Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andreas Wronna


Free Mitglied
[fc-user:434577]

Kommentare 8

  • Hardi Helbich 8. November 2004, 21:51

    Moin Andreas!! Auch von mir ein ein herzliches Willkommen. Vielleicht sieht man sich ja bald mal beim Stammtisch.
    Viele Grüße, Hardi
  • AnneCaroline Be 9. Juli 2004, 11:51

    Hey vielen vielen dank für deine nette anmerkung...das war bisher so ziemlich das coolste was mir hier jemand gesagt hat..
  • Susann K. 29. Juni 2004, 22:26

    Der Rundgang durch Deine Bilder hat sich gelohnt.....super Aufnahmen habe ich dort entdeckt......oh ja......
    Danke dir für Deine Anmerkung in meinem Profli.....hätte sonst doch viele schöne Dinge versäumt......
    Liebe Grüße
    Susann
  • Claus Weisenböhler 27. Juni 2004, 14:15

    ... das ist ja das Grundproblem. Die großen Libellen sitzen oft in Büschen oder Bäumen. Sind sehr gut getarnt und oft nur durch Zufall zu entdecken. Erst wenn man die dann aufscheucht fallen sie einem durch die Bewegung auf und dann sitzen sie bestimmt noch ein paar Meter höher hin oder fliegen gleich weg ...
    Viel Erfolg noch bei der Jagd
    Claus
  • Andreas Wronna 19. März 2004, 8:11

    Hallo,

    Interessant das Du das Tamron90 Marko erwähnst. Vor 1-2 Wochen habe ich in einer Fotozeitschrift einen kurzen Artikel über Tamrons neues 90mm DI Makro gelesen. Seit diesem Mini-Artikel konnte ich ausser ein paar spärliche Eckdaten auf asiatischen Tamron Seiten nicht viel über das Objektiv finden. Ich war auch ziemlich enttäuscht, in der neuen ColorFoto nichts darüber zu finden. Ich war eigentlich drauf und dran mit das 180er DI zukaufen, aber ich war mir nicht sicher, ob die paar Zentimeter mehr die man effektiv als Abstand zwischen Objekt und der Frontlinse bringen kann den Preis gerechtfertigen. Daher hatte ich auch das "alte" 90er Makro von Tamron in die enge Wahl gezogen. Da sie dieses nun als DI überarbeitet haben und ich bei einem angemessenerem Preis zumindest eine ähnlich gute Abbildungsleistung wie beim 180 DI erwarte, werde ich darauf das es endlich käuflich zu erwerben ist. Weist Du genaueres darüber wann es in den Handel kommt und was es kosten wird? Gibt es Deiner Meinung nach vernünftige Gründe sich doch für das 180er zu entscheiden?

    Viele Grüsse Andreas Wronna
  • Claus Weisenböhler 17. März 2004, 9:43

    Danke für Deine Anmerkung.
    Wie ich sehe hast Du ebenfalls auf eine 300D 'aufgerüstet'. Meine Makros sind alle mit der Sony 717 entstanden. Die hat in Sachen Tiefenschärfe deutlich die Nase vor der Canon vorn. Bin gespannt, wie sich die Canon in dieser Saison in der Praxis schlägt. Das Tamron90 Makroobjektiv ist auf jeden Fall eine Tolle Sache ...Weiter viel Spaß
    Claus
  • Bernd Wanko 4. März 2004, 19:25

    und noch einer aus WHV
    hallo und willkommen auch von mir
    bin sehr gespannt auf weitere fotos von dir
    lg
    bernd
  • Andreas Wronna 2. März 2004, 11:09

    Vielen Dank für die Grüsse. Ein paar Wilhelmshavener scheint es ja bereits in der FC zu geben. Die einen mehr die anderen weniger aktiv. Schöne Portrais und SW-Aufnahmen in Deiner Sammlung! Ich werd mal sehen das ich nach und nach weitere Bilder aus meinem Fundus zur Diskussion stelle. Is ja alles noch ganz neu für mich...
Vergeben
  • 0 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 46 Kommentare
Erhalten
  • 0 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 0 Kommentare