Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bär Tig


Pro Mitglied, Im Todesstern am Rhein
[fc-user:460305]

Über mich

Geboren und aufgewachsen in der Nähe von Hameln, danach Marine, Studium in Lübeck und Aachen, erster Job in Koblenz, danach USA, Koblenz, USA, Koblenz, USA, Koblenz.

Ich fotografiere seit 1986 mit Spiegelreflex, davor mit allerlei billigen Pocket- und Knipskameras. Seit 2004 ausschließlich digital - seitdem bin ich auch in der fc aktiv, mal mehr, mal weniger. Das hängt ganz von meiner beruflichen und privaten Belastung ab.

Viele Bilder hier sind in den USA entstanden - kein Wunder, denn durch meinen Beruf habe ich 14 der letzten 20 Jahre dort gelebt. Durch meinen Aufenthalt dort hat sich auch meine Perspektive verändert - ich sehe Dinge anders als vorher und ich sehe andere Dinge als zuvor.

Als ich Mitte 2014 wieder nach Deutschland zurückgekehrt bin, stand die Frage an, was ich hier denn fotografieren würde. Bei meinen USA-Aufenthalten habe ich versucht das für mich typische am Land und am Alltag dort zu dokumentieren. Ich war ja nicht als Tourist dort, sondern habe da gelebt und gearbeitet, war Teil der Gesellschaft. Das gab mir andere Perspektiven und auch andere Einblicke - aber ich war trotzdem noch Außenstehender mit einer gewissen Distanz, vieles war neu für mich und ich fühlte mich manchmal als "Tourist auf sozilogischer Studienfahrt". Hier in Deutschland war diese Herangehensweise nicht so ohne weiteres möglich. Hier kannte ich mich besser aus, ich war hier geboren und aufgewachsen, ich war ein Teil davon. Die Lösung für mich war, einfach Deutschland zu dokumentieren - ohne großes Konzept, einfach die alltäglichen Dinge, die hier geschehen, die Landschaften und Gebäude, die es hier gibt, die vielen Facetten, aus denen dieses Land besteht. Daraus ist dann die Serie "Deutschland im Quadrat" entstanden, mit der ich mich mittlerweile vornehmlich fotografisch beschäftige. Und wieso das quadratische Format? Wir sind heutzutage Bilder im Seitenverhältnis 4:3 oder 16:9 gewohnt. Das quadratische Bildformat war allerdings in der Mitte des 20. Jahrhunderts einmal sehr weit verbreitet. Irgendwann hatte ich mir dann aus nostalgischen Gründen eine 6x6 Rollfilm-Kamera von Zeiss Ikon gekauft und deren quadratische Bilder haben mich sofort begeistert. Ich mag die verdichtende Bild-Wirkung dieses Formats und die leicht antiquierte Anmutung. Leider gibt es bisher keine Digitalkamera, die eine quadratische Bildmaske hat, als fotografiere ich ganz normal mit dem Seitenverhältnis 4:3 und schneide die Bilder dann zurecht. Ab und zu mache ich auch noch Fotos mit der ollen Zeiss Ikon, und manchmal digitalisiere ich die dann auch. Der rein digitale Weg ist zwar weniger aufwendig, das Hantieren mit dem Belichtungsmesser, das Einstellen der Kamera, der ganze langwierige Prozess des analogen Bildermachens ist aber ungleich spannender und zeiht jedes Mal neugiere Blicke auf sich. Nun ja, ich bin halt in der analogen Foto-Welt aufgewachsen und manchmal bricht das noch durch. :)


*****

Ich bin…

  • Fotograf (Fortgeschritten)

Kommentare 25

  • somewhere-in-Germany 4. Oktober 2016, 22:42

    Ups.....da wurde ich ja vorhin mit Lob überschüttet ;-))
    Freut mich, wenn meine Bilder gefallen.
    Und ich wieder ein Portfolio gefunden, dass mir auch Spaß macht. VG
  • somewhere-in-Germany 4. Oktober 2016, 22:42

    Ups.....da wurde ich ja vorhin mit Lob überschüttet ;-))
    Freut mich, wenn meine Bilder gefallen.
    Und ich wieder ein Portfolio gefunden, dass mir auch Spaß macht. VG
  • Brigitte H... 29. April 2016, 7:55

    Danke für deine Zusammenfassung im Blog.. Du sprichst mir damit aus der Seele..
    Diese fc ist nicht mehr meine Fc ,ich fühle mich nicht mehr heimisch..

    Bin gespannt auf ein feedback der " Macher "..
    liebe Grüße, Brigitte
  • tonackerl 28. April 2016, 21:57

    Dein Kommentar im Blog zur neuen fc hat mir sehr gut gefallen und trifft es in vielen Punkten! Was mich hier nochhält, sind meine Fotofreunde, aber das kann sich ändern - falls hier nichts geändert wird.
    LG, Elke
  • Lila 7. Januar 2016, 22:41

    cool ... ein neues Profil !!!
    L.G. Lila
  • Joachim Irelandeddie 6. September 2015, 19:33

    Danke dir für deine Anmerkung zu meinem Bild vom Fanad-Head, habe mich sehr darüber gefreut! Werde mich bei Gelegenheit auch mal bei dir umschauen!

    lg eddie

  • Prost Marlies 6. Juli 2015, 15:04

    Hallo! Herzlichen Dank für Deine Anmerkung.
    Zu Deiner Frage: Das Cyclop-Objektiv ist von einem russischen Nachtsichtgerät. Es hat ein M42 Schraubgewinde. Mit einem passenden Adapter kann man es bei etlichen digitalen Kameras benutzen. Ich habe eine Nikon D5100. Man stellt die Kamera auf M, stellt ISO und Sek. "nach Gefühl" ein und versucht (mit viel Gefühl) die Entfernung passend zu stellen. Mit der Zeit kommen schöne Fotos zustande...
    LG Marlies
  • Heribert Niehues 23. Juni 2015, 13:15

    Hi und Danke für deine Anmerkungen...
    Die Wahl bei solchen Wettbewerben erstaunt mich auch immer wieder... mir sind Fotowettbewerbe mit einer Fachjury auch immer lieber. Diese Foto wurde aber von der Redakion der ColorFoto ausgewählt und wird mit den Siegerfotos veröffentlicht... trotz Platz 54 ;-)
    Wie man an deinen Fotos sieht, USA ist wohl vorbei (ich war ewig nicht in der FC).
    LG Heribert
  • gelbhaarduisburg 9. Juni 2015, 21:37


    Sag mal, gibt´s `ne Datenbank im Web, wo man solche Schiffsdaten nachschlagen kann?
  • MeRa Motley 30. März 2015, 23:10

    Hallo Bär Tig,
    danke für Deinen netten Kommentar.
    Wie ich sehe, hatten wir schon mal das gleiche Ziel.
    LG MeRa
  • marslicht 27. März 2015, 23:43

    Hallo,
    Grüsse aus Polch, der Weihnachtsbaum bei GdB ist jetzt weg.
    Bernd
  • Gerd Anstots 2. Februar 2015, 10:47

    Danke Dir sehr... ...für Deine lieben Worte....
    LG Gerd
  • Das Herminsche 13. Dezember 2014, 13:46

    Otmar gibts hier nicht mehr.
    Aber vielleicht tröstet Dich dies hier ein wenig:


    P.S.: Ich bin untröstlich.
  • Erkan Camlilar 18. Februar 2014, 16:31

    Wollt mich mal für deine links bedanken ;) ...
    orange grüße

    khan
  • Manfred Wenzel 18. Februar 2014, 11:09

    sehenswerte Americana gibt's hier - für Fans des Genres ein Muss, dein Portfolio hier !
  • Benjamin Weihe 20. Oktober 2013, 1:59

    Du kommst ja ganz schön rum:-)sehr schöne Bilder in deiner Sammlung!
    vg Benni
  • innocent 16. September 2013, 20:36


    Danke dir!
    lg, inn
  • cerberusia 28. Juli 2013, 15:51

    Thank you !!!!! :-)))))
  • muffart 28. Juli 2013, 13:37

    Herzlichen Dank, freut mich sehr, dass dir meine Serie "private nude" gefällt.

    lg
    HaPe
  • peghof 7. Juli 2013, 21:13

    hey du! freu mich über deine AMs! :-) danke...lg peggy
  • Heribert Niehues 28. Mai 2013, 14:55

    Ja ja, die Benzinpreise..... da bist du in den Südstaaten aber noch ganz gut dabei. In Kalifornien sehen die Preise schon heftiger aus.
    Reinkopiert ist das Moped aber nicht. Alles echt...
    Bei Gelegenheit must du mir mal schreiben was du da unten in Alabama eigentlich so machst.... ?
    LG Heribert
  • Fiona Hirschmann 27. Mai 2013, 16:14

    ....eigentlich als Granatapfel gekauft ;-)....aber Du hast Recht: Gewisse Ähnlichkeiten mit Alien-Innereien sehe ich auch :-). Schöne Grüße aus Berlin
  • Ullrich Scharff 16. Mai 2013, 18:43

    Danke fürs +
  • Fiona Hirschmann 2. April 2013, 18:23

    Dein Blick auf die Umwelt, auf´s Geschehen gefällt mir. LG aus B., Fi
  • Kati Graphie 3. März 2013, 12:13

    Lässt sich machen, wir haben auch eine Ferienwohnung! ;)
    Danke für dein Kommentar und das Pro. :)

    VG Katrin

Vergeben
  • 840 Favoriten
  • 191 Lobe
  • 13.967 Kommentare
Erhalten
  • 143 Favoriten
  • 196 Lobe
  • 7.444 Kommentare

Ausrüstung

Sony Alpha a6000
Sony NEX-5T
Sony NEX-6
Allerlei Sony/Zeiss Objektive
Allerlei manuelle Nikon Objektive