Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dirk2805


Free Mitglied, Zons
[fc-user:1602464]

Über mich

Hallo,
seit 2010 bin ich in der Fotocommunity und im letzten Jahr war ich leider aus gesundheitlichen Gründen wenig aktiv.
Meinen eigenen Stil entwickle ich immer noch mal sehen wo das endet. Klar ist mir des es mir wohl niemals um das technisch perfekte Foto gehen wird, sondern darum Emotionen auszulösen und wiederzugeben, Situationen lebendig erscheinen zu lassen und/ oder mich einfach kreativ anders auszudrücken.

Daher bin ich immer interessiert an Unterstützung wie mein nächstes Foto besser werden kann. Dabei geht es mir nicht nur um Lob sondern äussert ruhig auch sachliche und offene Kritik (wie geschrieben ich will besser werden und kann von erfahrenen/ besseren Fotografen nur lernen).
Teilt mir doch einfach Eure Meinung zu meinen Ergebnissen, das was ihr denkt/ empfindet (oder auch nicht), das was ihr seht oder vermisst mit.

Zur Zeit bin ich teilweise ein wenig genervt von der Community.
Die Weisskopfseeadler Mafia und die ich lobe alles und kritisiere gar nichts Fraktion schmälert das Erlebnis.
Aber solange ich noch jeden Tag die Chance habe Bilder zu finden die mich schreien, weinen, lachen, erschaudern, erschrecken, überraschen, erstaunen lassen bleibe ich.
An Euch alle vielen Dank hierfür!

Update: Seit neusten sind meine beiden Kinder (13 und 10) auch von meinem Hobby angesteckt, d.H. das ein oder andere Foto ist von Ihnen. Ich Kennzeichne das entsprechend und bitte berücksichtigt das bei Euren Feedbacks. Hier ist mir besonders wichtig das die Beiden von jemanden anderen als von Ihrem Vater lernen was Ihre Bilder auslösen und wie sie besser werden können.

Dirk

meine Technik:
CANON EOS 500D
CANON EF 50mm 1,8
CANON EF 30mm 2,0
Tamron SP 17-50 mm F/2,8 Di II
Tokina SD 11-16mm F 2.8 (IF) DX
Sigma 70-200mm 1:2.8 APO DG HSM
CANON G12

Für den Workflow setze ich als Apple Fan selbstverständlich auf Aperture und für die weitere Bearbeitung auf NIK Software und sehr selten auf Pixelmator.

Kommentare 41

  • Manno San 27. März 2014, 22:22

    Ich danke Dir, auch für die neueren Kommentare!
    Es gibt Tage, da muss ich einfach spielen und testen. Dann entstehen solche Bilder.
    Schlafende Chilis
    Schlafende Chilis
    Manno San

    LG
  • thomean81 23. März 2014, 20:17

    Hallo Dirk, danke für Deine Anmerkungen. Hoffe es geht Dir gut. Das vergangene Jahr war für mich wegen gesundheitlichen Problemen nicht so toll. Deshalb die verminderten Fotoaktivitäten. Aber das wird wieder mehr.

    LG Heinrich

    P.S. Wenn ich den Messeturm sehe freue ich mich immer, weil ich ihn einfach für gelungen halte.
  • flo ri an 4. März 2014, 10:56

    ... herzlichen Dank für die Anmerkung, freut mich! Gruß, Florian
    kamelle in köln
    kamelle in köln
    flo ri an
  • thomean81 3. März 2014, 16:04

    Hallo Dirk,
    in der letzten Zeit war ich leider ziemlich inaktiv, aber das ändere ich wieder. Schön von Dir zu hören. Zu Deinem Kommentar: ja so kann man es auch sehen, war aber nicht mein Gedanke. Finde diesen Turm einfach gelungen. Hoffe es geht Dir gut.
    LG Heinrich
  • Klaus-Peter Beck 3. Juli 2013, 21:38

    Hallo Dirk,

    finde ich absolut klasse, daß Du Deine Kinder mit ins Boot nimmst und sie für das Fotografieren zu interessieren. Ein gemeinsames Hobby ist was feines. Ich habe es mit meinem Sohn erlebt, leider nur zu kurz. Seine Bilder findest Du unter "Patrick" in meiner Galerie.

    Mach weiter so!

    Gruß
    Klaus-Peter
  • Mecking 5. April 2013, 19:24

    Hallo Dirk,

    vielen Dank für Deine Anmerkung!

    LG Thorsten
  • Werner_B 30. März 2013, 18:34

    Hallo Dirk,
    die Bearbeitung bestand eigentlich nur darin, die Tonung und Farbe etwas aufzuhellen.
    Die tiefstehende Wintersonne brachte die schönen Lichteffekte, machte aber auch das Aufhellen erforderlich.
    Danke für's reinschauen.
    Vielleicht sieht man sich mal in Zons.
    Viele Grüße
    Werner
  • Stellavox 24. März 2013, 20:00

    Hallo, Dirk,
    erst mal herzlichen Dank für Deine Worte.
    Jaja, das fluffige Wuschen der flattrigen Scheibe im Laufwerk!!! Und das griffige
    Verriegeln/Entriegeln des Disketten-Schachtes! Und .. und ... und
    Viele Grüße von Norbert
  • thomean81 24. März 2013, 8:15

    Hallo Dirk, danke für Deine Anmerkung. Die Kleine ist meine Tochter mit 4 Jahren. Das Fettgebackene im Verkaufswagen sind Bunuelos. Die werden mit Sirup oder Honig gegessen.
    Damals konnte man aber auch Frische Austern auf der Straße bekommen, oder zahlreiche andere herrliche mexikanische Sachen, wie knusprig ausgebackene Schweinehaut, die auf den ersten Blick den Bunuelos ähnlich sieht. Mexiko ist was die Küche anbelangt ein Universum, das sich leider dem Touristen bei einem kurzen Besuch und an den touristischen Orten nicht erschließt. LG Heinrich
    P.S. Wir lebten von 76-81 dort.
  • thomean81 23. März 2013, 23:12

    Hallo Dirk, schön von Dir zu hören. Die Zebras gefallen mir auch immer wieder. Und das noch mit der alten Ixus! Ich sehe immer noch graue Kästen, die gar nicht grau sind. LG Heinrich
  • thomean81 18. März 2013, 11:04

    Hallo Dirk, Dein Foto "hellwach" gefällt mir sehr gut. Ich finde es drückt mehrere Gefühle in Einem aus. Wachheit, Geborgenheit, ich bin zufrieden, mir kann Nichts passieren und was geschieht um mich herum. Schön! Frage: Die Decke in der das Baby steckt sieht nach bunter Guatemala-Decke aus stimmt das? Wir lebten mal in Guatemala und meine Töchter sind dort geboren.
    LG Heinrich
  • thomean81 23. Februar 2013, 14:14

    Hallo Dirk, danke für deinen netten Kommentar. Bin mal ausser Gefecht gewesen, mit einem Klinikaufenthalt und habe sehr bereut die Kamera nicht dabeigehabt zu haben. Es gab lohnende Motive vom Klinikfenster aus. Bin noch eine Zeit ans Haus gefesselt, aber mit etwas Kreativität finden sich Motive.
    Freundliche Grüsse
    Heinrich
  • Stellavox 26. Januar 2013, 23:36

    Guten Abend, Dirk,
    Herzlichen Dank für Deine Anmerkung. Das ist noch ein altes S/W-Negativ - etwas getönt
    nachträglich.
    lg und geruhsamen Abend
    Norbert
  • Stellavox 23. Januar 2013, 21:22

    Vielen Dank für Deine Anmerkung. Das Bildchen ist vor "Jahrzehnten" im > VITRA-DESIGN-Museum <
    entstanden. Seither hab ich´s immer wieder mal im Auge --- und letztlich wirkt es auf mich genau
    so, wie Du es beschrieben hast! Ich dachte, ich stell´s jetzt einfach mal in die "fc" und warte ... Hat sich
    schon gelohnt ;-)
    Danke nochmal und lg von Norbert
  • Manno San 23. Januar 2013, 18:31

    Ich danke Dir. Ich habe zwar irgendwann gesagt, dass ich weder Katzen noch Pferde fotografieren werde, weil sie meistens den "ach wie niedlich" Faktor haben. Aber seit dem ich selbst zwei Katzen habe, (oder sie mich) entdecke ich an den Tieren ganz neue Seiten. Hier war das größte Problem, die richtige Schärfe zwischen den Halmen zu erwischen. Im Schnee fast liegend mit eiskalten Fingern.
    Der perfekte Jäger
    Der perfekte Jäger
    Manno San

    LG