Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Florian Schott


Free Mitglied, Bad Tölz
[fc-user:21811]

Über mich

Anfang 2009:
So langsam kehre ich der fc den Rücken, vielleicht stelle ich ab und zu noch mal ein Photo ein. Ich verbringe inzwischen insgesamt weniger Zeit vor dem Rechner und widme mich dann hauptsächlich der bairischen Wikipedia:
http://bar.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Florian_Schott


Sommer 2007:
Seit kurzem besitze ich als Zweitkamera auch eine digitale Spiegelreflex. Nach dem ersten Eindruck bleibt trotzdem erst mal meine analoge Kamera das bevorzugte "Werkzeug". Wird aber wohl in Zukunft auch stark davon abhängen, wofür die Bilder verwendet werden sollen. Für schnelle Weiterverarbeitung ist digital schon was schönes, um hingegen z.B. ein Familienalbum mit Abzügen zu füllen finde ich Negativ-Film deutlich direkter und mit weniger Arbeit verbunden.

Aktuelle Ausrüstung:



- Canon EOS 30V
- Canon EOS 10D, die ist mir gebraucht über den Weg gelaufen

- Canon EF 50 1:1,8 II
- Vivitar 100mm 1:3,5 Makro bis 1:1
- Soligor 100-400mm 1:4,5-6,7
- "Russentonne" Spiegel-Tele 1000mm 1:11
- Aufsteckblitz Metz mecablitz 44 AF-4
- Sigma 24mm 1:1.8
- Ministudio 202 von Multiblitz mit 3 Blitzköpfen mit je 180 Joule
- Canon EF 100 1:2 USM

Die meisten der Objektive sind für mich ein vernünftiger Kompromis aus Qualität und Geldbeutel. Der Gesamtwert meiner Ausrüstung liegt weiterhin unter dem Preis eines vernünftigen aktuellen DSLR-Gehäuses. Und ich bekomme die Bilder in einer für mich akzeptablen Qualität.

Ein der Photographie gleichberechtigtes Hobby ist für mich die Malerei. Beides vermischt sich auch immer wieder, da ich des öfteren Bilder nach Photos male:

So bin ich auch hier gelandet, ich war eigentlich auf der Suche nach Vorlagen.

Die fc gefällt mir bisher sehr gut, vor allem auch wegen der großen Bandbreite an Bildern. Wenn es hier nur die super-tollen Aufnahmen geben würde, würde ich mich fehl am Platz fühlen. Leider hat mich diese Seite sehr auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt, bisher war ich recht überzeugt von meinen eigenen Bildern ;-)

Zur Bildbearbeitung: Das übliche mit GIMP unter Linux.

30.10.2004:
Das Profilbild ist inzwischen recht überholt (5 Jahre alt) aktuell hab ich kurze Haare. Das führt vor allem beim Münchner Stammtisch zu Verwirrung, wenn versucht wird, Namen und Personen anhand der Profilbilder in Zusammenhang zu bringen. Bleibt aber trotzdem, vor allem weil es aus meiner digitalen Vergangenheit stammt. Aufgenommen mit einer SONY MVC-FD71 mit Diskettenlaufwerk und sagenhaften 0,35 Megapixeln.

Ach ja, inzwischen wurde das erste Mal eins meiner Photos für die Galerie vorgeschlagen:

Trotz Ablehnung ist es dadurch zu meinem ersten Bild mit mehr als 1000 Klicks geworden.

26.12.2005: Nun habe ich einen Negativ-Scanner, einen Nikon Coolscan V ED. Ich wundere mich nur, daß der die Negative aus meiner Canon akzeptiert ;-)
Damit hab ich jetzt sozusagen eine 20Megapixel-Vollformat-Kamera, und das Ganze auch noch rückwirkend für mein Archiv.

Im Moment bin ich auch fleißig im Info-Bereich:
http://www.fotocommunity.de/info/Benutzer:Florian_Schott


Kommentare 49

  • Barbara Neider 3. Dezember 2007, 22:09

    Hallo Florian,
    ich wollte mich nur nochmal bedanken, dass Du Dich letzten Donnerstag im Hirschgarten einem "Stammtisch-Newbie" wie mir gewidmet hast. War sehr spannend Deine Bilder als Abzug zu sehen und die Entstehungsgeschichten dazu zu hören.
    Viel Erfolg weiterhin und viele Grüße
    LG Barbara
  • Michael Meister-pdm 1. Mai 2007, 22:57

    Hey Florian,

    hab mit großem Interesse deinen Artikel über die Konzertfotografie gelesen. Die Diskussion ob Blitz oder nicht hängt wirklich vom Veranstalter ab, aber bei den Konzerten, die ich fotografiere ist es immer verboten.
    (Bands: Tele, Subway to Sally, J.B.O., Anajo, Axl Makana, Fertig Los!, Olli Schulz & der Hund Marie)
    Ich hab die Erfahrung gemacht,dass mit dem Tv-Modus meiner EOS400D und einer Blende von 2,8 meist gute, scharfe Fotos entstehen. Guck doch mal in mein Profil, wo du zwei Beispielfotos findest. Von Zeit zu Zeit arbeite ich auch mit einem 1,8er Objektiv mit 85mm ,was ich aber nur gestellt bekomme. Mein 50mm f1,8 ist jedoch auch immer wieder gut geeignet.

    Grüße aus Potsdam
  • Reza Azimi 30. März 2007, 9:03

    Hallo Florian,
    außer gute Fotograf bist du auch sehr gutes Mensch.
    Vielen Lieben Dank für gestrige Hilfe ;-)))

    Schönes Wochenende

    lg Reza
  • Dr. Andreas Burose 15. März 2007, 12:15

    Hallo Florian,
    als Amateur-Astronom juckt es mich in den Fingern, einige Erweiterungen/Details zu Deinem Astrophotographie-Artikel zu schreiben. Sobald ich dazu Gelegenheit und etwas entworfen habe, werde ich dann nochmal auf Dich zukommen.

    Gruß
    Andreas
  • Reza Azimi 22. Februar 2007, 22:51

    Servous Florian,
    war sehr nett dich kennengelernt zu haben.
    Deine Profilbild ist extrem Cool und paar deine fotos auch finde ich echt klasse.
    Orange !
    Viel Erfolg
    lg Reza
  • Alois.J Dirscherl 25. August 2006, 22:51

    Hallo Florian

    Danke das ich Deine Werke bewundern beim letzten FC Treffen bewundern durfte.Ich hab Dich auf Orange gesetzt das mir keines mehr entgeht.

    gruß Alois
  • Clarissa G. 28. Mai 2006, 12:39

    Hallo Florian,
    danke für deine Anmerkung zu

    Du hast richtig geraten, den Blitz benutze ich so gut wie nie, um meine Katzen zu fotografieren. Deine Katzenbilder finde ich übrigens auch sehr schön.
    lg Clarissa
  • Judy 1. November 2005, 15:05

    danke für dir prompten Ratschläge, ich werd's versuchen, ich weiss, dass ich da meine Probleme habe mit der Einstellung, Mittelpunkt und so, aber ich bin eben vollkommener Laie, da sieht mans dann eben...
    tschüss
    Judith
  • Stefan Trenker 17. Oktober 2005, 14:18

    Servus Florian,

    danke für deine Anmerkung zu

    freut mich, dass es dir gefällt!
    und was die Beurteilung bzgl. DRI betrifft - das haben andere schon übernommen ;o)

    grüße aus Innsbruck
    stefan
  • Dirk Heinrich 3. August 2005, 13:24

    Hallo Florian,

    Vielen Dank für die konstruktive Kritik als auch das Lob zu meinem Bild "moni - in the shadow"
    Ich habe mich mal durch Deine Bilder geblättert, sehr vielseitig und schön.- werde öfter mal vorbeischauen

    lg
    dirk

    PS: Das Bild in der Hand als Papierabzug finde ich auch immer noch sehr schön
  • Slides Only 2. August 2005, 12:31

    Hallo Florian,

    Du nimmst mir die Worte aus dem Mund! Schön, dass es bei den Jungen auch noch "normale" Analogfotografen gibt. Werd mal bei dir reinsehen.
    Slides Only
  • M@rco Schulz 7. Juli 2005, 15:57

    hallo Florian,
    Dank Dir erstmal für Deine Anmerkung zu meinem Headbanger

    ob das Objektiv für Konzerte das Optimum ist kann ich nicht beurteilen, war mein erster Versuch sowas zu foten.
    Vermutlich sind lichtstarke Festbrennweiten besser geeignet dafür.
    Aber letzten Endes hätte ich bei dem Pic mit ner 1/13 Sekunde und 200mm (KB) ohne den IS wohl gar nix scharf bekommen.
    Zu sagen es sei ungeeignet dafür kann man sicher auch nicht behaupten und zur Not machst den IS halt einfach aus.
    Habe die Linse eigentlich für andere Zwecke gekauft aber so lange mir solche Bilder damit "glücken" (ich hab etwa 150 in ähnlicher Qualität davon) denk ich es ist ok;-)
    Ein 50 1,4 oder 85 1,8 wär natürlich schon ne feine Sache ... kommt Zeit kommt Rat ...
    Grüße Marco
  • Denise 85 18. April 2005, 23:13

    hi Florian,

    vielen vielen Dank für die guten Konzertfoto-Tipps! Werde die natürlich alle bei nächster Gelegenheit berücksichtigen und austesten. Find ich klasse, dass es noch Leute gibt, die sich die Mühe geben und wirklich noch zu helfen versuchen.
    Man liest sich hoffentlich mal wieder!

    Grüassli,
    Denise
  • Olaf Jan Schmidt 15. März 2005, 22:40

    Danke für Deinen hilfreichen Kommentar zu meinem Bild! Ich hab die Kamera erst seit kurzer Zeit undbin über jeden konstruktiven Hinweis sehr dankbar.

    Olaf

  • Micha Z. 15. März 2005, 18:31

    Hallo Florian

    Danke für Deine Anmerkung zu


    LG
    Micha
  • C.-M. Anselmann 13. Februar 2005, 18:27

    Hallo Florian,
    vielen Dank für deinen lieben Kommentar zu meinen lustigen Bäumchen
    . Ich werd jetzt mal in deinen Bildern rum stöbern.
    LG Carola
  • Hans-Jürgen G 13. Februar 2005, 1:29

    Hallo Florian,
    als alter Analoger bist Du mir ja schon aus dem Forum bekannt, Deine sehr qualifizierten Berichte sind immer wieder gut zu lesen.
    Jetzt muß ich Deine Bilder mal ansehen, ich glaube, das lohnt sich!
    Gruß Hans-Jürgen
  • Dieter Müßler 11. Februar 2005, 12:50

    Hi Florian,

    danke für Deine nette Anmerkung zu meinem Foto: Vielleicht sollte ich mir auf eine 1000mm "Russentonne" zulegen.

    LG Dieter
  • Thilo Rose 20. Januar 2005, 11:36

    Danke für deine Anmerkung zu meinem Bild.
    Grüße
    Thilo
  • Piroska Baetz 1. Dezember 2004, 20:53

    Hallo Florian,

    ..mit dem Bild wünsche ich Dir das...

    mit ganz liebe Gruss, Piri
  • Diana R. 8. November 2004, 18:44

    Hallo Florian,

    danke für Deine Anmerkung. Es ist nicht so, dass ich es nicht hinbekommen habe. Natürlich hätte es geklappt, aber ich wollte das Bild genauso haben, wie es nun ist. Hintergrund unscharf! Das liegt einfach im Geschmack des Betrachters.

    LG
    Diana

  • Udo Walter Pick 30. Oktober 2004, 12:09

    Danke für die Unterstützung und dass dir dieses Bild so gut gefallen hat!
    Liebe Grüße von Mizi, Wuschel, Bärli und Udo!
  • Michael - Hohmann 10. Oktober 2004, 11:34

    Hallo Florian,
    mit Interesse habe ich Dein Profil gelesen. Dabei fiel mir ein Satz besonders auf.

    "Aus einem großen Haufen digitaler Bilder die paar guten raussuchen ergibt für mich keinen Sinn, lieber photographiere ich etwas bedächtiger."

    Genau das versuche ich gerade umzusetzen, da ich wahrscheinlich in 9 Monaten geschafft habe, den Verschluss meiner 10D verschleissen zu lassen. Vielleicht ist es aber auch ein Defekt der Kamera.

    Kurzum; Es stimmt, dass man sehr schnell 10 Aufnahmen macht, statt für 1 gute etwas bedächtiger zu arbeiten. Also versuche ich Altes mit Neuem zu verbinden und meine 10D wie eine Analoge Kamera zu nutzen :-)

    Ich wünsche Dir alles Gute

    Michael
  • Do Ris 1. September 2004, 20:26

    Hallo Florian,
    hab mich gerade durch Deine Fotos geklickt.
    Besonders gut gefällt mir Kater Kasperl, ist ein hübsches Kerlchen ;)
    LG Doris =^..^=
Vergeben
  • 44 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 1.156 Kommentare
Erhalten
  • 57 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 1.041 Kommentare