Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Diethelm Veit


Free Mitglied, Lünen
[fc-user:522595]

Über mich

bin begeisteter Amateur, das was mir vor die Linse läuft und mir gefällt wird festgehalten, also in fast allen Fällen handelt es sich um Schnappschüsse, ohne die Gelegenheit zu haben über Belichtungszeiten, Blendenwerte etc. nachzudenken, zu zeigen wie das Leben wirklich ist, ohne digitale Nachbearbeitung, das ist es, was ich mag, außerdem habe ich dazu keine Zeit, die eingefangene Wirklichkeit zu verfremden liegt mir fern

..würde natürlich auch mal gerne die Zeit haben andere Bilder zu machen, zu arrangieren....vielleicht kommt diese Zeit auch einmal

ERGÄNZUNG

Woran merkt man, zu lange in China gewesen zu sein:

•Du benötigst nicht länger Taschentücher um Dich zu schnäutzen.
•Du denkst Freitag Abend Karaoke zu singen macht Spaß.
•Du isst Nudelsuppe zum Frühstück.
•Dein Körper braucht keine Milchprodukte mehr.
•Du läufst auf der Strasse im Schlafanzug rum.
•Du drängelst Dich immer vor und verstehst nicht, warum sich die Anderen hinten in der Schlage anstellen.
•Du benimmst dich im Restaurant so, als wenn Du zuhause essen würdest.
•Du beginnst einen Streit, ob Du die 4 Mao der Taxirechung aufrunden sollst oder nicht.
•Du nicht mehr in einer Schlange wartest, sondern direkt zur Spitze gehst.
•Du kannst auf Kommando in Tiefschlaf verfallen - egal vor Du Dich gerade befindest
•Du gehst in den Zoo und denkst "so leckere Tiere hier!" und fragst was der Affe kostet.
•Bevor Du nach jemanden Namen fragst, will Du sein Chinesisches Tierkreiszeichen wissen.
•Du beginnst in andere Leute Teller zu greifen, bevor Du gefragt wirst.
•Du würdest lieber 5 Minuten länger auf der Strasse nach einem kleinen Taxi warten als die 4 Yuan (50Cent) für das Grosse zu zahlen.
•Du hast absolut kein Gefühl für Verkehrsregeln
•Du lädst Freunde zum Abendessen ein und servierst Ihnen Stinky Tofu als Vorspeise.
•Du beginnt andere Ausländer Lao Wai zu nennen.
•Du direkt am Ausstieg der Rolltreppe deinen Tagesablauf planst.
•Du es spannend findest in einen Lift einzusteigen, bevor irgendjemand aussteigen kann.
•Du dich nicht mehr wunderst, wie jemand, der 400 US$ im Monat verdient, einen Mercedes fahren kann.
•die Tatsache akzeptierst, in einer Warteschlange zu stehen, um eine Nummer für die nächste Warteschlange zu ziehen.
•Du findest, es ist die beste Zeit aufzustehen und dein Handgepäck zu holen, während das Flugzeug sich der endgültigen Parkposition nähert.
•Du alles glaubst, was in regionalen Zeitungen steht.
•Andere Ausländer scheinen fremd für Dich
•Dir gefällt die Chinesische Mode
•Du glaubst McDonalds und Pizza Hut ist was Besonderes
•Du fragst Leute was sie verdienen und erwartest eine Antwort.
•Du redest lauter als notwendig.
•Du bist inzwischen der letzte deiner ersten ausländischen Freunde in Shanghai
•Du bevorzugst mit Stäbchen zu Essen.
•Du beginnt große Fahrzeuge mit Deinem Fahrrad zu schneiden
•Beim letzten Besuch Deiner Mutter hast Du ihr als erstes Deine Business Card gegeben.
•Du lässt Dir einen langen Fingernagel wachsen um zu zeigen dass Du nicht mehr körperlich arbeiten musst.
•Du gewöhnst Dich daran eine Zigarette vor, während und nach dem Essen zu rauchen.
•Du wunderst Dich warum Deine Freunde zuhause nicht jede Woche 10 DVD's kaufen.
•Du schaust aus dem Fenster und denkst Dir " Wow, so viele Bäume", anstatt von "Wow so viel Beton und Staub"
•Luftverschmutzung ... welche Luftverschmutzung?
•Du versuchst jeden Cent den Du verdienst sofort wieder auszugeben.
•Sobald Du Dein Haus verlässt, in die Öffentlichkeit trittst, vergisst Du die Bedeutung des Wortes Rücksicht.
•Du kaufst Dir eine Sonnenbrille und lässt die Qualitäts- und Markenaufkleber auf dem Glas, weil Du denkst es gehört so.
•Du versuchst die Sonne zu meiden, weil sie Dir die Blässe nehmen könnte.
•Du hast vergessen, was es bedeutet irgendwo alleine zu sein.
•Du findest es schick, Dein Handy an einem bunten Band um den Hals zu tragen oder mit blinkenden oder klingelnden Anhänger zu schmücken
•Du bittest westliche Touristen um ein gemeinsames Foto
•Du kaufst für dein Kind schon lange keine Windeln mehr, da die Schnellscheißer-Hosen ja so praktisch sind
•Du findest ein Foto, das nicht Dich oder Deine Begleitung im Vordergrund zeigt, ist total uninteressant
•Du stehst immer und überall im Weg rum
•Du bleibst auf offener Strasse plötzlich unvermittelt stehen ohne auf den Verkehr zu achten
•Du kannst stundenlang an der Strasse in der Hocke sitzen, ohne das die Hacken auch nur einen hundertstel Millimeter Bodenkontakt verlieren
•Die Fußabdrücke auf der Klobrille Deine eigenen sind.
•Du das unstillbare Verlangen hast, Menschen mit kleinen Fahnen zu folgen.
•Du dich nicht mehr fragst, wie der Pilot, der durch seine Ansprache beweißt, dass er kein Englisch kann, den Tower verstehen kann.
•Du dich nicht mehr wunderst, wenn drei Männer mit einer Leiter erscheinen, um eine Glühbirne zu wechseln.
•Du beim telefonieren so laut wie möglich sprichst, damit jeder hören kann was man zu sagen hat
•Du für den Sonntagsnachmittagsschlaf zum Ikea in die Sofaabteilung gehst.
•Du Dich im Kino oder im Flugzeug trotz Platzkarten auf irgendeinen beliebigen Platz setzt und Dich dann wunderst wenn Dich jemand auffordert diesen freizumachen.
•Du am Feierabend deinen Schlafanzug und die Badeschlappen anziehst, mit deinen Klappstuhl durch die Gasse schlürfst, dich damit auf irgendeinen öffentlichen Platz oder an der Hauptstrasse niederlässt um das vorbeiziehende 'Abendprogramm' zu genießen.
•Du jedes Wort mit 'la' abschließt ... ok-la ?
•Du als Autofahrer die Hupe öfters benutzt als die Bremsen...
•Du Stadtpläne nicht mehr lesen kannst.
•Du zu Weihnachten in eine Disco gehst.
•Du Dich fragst, warum es eigentlich Mülleimer gibt.
•Du bereits nach einem Bier betrunken bist.
•Du im Winter alle Fenster offen hast und es magst, wenn es zieht.
•Du mit 22 bereits ein Physikstudium hinter Dir hast.
•Du 28 bist und noch immer bei den Eltern lebst.
•Du die Idee alte Häuser für eine neue Shoppingmall abzureißen nicht abwegig findest.
•Du es in öffentlichen Toiletten bevorzugst bei offener Tür Dein Geschäft zu erledigen.
•Du dicke, große Hornbrillen bevorzugst.
•Du Taxis trittst
•Du Chinesisch sprichst.

•Du in der Stadt nur mit Fernlicht fährst, oder
•Du in der Dunkelheit kein Licht am Auto anmachst um die Lebensdauer der Glühbirne zu verlängern
•Du verkehrt in den Kreisverkehr hinein fährst
•Du es als normal empfindest grundsätzlich dem anderen die Vorfahrt zu nehmen
•Du ungebremst auf einen mit Fußgängern und Fahrradfahrern völlig überfüllten Zebrastreifen zufährst
•Du dich danach nicht wunderst, das keiner verletzt wird
•Du auf der Autobahn wendest
•Du bei 30 km/h in den 5. Gang schaltest
•Du in der öffentlichen Toilette, wenn alle Urinale besetzt sind, den Pinkelnachbar sanft zur Seite drängst und zu zweit in ein Becken pinkelst.
•Du einem Fremden, der pinkelnd vor dem Urinal steht, anfängst den Rücken und Beine zu massieren
•Du während des Abendessens folgendes gleichzeitig machst: Essen, telefonieren, rauchst und spuckst und rülpst
•Du im Schlafanzug in den Supermarkt zum einkaufen gehst
•Du dir auf der Strasse die Zähne putzt
•Du dir auf dem Bürgersteig die Haare wäscht
•Du eine Wäscheleine quer über den Bürgersteig spannst und deine Wäsche zum Trocknen aufhängst.
•Du unbedingt auf der Strasse kochen möchtest
•Du das Arbeiten verweigerst wenn Du nicht pünktlich dein Mittag- und Abendessen bekommst.
•Du als Aschenbecher den Fußboden oder aber Teller oder Schüsseln mit Speiseresten benutzt.
•Du dich darüber freust, wenn ein Kind im Restaurant auf den Fußboden pinkelt.
•Du Fremde, wenn Du über den Markt schlenderst ansprichst mit: DIWIDI, Watche's?
•Du, wenn du betrunken und dir kotzübel ist nicht aus dem Fenster des Taxis kotzt sondern ins Taxi
•Statt während der Arbeit am PC zu arbeiten du nur noch im Internet surfst oder mit deinen Freunden chattest.
•Du für Dinge die du verkaufst, grundsätzlich eine Vorauszahlung verlangst
•Du grundsätzlich, wenn der Fahrstuhl ankommt, erst einsteigst bevor du den aussteigenden Leute eine Chance zum Aussteigen gibst, und zwar egal wie voll der Fahrstuhl ist.
•Du deinen Gästen Instant-Kaffee anbietest und nach dem die Gäste die Tasse halb leer getrunken haben heißes Wasser nachschenkst (wie beim Tee).

Du alle oben aufgeführten Anspielungen verstehst.*gg


Kommentare 8

  • Daniel Magalski 16. April 2006, 15:43

    Gesucht und gefunden! Sind ja doch ganz schön viele Lüner hier! Vielleicht läuft man sich ja mal über den Weg...

    Wünsche dir noch ein schönes Wochenende und frohe Ostern!

    Gruß, Daniel
  • Fabian Seifried 6. November 2005, 9:46

    Hallo Diethelm,

    Ich würd mich gern auf die Liste der zulang in China gebliebenen eintragen, aber womit nur, kein Kuli. Ach, ich nehm einfach den von meinem Kollegen und gab den nie wieder zurück. ;-)
    Ich mag deine Schnappschüsse, sehr interessante Momentaufnahmen. Ich AG's und müde, klasse.
  • Bärbel Roloff 7. Juni 2005, 19:37

    ni hao...
    hab grad mit großem Grinsen im Gesicht festgestellt, daß ich nach deiner Liste wohl offensichtlich zu lange (oder eher: zu oft) in China war, ich verstehe zumindest alle Anspielungen... ;-)
    ...und jetzt schau ich mir auch noch die dazugehörigen Fotos an (um meine eigenenen Tausenden von Chinafotos einzuscannen, werd ich wohl noch ein paar Jahre brauchen, es gibt noch so viel aktuellere Reisen&Fotos...)
  • Ina aus Stuggi 11. Mai 2005, 15:58

    Hallo Diethelm!!!
    Wir jammern hier eben auf hohem Niveau. Solche Bilder muß man sich immer mal wieder vor Augen führen. Danke fürs Anklicken!
    LG Ina
  • Kirsten Haltrich 9. Mai 2005, 23:44

    Hallo Diethelm,
    viel Erfolg in Shanghai und noch viele derart spannende Fotos! Die Bauwut der Stadt fand ich ziemlich erdrückend, aber wie Deine Bilder zeigen, läßt sich traditionelles China auch in den Großstädten Chinas finden.
    Viele liebe Grüße
    Kirsten
  • Hans-Peter Hein 6. Mai 2005, 19:44

    Mir scheint, dass wir ähnliche Interessen und Vorlieben haben. Werde mir mal in Ruhe deine Bilder ansehen, sieht vielversprechend aus.
    lg
    Hans-Peter
  • Thomas Kötz 8. April 2005, 15:14

    Ich habe viiieel über asiatische Kultur während meiner China-Reise gelernt. Danke Dir für deine gute Anmerkung zu meinem Bild
    Du machst schöne Aufnahmen, so überhaupt nicht die Standard-Touri-Motive.
    Mein Kompliment!

    Beste Grüße
    -Thomas-
  • Gerd Sprengart 19. März 2005, 9:01

    Da Dich unverständlicherweise hier noch keiner begrüßt hat, tue ich das jetzt mal. Herzlich willkommen in der Community! Neubürger müssen schließlich zusammenhalten. Ha,ha.
    Übrigens, wirklich gute Schnappschüsse so wie Du sie machst, sind ganz sicherlich eine Bereicherung der Ausstellung.
    HG
    Gerd
Vergeben
  • 0 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 76 Kommentare
Erhalten
  • 5 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 171 Kommentare