Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bernward Morgenthal


Free Mitglied, Braunschweig
[fc-user:549026]

Über mich

Zu meinem 10. Geburtstag schenkte mir mein Großvater eine Belfoca 6x9 / 6x6 Klappkamera mit Rahmensucher, die er aus der DDR herausgeschmuggelt hatte. Seit diesem Tage gab es neben vielen anderen Hobbys wie z.B. musizieren, Basteleien mit Schwingkreisen, Dioden und allen elektronischen Bauteilen, deren ich habhaft werden konnte, eigentlich durchgängig die Fotografie, die mich nun schon seit über 40 Jahren begleitet.
Aus der Leidenschaft, den Lötkolben zu schwingen, entstand letztlich auch mein Selbstbauprojekt: "Studioblitzgeneratoren im Eigenbau".
Mit 20 Jahren begann ich, meine ersten SW Filme zu entwickeln. Die ersten Vergrößerungen wurden unter Zuhilfenahme eines Diaprojektors gefertigt, bis ich mir endlich meinen ersten Vergrößerer, einen Opemus III, kaufen konnte.
Von nun an hat sich eigentlich alles weitgehend verselbständigt. Jede müde Mark wurde anfänglich in meine Ausrüstung gesteckt. So konnte es nicht mehr weitergehen!!
Ich putzte die Klinken verschiedener Werbeagenturen, schrieb Firmen an, die mit Fotozubehör ihr Geld machten....und ich hatte bald Kontakte, die es mir ermöglichten, die eine oder andere Mark für mein Hobby zu verdienen. In den 70ern kaufte ich mir das erste vernünftige Arbeitsgerät, eine Contax RTS. Es folgten 2 Zenza Bronica S2A mit diversen Objektiven, je eine Linhof Technika 9x12 und 6,5x9.
Meine erste digitale SLR kaufte ich 1998, damals kosteten 1,75 Megapix ( Minolta RD-175 ) noch rund 9000.-- DM. Mit diesem Fehlkauf begann das Digitalvirus erst richtig zu wirken. Es folgten die Olympus 2000Z, die Sony 717 und nun endlich bin ich bei der KoMi D7D hängen geblieben. Aus der Zeit der RD 175 hatte ich noch jede Menge guter Objektive, die ich nun weiterhin nutzen kann. Dazu kam nun noch die Sony DSC-R1, eine besonders feine Cam und ich brauch nicht ewig das viele Glas für die Minolta zu schleppen :-))

Zur FC bin ich gestoßen, weil ich hier viele gute Fotos gesehen habe, die mich ansprechen. Ich wünsche mir, mit Euch eine gute Zeit zu verbringen.

Liebe Grüße
Bernward Morgenthal

Meine Statistiken

  • 10 0
  • 318 137
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse