Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Cindy B. Blumrich


Free Mitglied, Kaarst
[fc-user:825978]

Über mich


Im Folgenden einige Zitate, die ich für mich irgendwie "schön" und passend fand.
Man sagt Kunst offenbart die Seele eines Menschen und da Fotografie auch eine Art der Kunst ist sollte dies dort meiner Meinung nach ebenfalls zutreffen.
Was allerdings bestimmte Bilder über einen Menschen (Fotograf wie auch Modell) ausdrücken bleibt mir schleierhaft. (ich denke das muss ich nicht näher ausführen)

Ich mag Bilder mit Seele und Geist, die Ausdruck haben und ihren Betrachter Ansprechen- Ergänzung: In Anspruchsvoller Art und Weise Absprechen.

Wer "bespaßt" werden will kann sich auch an einen FKK Strand begeben und dort sehen was für ihn und sein Motiv notwendig ist.
Allerdings ist dies eine Art von "Sehen" die ich nicht für die Kunst als Notwendig erachte.

Sowohl vor als auch Hinter der Kamera finde ich es schön und ist es für mich Ziel Bestandteil eines Bildes zu sein, welches sich von der Masse abhebt und dessen wahren Gehalt nur Leute verstehen, welche das für Kunst relevate "Sehen" gelernt haben. Allerdings ist damit nicht gesagt, dass ich dies immer hinbekomme. Auch mir offenbaren sich bestimmte Dinge nicht- kein Mensch ist Perfekt.
Ich will ledinglich zum Ausdruck bringen, was für mich Sinn und Zweck der Fotografie ist und worauf ich hinarbeite.


Dies soll keine Kritik an anderen Fotografen oder Modellen darstellen, sondern ist nur mein Standpukt bezüglich Fotografie und Kunst. Kein Mensch ist Perfekt und kann immer solche Bilder erreichen, aber Bilder sollten zumindest für ihn persönlich tieferen Sinn und Bedeutung haben. Höchtes Ziel ist es meiner Meinung nach auch andere Leute damit auf einer tieferen Ebene anzusprechen.
Bilder von meinem Hund werden wohl für andere Leute keinen tieferen Sinn haben, aber für mich sind sie mit Emotionen und Gedanken verbunden, die ich sonst nirgends auf der Welt finden kann.
Die Technik regt mich zwar manchmal auf (man kann an ständig unscharfen Bildern schonmal verzweifeln), aber trotzdem hat das Bild für mich einen Wert. Ich hoffe allerdings in Zukunft auch technisch für mich zufriedenstellende Bilder zu erreichen- damit bleibt mir diese kurze Verzweiflung nämlich erspart :-)

So, ich hoffe ich habe euch nicht mit meinen Ausschweifungen gelangweilt :-)

Liebe Grüße und viel Freude an der Fotografie

Cindy

Wer sehen kann, kann auch fotografieren. Sehen lernen kann allerdings lange dauern.
Werbespruch der Leica-AG

Sehen lernen entwickelt das Bewusstsein.
Robert Häusser

Sehen verändert unser Wissen.
Wissen verändert unser Sehen.
Jean Piaget


Jeder kann knipsen. Auch ein Automat. Aber nicht jeder kann beobachten. Photographieren ist nur insofern Kunst, als sich seiner die Kunst des Beobachtens bedient. Beobachten ist ein elementar dichterischer Vorgang. Auch die Wirklichkeit muss geformt werden, will man sie zum Sprechen bringen.
Friedrich Dürrenmatt

Kommentare 1

Meine Statistiken

  • 0 0
  • 0 2
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse