Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bianca Walla


Free Mitglied, München
[fc-user:495050]

Über mich

Bianca Walla hat noch keine Angaben über sich gemacht.


Kommentare 7

  • Doro G 25. Januar 2005, 4:44

    ...hi, grüß sie, vielen vielen dank für die vielen anmerkungen...besonders für das motorradbild...:)...ich hab jetzt leider nicht so viel zeit...weil ich meine facharbeit weiterschreiben muss...aber ich werd mich nochmal ausführlicher melden...ganz ganz liebe grüße aus minga...doro
  • Bianca Walla 22. November 2004, 13:00

    Hallo liebe Freunde der Fotografie,

    wie mein Name schon sagt, bin ich ein Greenhorn -
    anscheinend ein ganz gewaltiges - jedoch davon später.

    Ich habe mir erlaubt, so dachte ich, ein Foto zur Diskussion zu stellen "Toskanische Träume" .
    Dies ist die erste Fotomontage in meinem Leben und ist/kann von daher gesehen wohl kaum perfekt sein.
    Und daß das Model Körperflecken hat - naja, mit 62 Jahren soll soetwas vorkommen - dafür ist es aber auch überhaupt nicht "getürkt"! Eine ehrliche Aufnahme, bei der ich mich mit Selbstauslöser fotografierte. Ich denke, jeder von Euch weiß, wieviel Zeit man hat, um vom Einstellen, über Brille weg, bis zum Posieren dann fertig dazuliegen.
    Sicher, es ist mir eine Lehre, all die "contras" und ich nehme den Text auch ernst, ABER ICH DANKE ALL DENEN GANZ HERZLICH UND DAS WAREN NICHT GERADE WENIGE, DIE MIR EINE CHANCE GABEN UND WOHL MEINE SITUATION BEGRIFFEN, DASS ICH NUN WIRKLICH NOCH IN DEN ANFÄNGEN STECKE.
    Ich denke, diese Anmerkung bin ich beiden Parteien schuldig!
    Herzlichen Dank, daß Ihr Euch überhaupt dazu geäußert habt, das ist mir so manche Rüge wert!
    Ich bleib bei Euch, denn mir gefällt´s hier trotzdem !
    Ich wünsch Euch allen einen guten Blick und dazu noch den passenden Klick
    Eure Bianca Walla
  • Andreas Mewes 20. November 2004, 17:06

    Ich habe mich gefreut, dass Dir mein Foto gefällt, werde mich jetzt ein wenig bei Dir umschauen.

  • Aku Ankka 28. Oktober 2004, 0:05

    Hallo Bianca,

    na dann ein wilkommen auch von mir.
    Danke für Deinen netten Kommentar zu



    Ich mag die Serie auch, vor allem die schwarz-weissen Bilder derselben.

    Viel Spass noch hier!

    LG, AM
  • Bianca Walla 26. Oktober 2004, 23:48

    Sei herzlich bedankt für die Begrüßung!
    Ich hoffe, daß mein Auge mit Hilfe des Objektivs,dich das sehen läßt, was ich schön finde und du sollst es genießen!
    Das wünscht dir das "Greenhorn" -
    wenn Dich die Antwort soo erreicht.

    PS: ich hab´noch riesige Probleme mit der Technik hier. Bin ein ganz ganz kleines Greenhorn
  • Raymond M. 26. Oktober 2004, 14:31

    ... willkommen - und wenn sich der gehoben hat, wird er uns sicher viele interessante Einblicke gewähren.
    bonjour de l'Atlantique, raymond
  • Bianca Walla 26. Oktober 2004, 11:53

    Schon immer hat mich die Fotografie interessiert. Ich kenne sogar noch die Agfa-Box. Nicht auszudenken, wenn man an die heutige Technik denkt, aber sie machte Klasse Bilder! Noch heute habe ich Fotos von ihr - gut die Aufnahmen hat mein Cousin gemacht, ich denke er war erst 6 Jahre, aber das zeigt auch, daß man bei "Agfa" schon damals sehr bedienerfreundlich war. Mit dem zunehmenden Alter "wuchsen" auch die Cameras: Retina, Exakta, Minolta, Olympus, Nikon F60/F80 und dann kam eine "Digi" sie war noch brandneu die PowerShot G2 und da ging es dann los!

    Eigentlich male ich Portraits in Pastellkreide und jetzt habe ich die Möglichkeit, das was ich für festhaltungswürdig halte, sofort und stehenden Fußes in die Tat umzusetzen. Schwer zu verstehen für Leute, die sich mit Fotografie befassen ?
    Nein, das sollte es nicht sein!
    Augenblicke, die mein Gehirn, als optischen tiefen Eindruck registriert, will ich erhalten und eventuell Menschen zeigen, die mich verstehen können; d.h. denen zugänglich machen, die diesen Moment/Foto auch für erhaltungswürdig halten/ansehen.

    An der Wand in meinem Arbeitszimmer hängt ein Spruch von mir und der gibt eigentlich das wieder, was eben versuchte zu beschreiben:

    " Fotos sind eingefangene Gedanken
    von dem, der auf dem Foto lachte
    zum anderen, wer diese Fotos machte
    und zeigen oft, nicht ganz korrekt,
    was wirklich in dem Menschen steckt
    sie spiegeln wieder die Momente
    wo sich Gegenwart zu Vergangenheit trennt."
    Bianca Walla

    Nun, wie mein User-Name schon sagt:
    Ich bin noch, ein ausgesprochenes "Greenhorn"
    Ein Freund gab mir diesen Tip hier mal reinzuschauen und recht hatte er, aber ich denke, da muß ich noch viel tun, um auf diesen Level zu kommen!
    Die Ideen allein sind es nun mal leider nicht!
    Bisher hatte ich kaum Zeit -
    einen Fulltime-Job mit 8 Stunden täglich und dann noch einen Nebenjob, da war nicht viel freie Zeit mich mit der Technik des Fotografierens zu befassen.
    Seit Freitag, 21.10.2004 bin ich jetzt von meinem Achtstundenjob befreit! Ich hoffe diese "gewonnene" Zeit, nutzbringend für mich und evtl. andere, in diesem Metier zu verbringen.
    Das Geenhorn ist gierig auf Neues und Tipps !
Vergeben
  • 0 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 21 Kommentare
Erhalten
  • 3 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 41 Kommentare