Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Folke Olesen


Pro Mitglied, Stutensee (bei Karlsruhe)
[fc-user:634806]

Über mich

Hallo,

schön, das du dir mein Profil und meine Bilder ansiehst.

Natur-, Reise- und Landschaftsfotos überwogen schon in meiner Diasammlung. Da ich privat und beruflich oft reise, hat sich daran nichts geändert. Ein wenig versuche ich mich auch an Portraits.

--------------------------------------------------

Für mich gilt: "Fotografieren ohne Reise geht, aber reisen ohne zu fotografieren geht nicht".

--------------------------------------------------

- Anmerkungen schreibe ich, wenn mir zu dem Bild wirklich etwas einfällt, Lob oder konstruktive Krititk
- Für Anmerkungen bedanke ich weniger im Profil, lieber sehe ich mir eure Fotos an
- Kurze und lange Anmerkungen, verlinkte Fotos, Kritik, Anregungen von euch, alles ist willkommen - bleibt konstruktiv und fair.

--------------------------------------------------

Fotobearbeitung

Wir sehen die Umgebung mit viel Filterung im Gehirn. Weder diese Wahrnehmung noch ein Film oder ein Digitalfoto sind objektiv.

Brennweiten - Ausschnitte: Die Augenoptik entspricht ca. 50 mm beim KB. Aber man kann sich auf Entferntes konzentrieren oder wir sehen uns um. So ensteht der wahlweise ein Tele- oder ein Pano-Bild im Kopf.

Weißabgleich - Kontrast: Der Weißabgleich im Kopf ist extrem leistungsfähig. Die empfundene Hautfarbe variiert kaum, ob nun Sonne scheint oder nur eine Kerze. DRI kann die Kombination Auge Gehirn ausgezeichnet, bei zu wenig Licht wird sogar automatisch auf SW umgeschaltet.

Fazit: Ich verändere ein Foto daher guten Gewissens so, dass es meinem subjektiven Eindruck bei der Aufnahme entspricht. Und der ist aus o.g. Gründen nicht immer so, wie es der Film oder der Chip zeigt.
Ich denke, dass es kein richtig oder falsch gibt. Es ist eine Frage der Absicht, die man mit dem Foto verfolgt.

--------------------------------------------------

"Unbearbeitet" - gibt es nicht!
Um von den mindestens 14 Bit (=65.000 Stufen) des Chips (in der Profi-Liga bis 42 Bit) zum JPG mit 8 Bit (=256 Stufen) pro Farbe zu gelangen MUSS bearbeitet werden: Weißabgleich, Kontrast, Weiß- und Schwarzpunkt, Sättigung sind dabei die wichtigsten Parameter.
Entweder macht die Kamera das gleich nach den Vorgaben des Fotografen oder es passiert bei der Konvertierung von RAW zu JPG.

Ich bin…

  • Fotograf (Fortgeschritten)

Kommentare 237

  • Kai Weltin 26. November 2016, 10:52

    Hallo Folke,
    Danke für Deinen Kommentar zu meinem Bild "Blaue Stunde Rerik". Auch für Dein Feedback den Schnitt zu ändern. Ich werde es mal ausprobieren. Auch Dir weiterhin viel Spass und Erfolg. Gruss Kai
  • 2312-Photography 28. Oktober 2016, 14:28

    Hallo Folke,
    vielen Dank für deinen Besuch auf meiner Seite.
    Ich habe hier bei dir sehr schöne Arbeiten und viele Arbeiten gesehen. Interessant und Klasse auch die beiden Ordner: Namibia Wildlife
    Ich werde deine Seite weiter verfolgen
    Gruß aus Unterfranken
    Oliver
  • tenhan 26. Oktober 2016, 11:57

    alles ok. hab ich schon verstanden ;). vermutlich hast du einen nerv getroffen...
    hg!
  • Folke Olesen 26. Oktober 2016, 10:40

    @tenhan:
    Naja, Voting-Kommentare sind hier ja typischerweise sehr knapp, oft nur ein Bekenntnis zu "C" oder "P". Und ich hab's dann doch so interpretiert wie du es meinst und mein "C" unter dem Foto begründet, um Anspruch und Wirklichkeit halbwegs ins Lot zu bringen.
  • tenhan 26. Oktober 2016, 10:15

    hallo folke,
    zur erhellung: ich hoffte, dich mit der zusammenstellung der in deinem profiltext stehenden zeilen und dem "kommentar" unter meinem bild darauf hinzuweisen, dass hier ein widerspruch zwischen anspruch und wirklichkeit besteht...
    hg tenhan
  • Folke Olesen 26. Oktober 2016, 6:54

    Die letzten drei Zeilen in tenhans Kommentar unten beziehen sich auf meinen Voting Kommentar bei und lassen mich ebenfalls etwas ratlos zurück
  • tenhan 26. Oktober 2016, 0:29

    ...
    - Anmerkungen schreibe ich, wenn mir zu dem Bild wirklich etwas einfällt, Lob oder konstruktive Krititk
    - Für Anmerkungen bedanke ich weniger im Profil, lieber sehe ich mir eure Fotos an
    - Kurze und lange Anmerkungen, verlinkte Fotos, Kritik, Anregungen von euch, alles ist willkommen - bleibt konstruktiv und fair.
    ...

    Folke Olesen, gestern um 22:35 Uhr
    ??
    C
  • Tsch59 19. Oktober 2016, 23:53

    Hallo Folke,

    vielen Dank für deine Anerkennung für "meinen" Seeadler


    Viele Grüße

    Thomas
  • Jürgen Spinner 10. Oktober 2016, 21:09

    Hallo Folke, vielen Dank für deine Idee - interessanter Ansatz - ich werde das mal versuchen.
    Gruß Jürgen
  • .. just me 21. September 2016, 7:39

    Hallo Folke,
    es freut mich, das Du mein Profil besucht und auch noch einen netten Kommentar bei einem meiner Bilder hinterlassen hast. Ich möchte noch Anmerken, das mir der Spruch " .. Fotografieren ohne Reise geht, aber reisen ohne zu fotografieren geht nicht" .. in Deinem Profil völlig begeistert, denn: er stimmt absolut & 100%ig !! :-). Ich wünsche Dir auch weiterhin "den Blick" welchen man eben braucht, um wirklich gute Motive überhaupt erst einmal zu sehen. Gruß
  • annouk 11. August 2016, 17:29

    Danke Folke für deinen öffentlichen Favoriten meines blue eye.. Hab mich nun einmal auf deiner Seite umgeschaut und werde gern hierher zurückkehren. Ansprechende Motive, ansprechende Fotos. Ein Genuss. Liebe Grüsse Ines
  • hartmut-p 1. Juli 2016, 23:01

    Hallo Folke
    Danke für Deine Einschätzung.
    Habe auch mit dieser ziemlich irren Reflektion der Kabinenverglasung gerechnet. Zum Anderen aber auch wie es jetzt am Zugspitzgipfel aussieht!
    Habe schon mit Kommentar gerechnet wie etwa so: "Nur ein durcheinenander, lass die dein Lehrgeld wiedergeben!"
    Danke Dir und gute Nacht
    Hartmut.
  • ChristineBAR 25. Juni 2016, 19:07

    Hallo Folke, danke für deine Anmerkung zum Steinkreuz in Norwegen und für den sachdienlichen Hinweis. Damit hast du vollkommen Recht und ich hoffe noch, dass das Original besser ist
    Ein schönes Wochenende wünscht dir Christine.
  • hartmut-p 25. Juni 2016, 11:46

    Danke Dir, Karte (gute Karte) habe ich meist dabei mit. Und auch Kompass wenn ich Wanderungen unternehme. Das neuartige Zeug von Navigatin mag ich nicht. Ist es nicht reizvoller draußen irgendwo auf der Karte zu suchen wo man eigentlich ist, evtl. wenn zwei markante Punkte zu sehen sind auch mal wieder mit dem Marschkompass seinen eigenen Standtpunkt zu ermitteln?
    Alte Messtischblätte kannte ich noch von meinem Vati her. Diese waren auf grauer Leinwand aufgezogen und unverwüstlich. Aus jetziger Zeit habe ich mehrere AV - Karten (AV - Alpenverein) welche ausgezeichnete Messtischblääter sind. Da kommen normale wanderkarten, wenn manche von Ihnen auch in "1:25 000" sind nicht mit.
    Also schönen Tag noch, danke Dir und viele Grüße
    Hartmut.
  • Graziella P. 12. Mai 2016, 18:56

    Ganz lieben Dank für Deinen Kommentar zum Foto "ungewöhnliches Verkehrsmittel". Habe mich mal auf Deiner Seite umgeschaut, Du machst tolle Fotos. Lg Graziella
  • Ines Fuchs 7. Mai 2016, 10:38

    danke dir für die anmerkungen zu meinen fotos. das weiche, diffuse licht kommt dadurch dass ich durch eine fensterscheibe fotografiert habe.
    grüßle aus stuttgart
  • TanjaBerlin 6. Mai 2016, 14:08

    Dankeschön :-)
  • TanjaBerlin 6. Mai 2016, 14:08

    Dankeschön :-)
  • Ursula Zürcher 4. Mai 2016, 21:52

    Hallo Folke, ich hab den Trick nicht erfunden. Klar darfst du ihn weiter verbreiten - aber bitte ohne Quellangabe ;-)
    LG Ursi
  • RudolfPaul 16. April 2016, 20:03

    Hallo Folke,
    einmal rund um die Welt. Toll! Sehr informative Fotoschau mit eindrucksvollen Bildern. Da bei Dir "unbearbeitet" nicht geht, möchte ich ein Kompliment machen: So sollten Fotos aussehen - nämlich nicht zugeschmiert mit unheimlichen Tiefen oder irren Farben. Vielen Dank für diese eindrucksvolle Schau!
    Schönes Wochenende von Rudolf
  • Helmut2222 8. April 2016, 11:24

    Einen Guten Morgen wünscht Helmut
  • Hotzenwäldler 27. Februar 2016, 6:21


    Ja, hier ist alles sich selbst überlassen. Am rechten Bildrand siehst du einen großen Felsen, auf solch einen stehe ich beim fotografieren. Ursprünglich war mein Ziel eine Felsengruppe am vorderen unteren Bildrand. Dort siehst du einen einzelnen Baumstamm. Leider war ein hinkommen nicht Möglich, denn die Alb führt zu viel Wasser.
  • Anna_05 8. Februar 2016, 18:18

    Hallo Folke,
    ich habe mich sehr über deine nette Anmerkung zu meiner Aufnahme gefreut. Schön, dass sie dir so gut gefällt! :)
    LG Anna
  • Hotzenwäldler 4. Februar 2016, 8:53

    Hallo Folke,
    immer wieder bin ich einmal im Freiburger Münster, das wird mit anderen Terminen kombiniert. Meistens bin ich in der Mittagszeit, da kommen die Touristen sonst mit Bussen und werden im Münster herumgeführt. Gestern nichts. Und dann warte ich bis kurz vor der Mittags Messe, denn da wird viel Licht im Kirchenschiff eingeschaltet.
    Zu den Farben: Im Altarraum sind Farben und Helligkeit real, im Kirchenschiff war es dunkler und nicht so gesättigt.
  • Dieter Lukas 16. Januar 2016, 21:27

    War aber nicht locker, nur für den Fotografen. Danach wieder Maul groß auf.
    Grüße, Dieter
Vergeben
  • 377 Favoriten
  • 202 Lobe
  • 9.118 Kommentare
Erhalten
  • 140 Favoriten
  • 351 Lobe
  • 8.746 Kommentare

Ausrüstung

Nikon D-5000
Nikon D-7100
Sigma 8-16 mm
Nikon 16-85 mm
Sigma 18-250 mm
Nikon 70-300 mm
Sigma 50-500 mm
Blitz Metz 58
Blitz Metz 48 AF-1
1 Stativ schwer, 1 Stativ Carbon

Beamer 1280x1024 Pixel
------------------------------------
Früher
--------
Mit Diafilmen
Pentax ME
Pentax SFX N

Rollei Überblendprojektor
------------------------------------
Digital
Pentax ist Ds
Pentax K20D
... hat ohne Bezahlung den Besitzer gewechselt
Ende der Pentax-Zeit