Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Cathrin Laurenz CAT4DOGS


Free Mitglied, Kaarst NRW
[fc-user:1341627]

Über mich

Mein Name ist Cathrin Laurenz. Von Beruf bin ich Problemhundetherapeutin und Gebrauchshundeausbilderin.
In meinem "ersten Leben" habe ich in Berlin als Mediengestalter Bild/Ton gearbeitet. Bis ich nach knapp sechs Jahren die Fernsehbranche satt hatte und feststellen musste, das es nicht das Leben ist, wie ich es mir für meine Zukunft wünschte. Also ging ich zurück ins Rheinland. Dort konnte ich mich mit dem ein oder anderen Cutter Job ganz gut über Wasser halten, so das ich neben her die Möglichkeit hatte, mich neu zu orientieren. Da Hunde immer schon meine große Leidenschaft waren, eierte ich von einem Workshop über div. Seminare und Weiterbildungen zum nächsten. Überall konnte ich mir meinen Teil heraus ziehen, war aber von all den Techniken und Methoden nie 100 % überzeugt. Bis ich dann ein Seminar besuchte, das mich begeisterte und da ich mich am zweiten Tag auch von der Praxis überzeugen konnte, entschloss ich mich kurzer Hand dazu, dort meine Ausbildung zu machen. Was ich nicht eine Sekunde bereut habe. Dumm war, das alles was ich bis dahin gelernt hatte, wieder aus meinem Kopf raus musste, denn ich konnte erkennen, weshalb ich nie so richtig was damit anfangen konnte.... Ich absolvierte also meine Ausbildung und auch wenn ich mit der heutigen Firmenphilosophie dort nicht mehr einverstanden bin, betrachte ich trotzdem das Wissen, was mir dort vermittelt wurde, als eine Art Schatz. Mittlerweile arbeite ich mit großer Freude freiberuflich als Problemhundetherapeutin mobil in NRW und in jüngster Zeit haben wir uns mit einigen kompetenten Kollegen zum Verband Der HundeWelt (VDHW) zusammen geschlossen. Wir sind eine Organisation bestehend aus Fachleuten aus allen Ecken der Hundewelt und streben so etwas wie ein "Verbraucherschutz"- Netzwerk an. Das gemeinsame Ziel ist die rein positive Arbeit am Hund zu globalisieren und uns untereinander eine Plattform zur Weiterbildung und zum Austausch aufzubauen. Nur so kann man sich vor der eigenen "Betriebsblindheit" schützen, die irgendwann jedem "Einzelkämpfer" zum Verhängnis wird. Ganz nach dem Motto: "Miteinander statt Gegeneinander"

Kommentare 2

  • ANphotography 16. Februar 2009, 0:49

    Hallo und herzlich willkommen in der FotoCommunity!!!
    Ich wünsche dir viel Spaß und außerdem viel Erfolg!!!
    Behalte den Blick fürs Motiv und "möge das Licht mit dir sein". ;-)
    Gruß Alex N.


  • Cathrin Laurenz CAT4DOGS 15. Februar 2009, 19:57

    Danke, das ist sehr freundlich.... Was die Fotografie angeht bin ich eher ein Sammler schöner Bilder, als ein guter Fotograf, muss ich gestehen... Sollte mir jedoch ein schönes gelingen, wird es hier landen...:)

Meine Statistiken

  • 0 0
  • 2 0
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse