Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Detlef Müller (D)


Free Mitglied, Minden
[fc-user:888321]

Über mich

Vor längerer Zeit, so um 1990 herum, hatte ich gut ein Jahr viel mit einer Minolta 7xi SLR fotografiert - klar, damals noch analog.

Erst Anfang 2005 ging's wieder los, diesmal mit einer Kompakt-Digikam, SANYO xacti S4 - Montags- und bundesweite Demonstrationen, sonstige Protestaktionen der Neuen Sozialen Bewegungen, von Attac, ver.di und anderen. Die Bilder kamen dann auf verschiedene Webseiten, damit Demoteilnehmer sie sehen ansehen konnten.

Wie MALZ - Die Fotogalerie entstanden ist ...
An einem Sonntag im Sommer 2006 plagte mich die Langeweile. An dem Tag war das Finale der Fussball-WM Italien gegen Frankreich. Fussball ist nicht meine Welt, aber das ganze Drumherum war schon interessant.
Hmmm, man könnte ja in der Innenstadt von Minden Aufnahmen vom Public Viewing auf dem Rathausinnenhof machen ... gedacht, gemacht. Die Bilder waren garnicht so schlecht.
Kurz danach ging's zu den Weserliedern Open Air Rock, dann Etappenstart der Deutschlandtour auf dem Mindener Marktplatz, Weserdrachen-Cup ... - und schon war ich mitten in der Veranstaltungsfotografie gelandet.

Sehr schnell orientierte es sich auch in meinem Wohnort Richtung Fotografie mit sozialer & gesellschaftlicher Ausrichtung, sprich Bildern von der MALZ Erwerbslosenarbeit, von Weltkindertag, Eine-Welt-Dorf und -Schule, von eintritts-freien Veranstaltungen, Selbsthilfetag auf dem Markt, Aktionen der Mindener Friedensbewegung, der Attac-Ortsgruppe usw.
Grundprinzip bei Veranstaltungen ist, daß sie nicht gesellschaftlich trennenden, spaltenden Charakter hat, wie die Gourmetmeile - für Hartz IVer Sperrgebiet wegen zu teuer, und Freischießen, ein elitäre Festveranstaltung par exellence.
Die Aufnahmen werden engagierten Gruppen, Vereinen & Organisationen aus den Neuen Sozialen Bewegungen auf Wunsch - und das ist fast immer so - kostenlos zur Verfügung gestellt.

Das wichtigsten Ziele für 2008 sind mehr Bilder aus den Stadtteilen mit hohem Bevölkerungsanteil in ALG2 & Sozialgeld Bärenkämpen, Rodenbeck, Innenstadt und Rechtes Weserufer - und ...... eine neue Kameraausrüstung.
Für eine Grundsicherungsempfänger ein mutiges Vorhaben, wofür ich von den ca. 4.000 Euro selbst eigentlich keinen einzigen Cent Geld habe.



ANMERKUNG:
Alle Bilder hier sind wie gesagt mit einer Kompakt-Digikam gemacht. Damit bin ich für fc natürlich 'hemmungslos unterbewaffnet', aber für mehr reicht das Geld nicht.

Kommentare 1

  • abyser 17. September 2009, 13:08

    Halo Detlef
    wann hast du mal zeit, wegen dem fotos. bitte schick mir e-mail

    danke gruss rene
    fotoexpert@online.de

Meine Statistiken

  • 0 0
  • 5 5
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse