Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

boris cicileo


Free Mitglied, ser betrieblich in bologna
[fc-user:515991]

Über mich

tag1
guten tag. mein name ist boris, weil mir diese name gefällt. man kennt mich als boris cicileo. ein italienische name, glaube ich zu wissen.
ich wohne in italien, weil mir dieses land gefällt. es tut gut den leuten zu erzählen, dass man in italien lebt. es tut gut, den neid zu sehen, der ihnen in den augen funkelt. und dabei sind sie selber schuld. sie sind zu dumm und ihr neid begündet sich durch den glauben an täglichen sonnenschein im urlaubs- und wohlfühlland italien. ich verschwende meine zeit aber auch nicht mehr damit, sie aus dem glauben zu reißen. am ende wären sie ja doch neidisch. es ist der 5. mai 2008. es ist 5 uhr und ich liege in meinem gemieteten bett. leider ist die bettdecke und der bettbezug nicht gemietet. so kann ich keine andere verlangen, weil sie zu kurz ist. nachts erkalten meine nackten füße, weil die sonne nicht scheint. morgens erwache ich für gewöhnlich mit einem husten. ich rauche eine zigarette, die schon gedreht wurde. daneben steht der caffee mit milchschaum und einem löffel zucker. sie rührt ihn nie um, und so kommt es manchmal vor, daß ich einen zweiten löffel zucker hinzufüge. dann schmeckt mir der caffee nicht mehr. ich trinke ihn dennoch. ich trinke ja noch einen zweiten und einen dritten. immer noch liege ich in meinem bett. draußen herrscht reger verkehr. mal höre ich ihn lauter, mal bemerke ich ihn nicht. der wind öffnet die balkontür, dann schlägt er sie wieder zu. mein computer sitzt auf meinem bauch. er macht mir bauchschmerzen, weil er die hitze nach unten abgibt. heute aß ich fleisch. ich kochte es für ihn. ich hatte keinen großen hunger und dennoch aß ich eine portion für zwei. später sagte ich zu ihr, "ich gehe in mein zimmer und schließe die türe, wundere dich nicht, ich möchte ein wenig schlafen, aber nicht zu lange, also weck mich bitte". ich schlief nicht. ich lag regungslos in meinem bett und starrte auf ein leeres texteditformular. jetzt macht sie caffee. ich höre es, weil die autos leiser fahren.

der mann, der pizza backt

ich trage einen hut. ein mann, der es beherrscht pizza zu backen, sagte einmal zu mir, "dein hut ist schmutzig. warum setzt du ihn nicht ab, wenn du meine pizza ißt?" zum vorschein kamen meine langen fettigen haare. der gestank stieg mir in die nase. ich aß die pizza nur, weil ich ihn mochte. die pizza schmeckte abscheulich. sie war verbrand und triefte vor fett. ich öffnete ein bier nach dem anderen. das bier hier ist größer als zuhause. ich trank mehr als sonst. das bier hier ist wässriger als zu hause. die pizza war größer als sonst. sie wird auf einem aluminumkarton serviert. er scheidet sie für mich. sonst schneidet er sie nie. wir räumten die bank von der straße in den eßsaal, schiebten die dukati hinterher und schließten den laden. nicht weit davon traten wir in eine bar. ein albaner kaufte sie letztes jahr von einem chinesen. der chinese sevierte chinesischen rosengrappa. er trank ihn immer während der arbeit. 3-4 auf eis am tag. er schmeckte fruchtig und leicht, in der kehle brannte er. der albaner wollte albanischen grappa servieren. er zückte eine kleine cola plastik flasche und ließ uns probieren. wir tranken 7 rosengrappe. seine frau wollte nicht, dass er mit dem moto nach hause fährt. er schlief auf dem beifahrersitz des autos ein. ich weckte ihn, um mich zu verabschieden. dann stritten sie. er wollte unbedingt das moto nehmen, damit er am nächsten tag unabhängig sei. sie nahm ihm den schlüßel weg. ich versuchte ihn zu beruhigen. ich kannte ihn noch nicht lange, er machte mir ein wenig angst. ich versuchte ihn davon zu überzeugen, dass auch ich besoffen sei und jetzt nicht mehr fahren könnte. er wird mich wohl für ein mädchen gehalten haben. ich konnte ihn nicht überzeugen, so fuhr ich mit dem fahrrad nach hause. auf halber strecke suchte ich vergebens mein handy. ich kehrte zurück. sie stritten immer noch. kein stück vom fleck bewegt. ich fand mein handy nicht. der albaner hatte auch keine ahnung, er stellte bereits die stühle auf die tische. so stieg ich ein zweites mal auf mein fahrrad und fuhr nach hause. zu hause warteten meine mitbewohner mit meinem handy auf mich. sie sollten uns bald gen spanien verlassen, so hatten sie die idee mir mein handy zu klauen und einige abschiedsvideos zu drehen. am flughafen berichteten sie mir davon. ich weinte im auto zum zug.
den sonntag darauf kehrte ich mit ihr zurück in die pizzeria. wir gehen jetzt jeden sonntag zu ihm. wir essen eine pizza. ich setze meinen hut nicht ab. wir trinken bier und kaufen haschisch. die pizza ist hervorragend. die beste napolitanische pizza ausserhalb napolis. er beherrscht es einfach, eine pizza zu backen. wir zahlen 5 euro pro kopf und laden ihn anschießend auf einen rosengrappa ein. wir trinken einen, dann schließt er den laden. zu zweit trinken wir einen zweiten. für gewöhnlich zahlt sie und ich gebe es ihr zurück. dann verabschieden wir uns von ihm und nehmen den bus nach hause. zuhause rauchen wir einen gutenachtjoint. wir schlafen schlecht in getrennten betten.
b.c.








die vorstellungskraft, sie ist unser letztes heiligtum.




cucina bolognese. und nich so, wie es mensch meier mag.



http://www.nicocin.de






wer ihn nicht kennt, der möge fröhlich zu grunde gehen.
traurig können nicht alle sein.
http://www.myspace.com/fabiansimon








und manchmal auch


Un Chien Andalou

Die Ofenfrische


Kommentare 19

  • el corazón 18. Januar 2011, 18:59


    ich mag das labyrinth,
    durch das du uns führst.

    there's no way out now.
  • Alexandra Evang 23. Dezember 2010, 14:45

    Hey :)

    yeah schöner Kitsch klingt cool :D Danke dir.

    Irres Profilbild !!!

    Frohe Weihnachten & alles Liebe für 2011
  • Clära 1. Juli 2007, 13:32

    Hi!
    Dankesehr für deine Anmerkung, bin sehr erfreut ;)
    Tschau und nen Gruß
    Clarissima
  • Benjamin Brückner 22. Januar 2007, 11:29

    na gut... wenigstens weiss einer von euch was er ist... ;)
  • dreilei 18. Dezember 2006, 18:28

    scheinst ein gutes beispiel dafür zu sein, dass eher "unbekannte" hier selbst für richtig tolle bilder kaum anmerkungen bekommen ;)
  • Tennis Alte 14. Februar 2006, 19:43

    und nochmals danke, jungschen.
  • Ena liebt die Liebe number two 15. Dezember 2005, 7:49

    danke für dein "cool" !

    lg ena
  • Die Strom Steckende Patrice 9. Dezember 2005, 17:01

    danke für deine anmerkung aht mich super, riesig, doll gefreut =)


    patrice
  • Ebener Andrea 30. November 2005, 20:19

    vielen dank für deine anmerkung.....bin erstaunt so etwas zu lesen aber war sehr erfreut darüber

    lg
    andrea
  • Räubertochter II 18. November 2005, 5:37

    keen ding, is verziehen....;)

    ach du bist och nich mehr in berlin?
    wie konntest du es verlassen?
  • Räubertochter II 17. November 2005, 7:03



    MelodEI is mehr ironisch gemeint...
    kennste nich die buchstabenumstellung in gedichten
    ....goethe nimmst gerne...so jeschwollen zu sagen,
    ei! welch froehliche medodEI...
    sag bloss dit haste noch nie jehoert?
  • Räubertochter II 17. November 2005, 6:59



    Danke dir.....
    und gruess mir die beste Stadt der Welt!!!

    antonella in Airlie Beach***
  • Ebener Andrea 15. November 2005, 22:40

    habe mich sehr über deine anmerkung gefreut :)
    werd gleich mal deine fotos gucken gehn :)
    lg
    andrea
  • Hannah Korpowski 10. November 2005, 17:12

    Hey Nicolas,
    erstmal vielen dank für die vielen anmerkungen.
    Um deine frage zu beantworten:
    wie schon dasteht ist hannah s. mein 2account,mein eher emotionsgeladener account- frau h. ist mein hauptaccount und deshalb schreibe ich eigentlich nur mit diesen namen meine anmerkungen.
    hungriges herz ect... waren meine namen vor frau h.,
    inwzsichen gefallen sie mich nicht mehr,ich finds eher kitschig.
    nun,ich hoffe ich hab die frage beantwortet :)

    Hannah
  • Le Comte 8. April 2005, 20:01

    geile sache das ;)
  • Daniel W 11. Februar 2005, 15:52

    Okay das mit den Alliterationen überlassen wir besser dir...
  • Daniel W 11. Februar 2005, 15:47

    Ja klar.
    Entweder man legt werd auf den Stil oder man is eben so ein dämmlicher Mitschwimmer.

    Diese DudenDödel nerven uns selbstbewusste Schreiber doch wie fürchterlichste Furien....

    Oder so *g*

    Grüße
  • Sabrina Schön 2. Februar 2005, 19:34

    danke für deine anmerkung!




    lg und GUTES LICHT sabrina
  • Lindaaa AA. 11. Januar 2005, 23:01

    danke für die anmerkungen:)
Vergeben
  • 0 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 274 Kommentare
Erhalten
  • 4 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 73 Kommentare