Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Berndi Stattmann


Free Mitglied, miesbach parsberg
[fc-user:766456]

Über mich

der grundgedanke, der mich ursprünglich zum fotographieren gebracht hat, war der, dass ich von meinen bergtouren plastische erinnerungen
haben kann. und das geht nun mal am besten wenn man ein paar aufnahmen macht, die man sich dann jahre später einmal bei schlechtem wetter ansieht und die ein paar schöne erinnerungen erwecken.
angefangen hab ich mit einem absoluten oldtimer: agfa optima III (baujahr: frühe sechziger jahre).
Doch die möglichkeiten mit dieser kamera waren eingeschränkt und die analoge fototechnik bald veraltet.
daraufhin kaufte ich mir eine digitale kompaktkamera:
kodak DX 6490 mit 4 megapixel.
mit ihr fotogrphierte ich fast zwei jahre.
genau so lange bis die canon eos 350 d
herauskam; bei ihr war es liebe auf den ersten
blick. ich musste sie haben.
ein bekannter hatte sie vor mir und ich hab sie bei ihm ausprobiert und war begeistert:
seit ende 2005 hab ich sie jetzt in verbindung
mit einem sigma 18-200mm
und einem canon makro mit 50mm festbrennweite.

meine lieblingsmotive sind all die dinge,
die man im hochgebirge finden kann:

blühende almwiesen und dahinter nackter fels
und ober der azurblaue himmel;
wasserfälle
berge im sonnenauf- oder untergang usw.

mit dem makro mach ich fast nur bilder von blüten. meistens handelt es sich dabei auch um alpenpflanzen.
  • 0 0
  • 0 0
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse