Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Christian Wilms analog


Free Mitglied, Liepgarten / Vorpommern
[fc-user:1333567]

Über mich

Ich habe meine Leidenschaft für die analoge Fotografie wiederentdeckt!
Hier wird es demnächst Fotos zu sehen geben, die mit verschiedenen älteren mechanischen Kameras aufgenommen wurden.

Hier könnt ihr euch auch Fotos anschauen, die Digital entstanden sind.
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/1018546
------------------------------------------------------------------------------------------------------
01.03.2009

Bei meinem letzten Trödlerbesuch am Donnerstag hat sich meine Kamerafamilie wieder vergrößert .

Eine Precisa von Beier aus Freital, leider ist der Verschluß defekt, aber trotzdem ein schönes Teil! Diese Kamera wurde ab 1956 in Freital bei Dresden von Woldemar Beier hergestellt. Das Objektiv ist ein Trioplan vergütet, 1:3,5 mit 75 mm Brennweite von Meyer Optik Görlitz. Rollfilm 6x6 oder mit Einlegemaske 6x4,5. Außerdem besitzt diese Kamera einen optischen Entfernungsmesser.

Eine EXA 1b, diesmal voll funktionsfähig aber leider ohne Typenschild.

Eine SMENA aus der russischen Kameraproduktion. Kleinbildpatrone 24x36.

Ich kann einfach nicht wiederstehen!!!!!

Beim Trödler gefunden...........
Beim Trödler gefunden...........
Christian Wilms analog


-------------------------------------------------------------------------------------------------------
18.02.2009

Meine analoge Familie hat Zuwachs bekommen.
Ein Satz Zwischenringe mit elektrischer Blendwertübertragung und Stößel.
Passend für die Praktica LLC, PLC, VLC.
Im Originalkarton , auf der Unterseite noch der Original Aufkleber mit dem Preis, 49,00 DDR Mark.
Ersteigert in der Bucht für 1 (ein) Euro.

Ringe verbinden........
Ringe verbinden........
Christian Wilms analog


23.02.2009

Heute ist noch ein 2fach Konverter hinzugekommen.
VEB Optisches Werk Weixdorf.
Im original Lederköcher noch das Preisschild, 60,50 Mark der Konverter und 5,50 Mark der Lederköcher.
In der Bucht für 2 Euro ersteigert.


Und wieder ein neues (altes) Teil.....
Und wieder ein neues (altes) Teil.....
Christian Wilms analog

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
16.02.2009

War heute unterwegs und wollte 100er Farbdiafilme kaufen. Ist ja schon fast ein Abenteuer. Man wird bestaunt wie ein Außerirdischer. Selbst beim Fotofachhändler " Nur auf Bestellung". Wollte schon fast aufgeben, schnell noch mal bei Schlecker rein und da hatte ich noch Glück. Werde wohl in Zukunft die Filme auch noch über das Internet kaufen müssen. Seufz........
-------------------------------------------------------------------------------------------------------
12.02.2009

Habe heute die ersten Bilder aus dem Labor geholt. Bin erst mal zufrieden, das sie richtig belichtet sind. Belichtungsmessung und Blende scheint i.o.
Habe mal eine Probe eingescannt und reingestellt. Werde mir wohl demnächst einen Negativscanner zulegen müssen. Vielleicht hat ja jemand damit Erfahrungen und kann mir einen guten und preisgünstigen Scanner empfehlen.


---------------------------------------------------------------------------------------------------
08.02.2009

In den letzten Tagen habe ich einige Fotos mit verschiedenen mechanischen Spiegelreflexkameras gemacht.
Gerade wegen der nicht vorhandenen Automatik ist es ein besonderes Feeling. Man muss noch alles per Hand einstellen und den Kopf gebrauchen. Fokussieren, Blende, Belichtung und bei der EXA auch noch mit dem Handbeli arbeiten. Zum Glück habe ich das ja alles noch gelernt.
Und man fällt auf, da kommen denn solche Sprüche " Damit habe ich früher auch mal fotografiert, gibt es denn überhaupt noch Filme dafür?" oder " Was ist denn das für ne Digitale, die kenn ich ja noch gar nicht"
oder " Son Teil hat mein Opa auch noch". Und wenn man mit den Leuten ins Gespräch kommt, fangen doch einige Augen an zu leuchten. Erinnerungen tauchen auf.
Ich muss sagen, es hat riesigen Spass gemacht und jetzt warte ich auf die Ergebnisse aus dem Labor.

-------------------------------------------------------------------------------------------

MEINE "historische" Ausrüstung !

1. EXA 1a mit Lichtschachtsucher, Objektiv Tessar 1:2,8 f 50 aus Jena

Letze Woche war ich beim Trödler, versteckt unter allerlei Krimskaram leuchtete mir doch ein gelber Karton entgegen, der mir sehr bekannt vorkam. Im Inneren verbarg sich doch tatsächlich eine EXA 1a! Es war Liebe auf den ersten Blick!!! Für eine Ablösesumme von 8 Euronen habe ich sie in liebevolle Obhut genommen.
Nach Seriennummer und Gravur ist sie im Jahr 1965 bei Ihagee in Dresden gebaut worden. Also noch etwas jünger als ich. Auf dem Karton stand noch der damalige Preis. 322,75 Mark. Da sie keine der üblichen Gebrauchsspuren aufweist, hat sie wohl die meiste Zeit im Karton zugebracht. Habe ihr heute (02.02.2009) liebevoll einen Film eingelegt und wenn es morgen klappt, werde ich sie ausprobieren.

Meine "erste" EXA
Meine "erste" EXA
Christian Wilms analog


06.02.2009
Habe gestern die ersten Bilder mit der EXA gemacht.
Mußte heute leider feststellen, daß der Verschluß doch nicht ordnungsgemäß funktioniert. 1/30 und 1/60 funktioniert, 1/125 und 1/175 leider nicht. Schade. Aber in der Vitirine wird sie trotzdem einen besonderen Platz bekommen.
---------------------------------------------------------------------------------------------

2. MTL 5B Objektiv Pentacon auto 1:1,8/50 und Pentacon 4/200

Diese Kamera war vor der Wende für mich finanziell unerreichbar.
Am 25.01.2009 konnte sie mit umfangreichem Zubehör in der Bucht ersteigern.
Es ist schon ein erhebendes Gefühl sie in der Hand zu halten. Ich habe ihr am Wochenende den ersten Film eingelegt und bin jetzt auf das erste Ergebniss gespannt.
Dieser Kameratyp wurde von Dezember 85 bis Dezember 89 bei Pentacon in Dresden hergestellt. Die Objektive enstanden in der Pentacon Optikschmiede in Görlitz (vormals Meyer Optik Görlitz).
Ich freue mich schon darauf die ersten Bilder in der Hand zu halten.

Mein Traum....
Mein Traum....
Christian Wilms analog

-------------------------------------------------------------------------------------------------

3. Beirax II 1. Nachkriegsproduktion 6X9 Rollfilm Newton Klappsucher
Diese Kamera wurde 1950 bei Woldemar Beier in Freital hergestellt. Das Objektiv ist ein Meritar von E. Ludwig (Ernst Ludwig Optisches Werk Weixdorf), Brennweite 105 mm

Diese Firma hat noch bis zur Wende Kameras gebaut. Einige Kleinbildkameras aus Freital befinden sich auch noch heute in meinem Besitz. Leider hat diese Kameraschmiede die Wende nicht überlebt.

Diese Kamera hat mein Vater 1950 gekauft. Ob und wie oft er damit fotografiert hat weiß ich nicht. Irgendwann geriet sie in meine Hände und ich war fasziniert von dieser alten Technik. Die Filme habe ich dann selber entwickelt und da mein Vergrößerer nur für Kleinbildformat geeignet war, habe ich dann Kontakabzüge gemacht. Und die waren ganz brauchbar.

schon lange in Rente....
schon lange in Rente....
Christian Wilms analog

-----------------------------------------------------------------------------------------------

4. AGFA Isola II

Gebaut von 1956 - 1963 bei AGFA in München
6X6 Rollfilm

Diese Kamera hat mir meine Oma mitte der 70er Jahre aus dem "Westen" mitgebracht. Der Besitzer war verstorben und die Witwe konnte damit nichts anfangen. Oma kannte mein Hobby und so hat sie die Kamera in liebevolle Hände gegeben. Es ist sogar noch ein Rollfilm drin. Ich habe sie aber nie geöffnet oder damit fotografiert. Ab und an habe ich sie aus dem Schrank genommen und bewundert. Der Blitz war auch dazu. Leider enthält er keine weiteren Angaben. Aber ich würde denken, er stammt auch von AGFA. Vielleicht weiß ja jemand mehr darüber.

betagt.....
betagt.....
Christian Wilms analog

--------------------------------------------------------------------------------------------------

5. Praktica PLC 3 , Objektiv Pentacon electric 1,8/50 und electric MC FLEKTOGON 2,4/35 Carl Zeiss Jena.

Am Freitag( 06.02.2009) habe ich mal wieder beim Trödler reingeschaut. Und da fiel mir doch sofort eine schwarze Kameratasche auf. Aufgemacht und reingeschaut. Den Rest könnt ihr euch sicher denken. 30 Euro und ich konnte das Teil mit nach Hause nehmen.
Dieser Kameratyp wurde von 1978 bis 83 bei Pentacon in Dresden gebaut. Er gehörte zur 3. Generation der Praktica L - Reihe. Es wurden ca. 130.000 Stück von diesem Typ hergestellt. Die Innenlichtmessung kann bei Offenblende erfolgen oder bei Arbeitsblende. Bei Offenblende werden die Blendenwerte elektrisch an die Belichtungsmessung übermittelt.
Einen Film habe ich eingelegt, nun warte ich auf sonniges Wetter.
Und wieder hat eine ihren Weg zu mir gefunden........
Und wieder hat eine ihren Weg zu mir gefunden........
Christian Wilms analog

Und wieder hat eine ihren Weg zu mir gefunden........
Und wieder hat eine ihren Weg zu mir gefunden........
Christian Wilms analog

Kommentare 17

  • Manfred Bemme 30. Dezember 2009, 18:35

    Tolle Sachen, die du da hast.
    Ich habe da auch noch einige ältere Aparate und Zubehöhr!!!!!!!!!!!!!!!!!????????????!!!!!!!!!!! :-))
  • Britta H. 5. März 2009, 21:40

    Danke für den Tipp mit dem Objektiv.
    Hab den Fehler gleich ausgebessert.
    Viele Grüße Britta
    Schon fast nostalgisch I
    Schon fast nostalgisch I
    Britta H.

  • barbara grauer 28. Februar 2009, 23:48

    Danke Dir Christian,
    für den ausführlichen Kommentar,
    zu ,,Opel....``
    über den ich mich sehr freue!!
    Das bestätigt mich auch,
    weiter solche ,,Meinungsbilder``
    in diesem Forum zu zeigen.
    - - -
    Deine Meinung ist mir wichtig,
    darum eine Bitte,schau in meinen
    Text (Ansichtssache) ,
    gib mir Deine unverblümte Meinung.
    Alles eine Ansichtssache ? (Bild-text-tour)
    Alles eine Ansichtssache ? (Bild-text-tour)
    barbara grauer

    Liebe Grüße und
    herzlichen Dank
    Barbara
    .



  • Hans - Peter Vicha 19. Februar 2009, 20:51

    Hallo ,Christian !Vielen Dank für Deine Anmerkung .Es freut mich das Du Dich mal gemeldet hast und mitteiltest das Du Morgen auf Fotopirsch gehen willst .Ich wünsche Dir gut Licht und schöne Motive .Bin gespannt was Du so einfängst .Und Glückwunsch zu Deinen Neuerwerbungen .LG Hans .
  • Hans - Peter Vicha 12. Februar 2009, 20:11

    Hallo ,Christian ! Bitte entschuldige .Ich will Dich nicht umtaufen !
  • Hans - Peter Vicha 12. Februar 2009, 20:05

    Hallo ,Frank!Deine ersten Analogbilder sind OK .Stimmt die Einstellung mit Belichtungsmesser usw.War I.O.Entschuldige ,ich ging davon aus ,daß du schwarzweiß Fotos auf Negativfilm aufnimmst .Deswegen mein Vorschlag selbst zu entwickeln und vergrößern .In Farbe ist das natürlich zu aufwendig .Gut Licht und LG Hans .
  • Frank Stade 10. Februar 2009, 18:16

    Hallo,

    bin begeistert von deinem Vorhaben. Insbesondere die Kameras aus Dresden habe es mir auch angetan. Was ich schon seit längerem vermisse, ist eine gute Webseite über das Thema....

    Grüße Frank

  • gewa13 10. Februar 2009, 16:48

    Ich freue mich schon auf die ersten Bilder mit der Praktika. Ich hab mir auch eine ersteigert. Der Belichtungsmesser scheint aber bei meiner nicht mehr zu stimmen

    Gruß Gerhard
  • Inge Köhn 8. Februar 2009, 20:39

    Hallo Christian,
    danke für Deine Anermkung. Du weiß doch - Hundeaugen lügen niemals.
    LG Inge
    mal wieder Emma
    mal wieder Emma
    Inge Köhn
  • Andre Müllerlisa 8. Februar 2009, 18:25

    Hey Deine Exa 1a lohnt sich zu überholen :-) da es eine sehr schöne Kamera ist.
    Bin immer erstaunt wie ruhig sie auslöst!

    Viel gelingen in der analogen Fotografie
  • zwei H 5. Februar 2009, 4:15

    Danke für die Vorstellung deiner voll-mechanischen Freunde. Hoch interessant

    zwei H ist begeistert
  • barbara grauer 5. Februar 2009, 0:30

    DANKE für Deine sehr persönliche und ausführliche Anmerkung zu meinem
    ,, Krankenhausgang...!``
    Machmal habe ich überlegt ob überhaupt jemand sich so etwas ansieht, etwas damit anfangen kann.
    Die Klicks sagen NEIN.
    ABER ich bin glücklich einen Menschen erreicht zu haben, damit ist mein Ziel erreicht!
    Mit herzlichem Gruß
    Barbara
  • Manfred Bemme 4. Februar 2009, 10:15

    Du hast recht.
    Ist die Buddel leer? ;-))
    Die lustige Wespe
    Die lustige Wespe
    Manfred Bemme

    LG von Manfred
  • Michael Fabiankowitsch 3. Februar 2009, 20:20

    hallihallo nochmals

    gratulation zu diesem vorhaben,-- habs ja schon kurz angedeutet dass du einen schon lange in mir schlummernden wunsch und vorhaben geweckt hast.
    Wenn ich endlich den geeigneten scanner gefunden habe, dann gehts los mit mit den analogen bildern,-- vielleicht sogar in 6x6

    lg michael
  • Norbert van Tiggelen 3. Februar 2009, 18:29


    Herzlich Willkommen hier in der FC. Wünsche dir viel Spaß und noch viel mehr Anmerkungen ;-).
    LG Norbert

    http://Phosphorkeule.mystorys.de

Meine Statistiken

  • 1 0
  • 53 39
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse