Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

artycha


Free Mitglied
[fc-user:985640]

Über mich

at its core, my work is about the duality of existence: positive/negative, male/female, physical/spiritual and the dynamics that occur when they converge or mix like the spirituality of sex or the effects of time on people and things.

yet it's the unexpected, that i find most compelling about painting. not just a simple surprise but the fact that i can surprise myself, like one does in having dreams.

i aim to get lost in it everyday. some days are more successful than others! when i paint i go through an entire range of feelings.
there are times when i am almost in a trance, painting furiously.
sometime its tedious. sometimes it actually feels like work.

**********************************************************************************

In seinem Kern ist mein Werk über die Dualität des Seins: positiv / negativ, männlich / weiblich, körperlich / geistig und über die Dynamik, diese zu konvergieren oder zu mischen: wie die Spiritualität des Geschlechts oder die Auswirkungen der Zeit auf die Menschen und Dinge.

Es ist das Unerwartete was mich am meisten antreibt. Die Tatsache, dass ich mich selbst in meinem Schaffen überraschen kann, wie man es in Träumen tut.

Diese Emotion versuche ich Tag täglich aufs Neue zu erleben. Einige Tage sind erfolgreicher als andere! Wenn ich male gehe ich ein ganzes Spektrum von Gefühlen durch. Es gibt Zeiten, wo ich fast in Trance und wütend bin. Es gibt aber auch sehr ausgeglichene Tage, wo Alles von alleine kommt.
Oft fühlt man sich als ob man das Werk selbst wäre.

Kommentare 1

Meine Statistiken

  • 0 0
  • 4 3
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse