Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Christoph Reinelt


Free Mitglied, Aschaffenburg
[fc-user:27036]

Über mich

Hi - ich bin jetzt fas 23 Jahre alt und mache eine Ausbildung zum Fachinformatiker, die mir leider viel zu wenig Zeit für meine Hobbys lässt.

Ich hatte schon immer freude an der Natur und insbesondere an Sonnenuntergängen und Wolken. Einfach weil ich die Lichteffekt so wunderschön finde.

Irgendwann habe ich dann begonnen erst überall Fotos von diesen Motiven zu sammeln.
Ich finde es einfach toll, wie viel schönheit man auf einem Bild einfangen kann.
Welche wahnsinnige Aussagekraft Fotos haben können, oder wie sie die Gefühlswelt eines Menschen beeinflussen können.

Nur so ein Beispiel:
Erzählt man einem Menschen vom Krieg und wie grausam dieser ist, so wird er wahrscheinlich einfach zustimmen.
Zeigt man einem Menschen gut gemacht Fotos von betroffenen gebieten, so wird er wahrscheinlich einen Kloß im Hals bekommen.

Denken wir doch nur mal an das inzwischen Weltweit bekannte Bild des kleinen Jungen aus dem Irak, der beide Arme und seine Familie verloren hat.
So etwas kann man nicht in Worte fassen !!!

Undwie kam ich nun zur Fotografie?
Tja - es kam der Tag, an dem mir mein Augenarzt eröffnete, daß ich grauen Star hätte und operiert werden müsse.
Diese OP schlug fehl und ich bin nun auf einem Auge blind.

Diese Tatsache hat mir nun erneut die grenzenlose schönheit unserer Natur vor Augen geführt und ich habe begonnen, zu versuchen diese einzufangen.

Nun ja - ich mache das noch nicht lange und habe nur Stümperhafte Ausrüstung, aber es macht mir Spaß und ich habe vor es weiter zu üben.

Deshalb möchte ich an dieser Stelle auch einmal unbedingt erwähnen, daß ich Bemerkungen und Kritiken zu anderen Bildern rein nach meinem Bauchgefühl ausspreche und unter Gearantie nicht, weil ich das alles so viel besser machen würde.
Wahrscheinlich bekäme ich nicht einen Bruchteil der hier in der FC existierenden Bilder so auf die Reihe wie ihr....

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Was kann ich noch zu mir sagen ...

Privat beschäftige ich mich (passenderweise als Fachinformatiker) hauptsächlich mit Mythologie, Ägyptologie, vielen anderen ~gien, Astronimie, Ethik, Politik, Verschwörungstheorien und Esotherik.
(Wohl gemerkt - ich beschäftige mich damit - also bitte nicht als Spinner abstempeln.)

Am liebsten verbringe ich meine Zeit damit, angeregte Diskussionen über alle möglichen Thematiken zu führen oder mich in der Natur aufzuhalten.
Am besten ist natürlich beides gleichzeitig. ;-)

Mehr über mich und meine Einstellung wirst du erfahren, wenn mal eine Diskussion stattfindet, an der ich teilnehme.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hier kommen nach und nach ein paar meiner Lieblingszitate:

"Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und den nennen Sie dann Ihren Standpunkt."


Kommentare 2

  • Benjamin Kupferkaliumcarbonat 1. Mai 2003, 7:27

    Hey Christoph
    Danke für deine Anmerkung!
    Ich kann mir dir nur anschließen Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge sind immer wieder ein schöner Moment den uns die Natur schenkt und daher sollten wir diese Momente bei all unseren Taten immer im Hinterkopf tragen.

    gruß Benjamin
  • Frank Petermann 18. April 2003, 15:29

    Hallo Christoph,
    herzlich willkommen in der FC.
    Ich wünsche Dir, dass Du uns viele gute Bilder zeigst, hilfreiche Anmerkungen bekommst und Dich wohlfühlst.
    lg Frank
Vergeben
  • 0 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 53 Kommentare
Erhalten
  • 0 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 4 Kommentare