Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Erwin Kroneberg


Free Mitglied, R.
[fc-user:849651]

Über mich

Meine Geschichte geht so:

Hallo lieber Zuhörer, bitte nehmen Sie sich einen Keks und
setzen Sie sich hin:

Also...alles begann vor langer langer Zeit in einem weit entfernten Land (nein, keine entfernte Galaxie , als meinem Onkel mir sein Sony Mavica FD75* zeigte und für ein Paar Tagen ausleihte.
Ein anderer Onkelt hatte ein ähnliches Modell, den er beruflich nutzte. So habe ich sie mir ab & zu ausgeliehen. Mir hatte schon immer die Fotografie fasziniert, war aber zu teuer für einen kleinen Bengel wie mich.
Da meine Mutter früher mit einen Nikon F3 fotografierte, hatte ich schon einige Bilder gesehen und die Kamera bestaunt. Damals war ich aber noch zu klein um damit umgehen zu können. Irgendwann musste meine Mutter sie zwangsläufig verkaufen und es gab keine gescheite Kamera mehr im Haus. Bei manchen Urlaubstrips durfte ich 2 oder 3 Bilder von den 36er schießen, das machte Spaß...

Aber zurück zur Mavica. Ich war damals 12. Eine Digitalkamera mit Diskettenlaufwerk! Man konnte die gemachten Bilder direkt am PC gucken.
Das war der Hammer...

Irgendwann, Ende 2003 holte ich aus meinem Erspartem einen Fujifilm Finepix A210, mit 3.2 Megapixel.

2 Jahre danach (ende 2004), nach vielen Erfahrungen, VIEEELEN Fotos und das Erkenntnis, dass die Kamera weniger konnte als ich (nur Automodus) habe ich mir eine Olympus E-10 zugelegt.
Endlich konnte ich die Belichtung und Fokussierung nicht nur anhand eines Knopfes wählen, währendessen ich schwenken musste, nein, jetzt konnte ich alles frei wählen! :D

Aber auch diese Kamera hatte gewisse Grenzen, die mich störten.

2006 habe ich mir dann eine analoge Spiegelreflexkamera zugelegt.

Ich hatte es ein Bisschen satt, keine Objektive wechseln zu können (die E-10 Hatte nur einen Brennweitenbereich von 36-140mm, mit Konverter bis etwa 200mm) und hatte es auch satt einem absolut lahmen AF ausgeliefert zu sein (MF war leider nur focus by wire, also ungenießbar).

Diese Analoge SLR war eine Minolta Dynax 7Xi.

Da ich mir dafür schon 2 Objektive geholt hatte, war es logisch digital den selben Weg zu gehen.

Ich habe immer Minolta gemocht. Ich weiß nicht woher oder wieso. Ganz schön subjektiv...

Dann habe ich mich auf die Suche nach einer digitalen Minolta gemacht. Von der D7D hatte ich einen sehr guten (und subjektiven) Eindruck.

2007 habe ich mir dann eine Konica Minolta Dynax 5D geholt.
Leider war mir meine Wunschkamera damals viel zu teuer (D7D).
Die D5D hatte aber so gut wie diesselbe Ausstattung, abgesehen von einem Paar dedizierten Knöpfen und Studioblitz-dingsbums-tralala

2010 Kam dann das lang ersehnte Modell in meinem Händen... die Sony Alpha A700.

Die E-10 und die Dynax 7Xi mussten inzwischen aus Gründen der Wirtschaftlichkeit weichen (Analog mache ich selten was und die E-10 hat Akkus zum Frühstück, Mittag- und Abendessen gegessen ).

Ansonsten Fotografiere ich mit der Leica meines Opas ( leider verharzt) und mit dem Hdy, mangels kompakte Alternative.
Ich hoffe, das kann ich bald lösen.

Ich fotografiere gerne Menschen, Situationen, Tiere, Landschaften und alles, was vor meine Linse läuft und schön anzusehen ist.
Auch "nicht so schönes" wird fotografiert, denn Reportage und Streetfotografie sollen dokumentieren, nicht verschönern...
ps: Gelegentlich mache ich auch Selbstportraits...
Da kann man nichts verschönern ;)


LG,

Erwin


PS: Kommentare usw sind immer willkommen.

PS²: Grundsätzlich bearbeite ich meine Bilder nicht, bzw. kaum (Ausschnitt, Name). Ist einer meiner Bilder bearbeitet, dann steht es definitiv in der Beschreibung drin.


* = Ich bin mir nicht 100% sicher ob das Modell stimmt.

** = Keinen Spiegel, sondern eine Art Lichtbrechungsprisma - hat einige Vorteile und einige Nachteile gegenüber Spiegelreflex.


--------

Alle auf meine Gallerie und Profil(und evtl. Kommentare/Posts) gezeigten Bilder sind mein persönliches Eigentum und dürfen ohne meine ausdrückliche Genehmigung nicht verwendet, vervielfältigt oder an Dritte weiter gegeben werden.

All pictures shown here (In my gallery, profile and postings) are my personal property and it is not allowed to use or copy them without my explicit approval.

© Erwin Kroneberg

Kommentare 11

  • lucy jane 8. April 2010, 11:16

    Hallo Erwin,

    dankeschön für deine Anmerkungen.
    Zu dem Bild Herbstlichter- ich kenne mich mit Blende und den verschienden Modi bei der Kamera inzwischen aus :)
    Trotzdem vielen Dank für deine angebotene Hilfe.

    u bei dem Bild mir den zwei Jugendlichen- ich hatte einfach einen Blitzer hinter den beiden stehen. Es war auch kein Fenster dahinter sondern eine braune Wand.

    lg lu
  • Ron Maass 15. Februar 2010, 12:19

    Hi Erwin,
    ...die Welt ist klein... :)

    Weiterhin viel Spaß und Erfolg hier in der fc... - und
    Danke für Deine Bemerkungen zu meinen Bildern.


    liebe Grüße aus München
    ron
  • Jessica Hanke 16. August 2009, 1:19

    danke Dir für Deine Anmerkung!
    Liebe Grüße Jessica
  • Nadine Rosiel 30. Juli 2009, 6:37

    HI ^^
    nee das bild vom konzert hab ich sogar mit meiner noch kleineren "billig" casio gemacht ;)
    so 'ne handtaschen-kamera XD
  • Antonio Incani 29. Januar 2009, 9:40

    grazie per i complimenti
  • fauli 17. Oktober 2008, 19:41

    Halloo, ich bins Linda. Oweia ich muss mich erstmal hier einleben. bzw. einklicken. Bis ich mal weiß wie hier alles läuft kanns noch was dauern.
    Linda . +Grüüße!
  • T.Ambros Fotografie 11. Juni 2008, 16:21

    Hi!!!


    Schön dich hier auch anzutreffen! :)
  • Nell2 23. November 2007, 20:18

    Hallo Erwin,
    danke für das nette Willkommen! Und übrigens...... Mariepepa hat wunderschöne Ohrenspitzen :-)
    LG Nell
  • anilein 2. Dezember 2006, 20:12

    hey erwin :)

    danke auch :D

    ja - ich höre manchmal simon&garfunkel, machen doch schöne musik ^^ und the sound of silence is ja wohl der hammer *mag* muss ich mir gleich mal wieder anhören ;)

    lg,
    ani
  • Lady Bathory 12. November 2006, 14:57

    ...ein herzliches Willkommen hier in der FC und allseits einen guten Blick für deine Bilder, viele neue Idee..und einfach viel Freude hier
  • Uwe Hahn 12. November 2006, 10:20

    Erster ... :-)

    Hallo Erwin,

    von mir ein herzliches Willkommen in der FC!

    Ich wünsche Dir hier viel Spass und allzeit nette Kontakte und Anregungen für Deine Fotos!

    Gruß Uwe

Meine Statistiken

  • 2 31
  • 33 86
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

Ausrüstung

Kameras:
- Alpha 700
- [TBA]
- Konica Minolta Dynax 5D
- Minolta 7000 AF
- Leica IIIf (Schraubleica)
------------------------------------


A-Bajonett:
__________________________
Objektive:
Alles von 17mm bis 300mm Vollformattauglich.

- Konica Minolta AF 17-35mm 2.8-4 (D)
- Tamron AF 28-75 2.8 (D) SP XR Di LD Aspherical (IF) Macro
- Minolta AF 35-70mm F3.5-4.5 II
- Minolta AF 50mm F1.7
- Minolta AF 100mm Macro f2.8 VS I (1:1)
- Minolta AF 70-210mm F4 "Ofenrohr/Beercan"
- Sigma AF 300 F4 APO Telemacro
- Sigma AF Teleconverter 1.4x passend zum AF 300.
- Soligor Zwischenring 25 Auto
- Manuelle Zwischenringe (No Name) ohne Übertragung


Von guten Freunden ausgeliehen:

- Novoflex 400mm F5.6
-------------------------------------------------

Zubehör:

- Batteriegriff VG-C70AM

--> Fernauslöser RC-1000L
--> Stativ ALPHA Design (Cullmann) 2500
--> Stativ Manfrotto 055CLB
+ Manfrotto Kopf 460Mg
+ Manfrotto Joystickkopf #222
--> Einbein Giotto


--> Blitz:
- Sigma EF-530 DG ST
- Soligor PZ-400AFM




M-Bajonett bzw LTM/M39:
__________________________
Objektive:

- Leitz Elmar 50mm f3.5
- Minolta Chiyoko Rokkor 35mm f3.5


Minolta SR/MD/MC Baureihe:
__________________________
Objektive:

- Minolta Rokkor MD 45mm f2

------------------------------------