt freut's mich wirklich!
    du stellst einige Fragen zu Techniken.
    Vorab,ich werke mit Photoshop5,5.
    Alles andere möchte ich nicht vorschnell beantworten,dazu schicke ich dir,wenns dir recht ist,in nächster Zeit(ein,zwei Tage)ein Mail.
    nochmals zu deinem Bild.
    es ist schwierig in der FC was auszustellen,das Fantasie erfordert.
    Man bekommt dann meist Kommentare wie:
    "links unten stimmt der Schatten nicht"
    die Idee wird oft nicht gesehn.
    also-servus,bis später-franz.