Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bjoern Kopp


Free Mitglied, Rheurdt
[fc-user:513616]

Über mich

Ich habe als Jugendlicher angefangen mit dem Fotografieren. Nach dem ich zu Weihnachten einen Kosmos-Foto-Baukasten bekam. Ich baute damit meine erste eigene Spiegelreflexkamera, die jedoch kein guten Fotos hervorbrachte allerdings einen guten Einblick in die Technik gab. Der Einstieg ins eigene Fotolabor wurde dadurch jedoch gemacht. Es kam eine Praktica dazu und eine komplette Schwarz-Weiss-Dunkelkammer-Ausstattung.
Die Ausrüstung (auch die Praktica) ist heute noch im Einsatz ;)
Später kam eine Mamiya ZEX dazu, damals eine kleine Revolution, dazu. Dann der Umstieg auf die Minolta-Dimage Kameras. Hier hatte ich die 7000i und heute habe ich noch die 5000i.
Dazu kommt ein Negatic-Scanner ebenfalls von Minolta, da ich neben S/W nur DIAS verwendet habe.
Seit letztem Jahr nun die Umstellung auf die Digital-Technik. Angefangen mit der Minolta E223, Weihnachtsgeschenk an meine Frau ;) , fotografiere ich heute mit meiner Minolta A2.

Ich habe kein Lieblingsmotiv und fotografiere aus Lust und Leidenschaft alles was ich spontan für ein Motiv empfinde.

Kommentare 1

  • Bjoern Kopp 10. Dezember 2004, 0:48

    Hobby-Fotograf, liebe das spontane Motiv, belasse zumeist die Fotos so wie aufgenommen, nur in seltenen Fällen bearbeite ich die Fotos mit Photoshop.
    Bin begeisterter Ungarn-Fan und habe eine Ungarn-Community in Netz. Vielleicht besucht ihr mich dort mal: http://ungarnforum.ungarn-berater.de

Meine Statistiken

  • 1 1
  • 9 2
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse