Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Ela Pony


Free Mitglied
[fc-user:5586]

Über mich

Soooooooo...ich denke es ist an der Zeit mal was über mich preiszugeben*lach

Ich bin zum fotografieren gekommen wie die Jungfrau zum Kind*gg...

durch meinen Freund "Digiman" (der auch hier auch bei der Fotocommunity ist und ich hiermit mal deinen dickes Bussi rüberschmeiß *g) und unseren netten Freunden "Silvia und Ingo" (auch Süchtige der FC*gg) bin ich zum fotografieren gekommen!!!
Anfangs konnte ich nicht verstehen wie man sich stundenlang mit der Motivsuche und dem
"Drum und Dran" geschäftigen kann, aber mitlerweile kann ich mich gut reinversetzen*gg

Ich bin absoluter Anfänger in der Fotografie und ich denke mal das sieht man auch manchmal in der Auswahl meiner Motive und die dazugehörige Umsetzung :o)...tja...es ist wohl noch kein Meister vom Himmel gefallen...Ich versuche in Zukunft mein bestes zu geben und ich verspreche euch das ich die Fotocommunity noch mehr mit meinen "Werken" erfreuen werde*lach...
Achja noch was...ich fotografiere mit einer
HP Photosmart 318 :o)

Viel Spaß noch und schreibt mir viiiiiiiiiiiiiele Anmerkungen :o)

Ps.: Mein Foto sieht absichtlich so aus, ich habe ausnahmsweise mal keinen Mist gemacht....das war ABSICHT*gg

Ela


Kommentare 1

  • Detlef Kolzem 24. Januar 2002, 19:03

    Hallo Ela, vielen Dank für dein Interesse an meinem Foto.
    Die Bearbeitung ist relativ Einfach was ich jedoch festgestellt habe ist, dass das Ergebnis von der Farbe des Objektes abhängig ist (in meinem Falle war das Modell rot).
    Zur Bearbeitung:
    Sorge dafür, dass sich das Objekt auf einer hellen Vorlage befindet (Zeichenkarton). Bei der Bearbeitung mit der Software kann es differenzen zum vorgehen geben, darum beschreibe ich hier den Weg mit Photo Impact. Markiere den Bildinhalt. Die Software stellt die Funktion "Kanten finden" zur Verfügung. Nach dem die Kanten markiert wurden Invertierst du das Bild. Das ist schon beinahe alles. Was jetzt noch übrig bleibt ist die störenden Pixel um das Objekt herum zu entfernen und den endgültigen Bildausschnitt zu bestimmen.
    Das wars. Experementiere einwenig mit Objekten in verschiedenen Farben und sieh dir die verblüffenden Ergebnisse an.

    Viel Spaß !

    Gruß Detlef