Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Constantin Harrer


Free Mitglied, Lindenberg
[fc-user:891793]

Über mich

Hallo liebe Berg- und Fotofreunde!
Da Bergtouren mein Lieblingshobby bzw. meine hauptsächliche Freizeitbeschäftigung sind, ist es wohl nicht verwunderlich, dass ich auch sehr gerne fotografiere. Denn in den Bergen offenbart sich die wunderschöne Natur meiner Meinung nach besonders ursprünglich und großartig.
Da ich eine DSLR-Kamera immer noch für zu sperrig halte, um sie überall hin mitzunehmen, verwende ich zur Zeit eine Panasonic Lumix DMC-LX3 (nachdem die LX2 bei einem Sturz von einem Steinmann zu Schaden gekommen ist...) und für den größeren Brennweitenbereich eine TZ5.
Die LX3 bietet schon fast so umfassende (Einstell-)Möglichkeiten wie eine DSLR und spart mir einige hundert Euro extra für ein F2.0 DSLR Weitwinkelzoom...
Die kann ich dann für Bergausrüstung ausgeben ;-)

Und noch was: Vielen Dank für alle eure Anmerkungen. Ich freue mich jedes mal, wenn ich eine neue bekomme und immer wieder etwas dazu lernen kann.

Kommentare 17

  • brigitte08 29. Mai 2009, 20:58

    Danke für deinen netten Komentar.
    Ich habe mich sehr darüber gefreut.
    lg brigitte
  • Ralf Krieger 20. November 2008, 11:21

    Hallo,
    danke für deine Anmerkung in meinem Profil.
    Ich hab die LX3 jetzt in Spanien und der Türkei als einzige Kamera dabei gehabt und muss sagen, dass es die erste Kompakte ist, die mich überzeugt. Für meine Zwecke optimal. Denke auch, dass für "Bergler"
    mit der Robustheit, Kompaktheit und Gewicht, Panoramabild etc. dies eine gute Wahl ist.
    Gruss
    ralf
  • Wolfgang Bressan 12. November 2008, 19:46

    Hallo Constantin !

    Ich habe vor meinem letzten Kamerakauf auch sehr lange überlegt und abgewogen, ob DSLR oder Kompakte und mich dann für das Bridgemodell
    Panasonic FZ 18 entschieden!

    Ein paar Monate vorher kaufte ich mir die Panasonic
    TZ3, von der ich leider sehr enttäuscht war ! Die Kamera sieht zwar sehr wertig aus, ist schnell und sehr kompakt (10-fach Zoom), die starke Rauschunterdrückung macht jedoch jedes Foto mehr oder weniger schlecht.

    Da kaum ein Foto wirklich gut wurde, entschied ich mich wie gesagt für die FZ 18 und bin wirklich begeistert !! Sie ist zwar etwas größer als eine Kompaktkamera, mit knapp über 0,40 kg nicht
    schwer, hat ein 18-faches Zoom, eine hervorragende Optik und bei diesem Modell lassen sich praktisch sämtliche Einstellungen auch manuell wie bei einer
    DSLR durchführen ! Einiger meiner Bilder hier sind mit der FZ 18 aufgenommen.

    Ich habe kürzlich einen A3-Bildband drucken lassen,
    die Fotos sind hervorragend in Schärfe und Farben!
    Eine Einsteiger-DSLR mit Kit-Objektiven hat bei
    normalen Lichtverhältnissen gegen die FZ 18 keine Chance! Lediglich wenn man bei Dunkelheit Topp-Fotos machen möchte, hat eine DSLR selbstredend Vorteile aufgrund des größeren Sensors, ist ja eh klar!

    Aber für einen Landschafts- und Bergfotografen wie mich, ist die FZ18 die optimale Lösung, denn ich habe keine Lust Kiloweise Objektive mitzuschleppen ......

    Ich hoffe, du triffst eine gute Entscheidung für dich!

    LG, Wolfgang

  • Patrick Lenniger 16. August 2008, 23:18

    Hallo Constantin
    da bin ich platt, das du das an dem kleinen Ausschnitt erkannt hast, Du solltest bei Wetten Das oder der gleichen auftreten, Respekt genau das ist der Ort.
    Eigendlich wollt ich auch ins Nallo Tal doch es hat an dem Tag heftig geschneit und das war mir dann mit dem Großen Rucksack zu gefährlich, denn ich hatte auser meinen Lebensmitteln und Campausrüstung wie immer noch 12 kg Fotokram dabei :-)
    Liebe Grüße Patrick
  • Achim a. Büttner 7. Januar 2008, 16:05

    Hallo Constantin,
    sehr schöne Bilder hast du hier auf deiner Seite.
    Vielen Dank für die netten Anmerkungen und den Votingvorschlag zu meinem Bild. Die Farben waren an Ort und Stelle am frühen Morgen unwesentlich anders. Das Originalfoto habe ich in der Farbintensität etwa angehoben.
    LIebe Grüße aus Köngen
    Achim
  • Karin Kroll 12. April 2007, 16:43

    freut mich,dein hobby.
    ich spaziere meist in den schweizer alpen umher.
    herzlich willkommen.
    lg karin
  • Peter Arnheiter 24. März 2007, 10:42

    Hallo Constantin,
    Deine Bergbilder zeugen von hohem Einfühlungsvermögen in all die Schönheiten, die uns die Alpenwelt bietet. Ich denke, wir haben ähnliche Vorstellungen vom Fotografieren und vom Bergsteigen. Darf ich Dir gegenseitige Buddyschaft vorschlagen ? Würde mich freuen!
    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Peter
    Weg zum Licht
    Weg zum Licht
    Peter Arnheiter
  • Der Rheinländer 5. März 2007, 18:49

    Hallo,
    vielen Dank für deine Anmerkung zu meinem Foto!

    Coole Bergfotos hast du!
    LG Uwe
  • Linda Peinemann 4. März 2007, 13:21

    Hi Constantin,
    Thanks for your comments. I have thereafter ont he following photos decreased the size and strength of my signature. Thanks for the tip!. You really have some fantastic photos yourself. One could get really jealous knowing that you are able to spend your time near so much beauty! Gives me a huge apetite to go ski-ing again this year! VG - Linda
  • DirkD. 3. März 2007, 12:34

    Hallo Constantin,
    danke für Deine nette Anmerkung unter meinem Bild. Wünsche Dir immer gutes Licht und vor allem gutes Wetter bei Deinen Bergtouren.

    VG,
    Dirk

  • KN M.S 23. Februar 2007, 13:25

    Hallo Constantin,
    immer wieder schön Deine Bilder anzusehen,einige Motive kenne ich selber,von unten wohlgemerkt.
    Darum wünsche ich Dir,nicht ganz ohne Eigennutz,noch viele schöne Bergtouren und tolle Motive.
    Gruss Friedrich
  • Dietrich Kunze 15. Februar 2007, 16:47

    Du machts sehr ansprechende Bilder, die Emotionen rüberbringen.

    Viele Grüsse

    Dietrich
  • Michael Gödeke 1. Februar 2007, 0:32

    Hallo Constantin,
    bei so einem berühmten Namen ist es nicht verwunderlich, wenn du gerne in die Berge gehst.
    Vielleicht noch dazu ein kleiner Rat: Es gibt unheimlich viele gute Bergsteiger - aber wenig alte.
    In diesem Sinne allzeit Berg Heil.
    LG
    Michael
  • Erwin Hellweger 30. Januar 2007, 23:19

    Hallo Constantin
    Danke für Deine Anmerkung.
    Willkommen in der fc.
    Gruss Erwin
  • Karl Kühn 27. Januar 2007, 14:49


    Hallo Constantin !!

    Herzliches Willkommen in der fc.
    Wünsche dir viele Anmerkungen,
    nette Kontakte, Spaß und gutes Licht!!

    LG Karl
    Heute morgen um Uhr 8:18
    Heute morgen um Uhr 8:18
    Karl Kühn


Meine Statistiken

  • 1 2
  • 193 206
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse