Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Benjamin R.A. Schmidt


Free Mitglied, Unterschleißheim
[fc-user:487593]

Über mich

Man macht halt was man kann - und wenn man halt wenig kann, macht man halt wenig. Das ist es, was ich mache.


Kommentare 8

  • Lotte Kröger 25. Juni 2006, 13:36

    also einkaufen ist so gar nicht mein ding, chai trinken schon eher. und mal gucken, ob noch genügend zeit für die kakteen bleibt.
    danke schön!
  • Friedrich Höper 24. Juni 2006, 16:55

    Hallo Benjamin,

    Du schreibst:

    "Seufz, ich hab auch noch eine Olympus OM-1 hier, auch vollkommen ohne Schnickschnack, nur mit perfekten Bildern drin. Nur der Film lässt sich nicht mehr einlegen, muss ich mal reparieren, jetzt wo mich die Nostalgie überfällt.
    Ich würde solch eine Kamera nie missen wollen."

    Frage: wie schafft man das, die OM1 so zu quälen, daß man keinen Film mehr einlegen kann ? Ich habe vor Jahren mal eine bei einem Sturz zerlegt - da hatte das Spiegelgehäuse so einen mitbekommen, daß der Strahlengang völlig schief war und selbst der Olympus-Doktor mit den Schultern zuckte (na ja, als Ersatz gab´s ´ne OM2SP - da war die Welt wieder im Lot !).

    Ich hoffe, es gelingt Dir, die OM1 wieder zum Leben zu erwecken - wäre schade um das gute Stück !

    Gruß

    Friedrich
  • Aniko Mocher 23. Juni 2006, 9:28

    Hello Benjamin,
    ...thanks a lot for your nice comment.......yes the colours are unbelievable:o)
    br,
    Anikó
  • Benjamin R.A. Schmidt 23. Juni 2006, 9:22

    Die Spezialisten gehen halt entweder ins Ausland oder in eine der IT-Hochburgen, aber nicht nach Chandigarh. ;)
    In Chandigarh würde ich Dir den Cactus-Garden (Kakteen), Richtung Panchkula, empfehlen. Toll ist auch der Rose Garden (Rosen), leider wohl nicht zu dieser Zeit.
    Sonst einfach zum Einkaufen Sektor 17 oder für den besten Chai der Stadt zum Palika-Basar, Sektor 19.
    Ansonsten ist die Stadt ja eher etwas für Architektur- Fetischisten mit all den Sichtbetonklötzen.

    Ich hoffe, ich kann mir auch mal Ladakh ansehen. Freunde von mir schwören darauf, dass es auf jeden Fall die Reise wert sei.
  • Lotte Kröger 23. Juni 2006, 8:48

    haha, das ist ja lustig, ich dachte immer, der computermenschaustausch geht wenn nur in die richtung inder -> westen.
    ich verbringen demnächst mal wieder einen tag in chandigarh (auf dem weg nach ladakh), was sind denn deine persönlichen geheimtipps da? (ich kenne nur rockgarden und sukhna lake) ich finde die stadt ganz nett.
  • Benjamin R.A. Schmidt 22. Juni 2006, 10:46

    Die Currylastigkeit hat mich etwa fünf Monate auf jede Toilette begleitet. ;)
    Ich habe in einer Webdevelopment-Firma in Chandigarh, der Hauptstadt von Haryana und Punjab, gearbeitet.
    Hab da hauptsächlich Actionscript programmiert, Flash-Spiele und Banner erstellt und ein wenig Web-Seiten und Logos entworfen.

    Ich bin leider momentan ziemlich ausgelastet, so dass das Auswählen von Bildern etwas in den Hintergrund getreten ist (sind halt auch 3 DVDs voll).

    Aber ich verspreche mich zu bessern. ;)
  • Lotte Kröger 22. Juni 2006, 10:14

    hey, wo bleibt die currylastigkeit????
    wo hast du gearbeitet? was hast du gearbeitet? interessiert mich alles! und die dazugehörigen bilder natürlich sowieso!
  • Benjamin R.A. Schmidt 10. April 2005, 19:32

    Jippie, seit gestern ist meine EOS 300D da.
    Dann werde ich euch auch bestimmt in nächster Zeit mit ein paar beschämenden, aber liebevoll erklickten Fotos belästigen.
    Das wird schön.
Vergeben
  • 1 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 77 Kommentare
Erhalten
  • 0 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 20 Kommentare