Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Eckhard Pohlmann


Free Mitglied, Wedel
[fc-user:895192]

Über mich

Ich bin eigentlich nur ein "Knipser" und fotografiere Dinge, mit denen ich mich hauptsächlich beschäftige. Das sind z.B. alte Handwerkzeuge, Dampfmaschinen, alte Schiffe und sonstige Technik aus vergangenen Zeiten.

Die meisten Fotos sind mit einer Olympus C7070 fotografiert.

Das Profilfoto, am Fahrstand des Dampf-Eisbrechers STETTIN, hat Norbert Marckart fotografiert.

Das Fotografieren ist bei mir in letzter Zeit etwas eingeschlafen, aber nun habe ich eine NEUE:
Lumix G5 mit 14-42 und ein Makro Zuiko 60mm
Gekauft natürlich bei Bernd Nasner

Kommentare 6

  • Kapteen 21. März 2009, 16:09


    Hallo Eckhard,

    ein herzliches "Moin Moin" aus Kiel. Werde dich im Auge behalten.

    LG Kapteen

    CLEVELAND
    CLEVELAND
    Kapteen

  • Heinz Ruyter 22. August 2007, 23:17

    Hallo Eckhard,
    danke für Deine Anmerkung. Ja, ich bin auch Dampferfan. Aber die "werktätigen" Niederländer sind schon auf Öl umgerüstet, und die im Freizeitbereich fahren sowieso. Und wenn man mal einen Arnold Poppen oder eine Rosalie sieht, dann ist das schon was besonderes, das sind dann "Fahrende Monumente". Letzt fuhr ein Dampfboot ähnlich "Mathilda" vorbei, habe ich aber leider nicht mehr erwischt. Meine nächsten Fotos kommen wohl erst im September. Bis dahin "Gut Licht".
    H1
  • Norbert Marckart 20. Mai 2007, 10:37

    Hallo Eckhard,
    an den Kesseln und in der Maschiene hat am Hafengeburtstag alles gut geklappt. Ich mache Dir von meinen Bildern mal wieder eine CD fertig. Wir hoffen Dich bald wieder an Bord begrüßen zu können.
    Erhole Dich gut bis bald
    LG Norbert
  • Ralf Bandholz 21. Februar 2007, 21:59

    Hallo Eckhard,
    vielen Dank für Deine persönliche Anmerkung.Hier noch ein paar Details zur Rogaland:Im September 1929 von der Stavangers Stoeberi u. von Dok in Stavanger gebaut für die Det Stavangerske Dampskibsselskab in Stavanger gebaut.Es handelt sich um einen Stahlrumpf mit einer Dampfmaschine Mittel 4 cyl von Nyland in Oslo,144 nph,900ihp,13 Knoten schnell,vorhanden war ein gekühlter Einfluss und zwei Fischbehälter für je 1000Kg lebenden Fisch,es wurden auch Personen,Ladung und Post transportiert.Im 2 Weltkrieg schwer getroffen und auf den Strand gesetzt um ein Untergang des Schiffes zu vermeiden.Rogaland wurde nach dem Krieg geborgen und wieder aufgebaut.Einbau einer 16 cyl 2tev General Motors,12000bhp von 1943 eingebaut.Nach Übernahme der Rogaland durch einen norwegischen Veteranenclub ist die Wiederherstellung des Schiffes auf den Stand 1929 angestrebt.
    Gruss
    Ralf
  • Roland Wendel 14. Februar 2007, 11:57

    Vielen Dank für das Interesse an meiner Homepage. Habe mir natürlich auch das alte Handwerkzeug angesehen. Der Werkstoff Holz hat mich schon immer fasziniert.
    Weiterhin viel Spaß beim dokumentieren von altem Handwerkzeug und Maschinen. Das ist fotografisch gesehen ein hoch interessantes Thema.
    Gruß aus der Pfalz
    Roland
  • Norbert Marckart 13. Februar 2007, 17:30

    Hallo Eckhard,
    willkommen in der fotocommunity.
    Ich freue mich auf schöne Bilder von der Stettin.
    Bis bald mal wieder auf der Stettin.
    Gruß vom Heizer Norbert

Meine Statistiken

  • 0 0
  • 79 233
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse