Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Beat4art Klossner


Free Mitglied, Belp
[fc-user:19594]

Über mich

Sehr lange bin ich ja noch nicht gerade in dieser Welt, die eigen ist und doch... dieser Reiz, diese Kreativität die sich einem auftut. DAS ist es was ich mittlerweile fast brauche.

Angefangen hat's eigentlich zufällig. Ich wollte schon immer mal so 'ne heisse Spiegelreflex besitzen (wusste aber gar nicht was damit anzufangen). Aus einer Erbschaft einer Bekannten konnte ich ein Set abkaufen. Doch über ein Jahr las ich nicht mal das "Users manual", also mündete es (nach langem Zureden meiner Freundin und dem Mitmachen eines lieben Freundes) erst mal widerwillig in einem Anfängerkurs "Photographie Schwarz/Weiss". Und dann eine Foto-Ferienwoche in der Toscana, der Fortgeschrittenen-Kurs, ein Jahr lang jeden Montag intensiviert... und jetzt? Immer noch am kürseln, immer noch beim selben Lehrer, seineszeiches ein Profi aus CH-Bern.

....learning never stops... liegt's an meinem Lehrer - mein Mentor -, inzwischen mein guter Freund? Oder hat's mich wirklich gepackt?

Kurz nach dem Toscana-Trip gründete ich mit einem Kumpel und zwei Kolleginnen ein kleines Atelier (eigenlich nur eine Ex-Zwei-Zimmerwohnung, nun eine Dunkelkammer)... der Ausbau dauert ewig, aber wir glauben an uns!!! Ja, wir packen das.

Inzwischen habe ich eine Canon EOS 10 (meine erste, immerhin ca. gute 16 Jahre alt wenn man der Quittung glauben kann), eine EOS 30 (kann doch schon einiges mehr), ein 135mm fix, einmal 35-135mm, einmal, 28-80mm und ein 135-300mm. Nichts weltbewegendes, doch es sind nicht nur die Mittel die zum Ziel führen, es ist vor allem der Weg, und der kann verdammt lange und beschwerlich sein.

Bis vor meinem Kurs-Jahr (intensiv Kurs, mindestens im Vergleich zum Fortgeschrittenen Kurs) zogen mich eigentlich alle Arten von Tieren an, ich musste sie auf Film bannen. Nun (o.k., alle weiteren Kurs drehten sich um Menschenbilder) bevorzuge ich Menschen vor der Linse, ich versuche die Emotionen einzufangen oder "meine" Kunst zu fabrizieren.

Mal sehen, wie oft ich dazu komme die Seite zu aktualisieren...


=;o)





Kommentare 3

  • Kurt Salzmann 23. April 2004, 20:49

    Herzlich willkommen in der Fotocommunity. Ich wünsche dir viel Spass beim Mitmachen.
    Hier habe ich eine Liste mit FC-Usern aus der Schweiz, dem grenznahen Süddeutschland und Vorarlberg zusammengestellt:
    http://www.salzmaenner.ch/fc/fc-ch/fc-schweiz.html
    Viele Grüsse, Kurt
  • MI M 8. Dezember 2002, 7:53

    Hallo BK,

    danke für deine Anmerkung. Anfänger zu sein ist nicht unbedingt ein Hinderniss dafür gute Bilder zumachen. Gut, man muss die Technik zumindest zu diesem Teil beherrschen, dass man was man Kasten haben will auch reinbekommt. Aber hinter der Kamera ist das Auge, welches die Umwelt wahrnimmt und entsprechende Objekte herauspickt, elche man festhalten möchte.
    Ich denke, dass deine Bilder für dich sprechen. Ich werde dich auf meine Buddieliste setzen. Bin gespannt auf mehr von dir. Viel Spass noch in der FC.

    Gruß
    Michael
  • Tom Paul 7. Dezember 2002, 0:09

    ....na denn, nach der theorie jetzt die praxis....
    herzlich willkommen hier in der fc, allzeit gutes licht und material (manches kann man offensichtlich auch zweimal verwenden :-))) ) und viele hilfreiche kommentare zu deinen arbeiten.
    lg
    t.

Meine Statistiken

  • 0 0
  • 8 7
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse