Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bernd Bellmann


Free Mitglied, Lehrte
[fc-user:17823]

Über mich

Ich interessiere mich schon seit meiner Jugend für die Natur. Das Fotografieren habe ich mit der Zenit-Spiegelreflexkamera (damals 139 DM) von Quelle etwa 1966 begonnen. Später bin ich dann auf M42-Kameras (Cosina Hi-Lite DL und Pentax) umgestiegen. 1979 habe ich mir dann die Olympus OM2 mit TTL-Blitz zugelegt. Im Jahr 1997 bin ich auf die Canon EOS 500N umgestiegen und habe mir das Soligor Macroobjektiv 100/3,5 zugelegt. Im Dezember 2001 habe ich als 1. Digitalkamera die Fuji 6900Z gekauft, die für Makroaufnahmen mit einer Vorsatzlinse von Raynox hervorragend geeignet war. Aber für Teleaufnahmen von Vögel war diese Kamera trotz 6-fach Zoom nicht geeignet.
Deshalb bin ich im Juni 2002 auf die Canon D60 umgestiegen. Seitdem machen ich fast alle meine Aufnahmen nur noch mit der D60. Als Objektive verwende ich von meiner EOS 500N das Canon 28-80mm, das Soligor Macro 100/3,5, und das Sigma 400/5.6 APO Makro. Für Landschaftsaufnahmen habe ich mir vor kurzem noch das Sigma 17-35mm Weitwinkel angeschaft. Bisher habe ich alle meine Makroaufhnahmen nur mit dem eingebauten Blitz gemacht. Ich habe mir jetzt ein gebrauchtes Canon EX 380 gekauft.
Neben Makroaufnahmen von Insekten und Spinnen und Teleaufnahmen von Vögeln, konzentriere ich mich auch noch auf heimische Orchideen.

Kommentare 67

  • Gunther Hasler 23. Dezember 2009, 12:57

    Hallo Bernd, ich wünsche Dir:
    Frohe Weihnacht!
    Frohe Weihnacht!
    Gunther Hasler

    Mit besten Grüßen aus dem Augsburger Land
    Gunther
  • deltaphi 13. Oktober 2008, 16:28

    Hallo Bernd, es ist wirklich erstaunlich, dass du es schaffst auch die seltenen Arten zu bestimmen. Mein "Fauna Europas" von Harry Garms reicht schon lange nicht mehr. Kannst du mir ein Tipp geben? Besonders für die Bestimmung von Insekten und Spinnen. Muß nicht deine komplette Buchliste sein. Ein oder zwei Werke mit denen ich weiter komme - vielleicht?

    Gruß Daphne aus Lehrte
  • Marcelorni 8. Juli 2008, 16:48

    Moin Bernd, super Bilder die du da machst. Hast du den Blauschwanz nicht sogar selbst entdeckt? Mal eine Frage, wo hast du denn die Röhrenspinne fotografiert? Würde die ganz gerne mal in den Ferien versuchen nachzuvollziehen.
    Viele Grüße,
    Marcel
  • Thorben Schoepe 14. April 2007, 12:29

    Hallo Bernd
    Deine Macros gefallen mir wirklich sehr gut.
    Mich fasziniert wie viele mir unbekannte höchst interessante Insekten du uns hier präsentieren kannst obwohl du nur wenige Orte von meinem derzeitigen Wohnort Ottbergen entfernt lebst.
    Zum Beispiel hätte ich nie gedacht, dass es so etwas wie eine Schneeschnake gibt.Ich freu mich schon auf deine nächsten Fotos, die uns wieder ein Stück Natur zeigen werden.

    Grüße,Thorben
  • S.G. Baginski 29. Januar 2006, 17:15

    Hallo Bernd, vielen Dank für deine Anmerkung und du hast recht ich war auch hin und weg als ich sie gesehen habe.Ich hatte auch bei Dir mal reingeschaut und war schon wieder hin und weg Du hast echt klasse Fotos in der fc eins wie das andere einfach nur top!
    LG Sascha
  • Stanko Mravljak 16. Januar 2006, 16:57

    Hallo Bernd,
    Deine Mokros sind sehr schön. Gratuliere!
    Grüß, Stanko
  • Babs Sch 22. Dezember 2005, 12:45

    Mit lieben Grüssen
    Fröhliche Weihnacht...
    Fröhliche Weihnacht...
    Babs Sch
  • Ariane R. 16. April 2005, 21:44

    Ölkäfer, farbenprächtige Assel und Winterlibellen, einfach geniale Tiere und klasse festgehalten.
    Ich werde mir morgen mal mehr ansehen.

    Liebe Grüsse

    Ariane Rilling
  • Detlev Piel 15. April 2005, 23:58

    ....und schon wieder (aus sehr, sehr gutem Grund) ein Pluszeichen orange angemalt!Liebe Grüße
    Detlev
  • Maximilian Dorsch 9. April 2005, 20:19

    Ich sollte viel öfters deine Bilder bewundern, schon deshalb, um einige ausgefallenere Arten kennen zu lernen. Die Natur ist faszinierend!
    Gruß, Max!
  • paperman 22. Februar 2005, 20:03

    Hallo Bernd,
    mit Interesse verfolge ich jedes Bild von Dir, denn Du hast wesentlich dazu beigetragen, dass ich mich nun mehr der Makrofotografie zuwenden werde. Ausserdem habe ich bei Deinen Bildern mehr gelernt, als im Biologieunterricht.....
    Die Beischreibungen Deiner Bilder sind vorbildlich und lehrreich. Es macht immer wieder Spass bei Dir vorbeizuschauen.
    Gruss von Garbsen nach Lehrte
  • Babs Sch 15. Februar 2005, 21:18

    Hallo, Bernd,
    danke für Dein Kompliment zu meinem Freihand-Experiment. So nah habe ich noch nie vorher einer Spinne in die Augen gesehen. War faszinierend.
    LG Bernd
  • Axel Wulsch 9. Februar 2005, 22:41

    Hallo Bernd,
    ich bin von Deinen Fotos ganz hin und weg. Schön nicht nur die Fülle an genialen Makros, sondern auch, daß Du immer etwas zur Art und den Aufnahmebedingungen schreibst. Werde mir Deine Bilder als Vorbild nehmen und sicher noch oft in Deiner Sammlung stöbern. Danke und weiterhin viel Erfolg.
    Gruß Axel
  • Gunther Hasler 4. Februar 2005, 19:38

    Hallo Bernd,
    sehr schöne Aufnahmen, z. B. Insekten habe ich hier bei dir gesehn, gratuliere!
    Da muß ich öfter wiederkommen!
    Danke für deine Anmerkung zu:
    Ein Kolibri...
    Ein Kolibri...
    Gunther Hasler

  • Babs Sch 20. Januar 2005, 1:05

    He, Du da....
    He, Du da....
    Babs Sch

    Bernd, Du machst tolle Makros. Möchte Keines mehr versäumen. Habe Dich heute auf "orange" gesetzt.
    LG Babs

Meine Statistiken

  • 130 27
  • 6.410 6.284
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse