Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andreas Weiser


Basic Mitglied, Rheinau
[fc-user:558022]

Über mich

Seit 54 Jahren mache ich dieses Land unsicher.
Begonnen hat alles im Saarland, wo ich seit meiner Bundeswehrzeit (1982) Fotos mache.
Meine erste Kamera war eine gebrauchte SLR von Revue (Quelle).
Da bei dieser Kamera alles von Hand , zu Fuß ging hatte ich alle Hände voll zu tun, ein einigermaßen vernünftiges Foto zu machen. Blende, Verschlusszeit, Schärfe, alles von Hand.
Da musste ich mich natürlich richtig mit der Fotografie auseinander setzen, und die ganze einstellerei nervte natürlich auch manchmal ganz gewaltig.
Nach etlichen erfolglosen Versuchen einen vorbeilaufenden Büffel anständig abzulichten, habe ich mir eine Canon AE1 Programm geleistet. Mann war das ein geiles Teil. Sie wurde noch mit einem 80- 200 mm Zoom ausgestattet, und ein Weitwinkel kam natürlich auch mit dazu. Später kam dann noch ein Winder dazu, der mir 2,5 Bilder /sec ermöglichte. Polfilter, UV – Filter, Zwischenringe, Blitzgerät, Stative, Tricklinsen, usw. ergänzten meine Ausrüstung. Damit hatte ich erst mal ein paar Jahre Ruhe. Da mir das Papierbild zu teuer war, machte also fast nur Dias.
Als ich aus beruflichen Gründen nach Baden-Württemberg gezogen bin, leistete ich mir eine Canon T90. Die war der Überhammer. Vollgestopft mit Technik, die ich gar nicht richtig nutzte. Als ich nach einem Schwenk ins Videofilmlager wieder (ca. 4 mon.) war die T90 def. .
Die Rep. sollte min. 400 DM sein.
Also was nun. Ich ergatterte eine Canon A1 eine sehr gute Kamera, etwa 12 Jahre alt.

Obwohl ich nie etwas von Computern wissen wollte, (für was braucht ein Mechaniker ein Computer?) kaufte ich mir nach einem Schlüsselerlebnis doch so ein Teil. Nach dem lesen aller Computerzeitschriften lernte ich so nach und nach , mit der Hilfe eines Kumpels einigermaßen mit ihm umzugehen.
Dann kam eine Web-Cam dazu und später eine geschenkte Casio mit einer Auflösung von so 640X 480 Pix.
Was ich nicht dachte, die Weichen waren gestellt, als ich im Media Markt eine Olympus C-830L mit 1,3 Millionen Pixel 650 DM ergatterte.
Man wird ja anspruchsvoller, also musste eine Oly. C2020 her, später noch eine 2100ZU, mein Superzoom, mit Bildstabi.
Doch dann ging erst richtig los. Ein Blitzgerät musste her. Oly. war sehr teuer, also ein Metz, mit Schiene Griff und Adapter, immer noch für ein Haufen Geld. Dann noch Telekonverter, Weitwinkelkonverter, Nahlinsen, Digifinder, und sonstiges Zubehör.
Dann kam die Oly5050 auf den Markt. Mein Gott, hat die mir gefallen. Aber die Testberichte der Cam (Rauschen, CA, usw.) in den verschiedene Foren waren vernichtend. Dann kam die Kehrtwendung. Es gab auf einmal sehr gute Bilder von der Cam zu sehen, und man sprach von Vorserienmodellen, die noch Macken gehabt haben. Also her mit dem Teil. Die 5050 und die Uzzi ergänzen sich super, nur eine Ausrüstung ist so schwer geworden , dass ich sie lieber in einem Karren ziehe, als sie zu tragen.

Meine Canon A1 (komplette Ausrüstung) habe ich mittlerweile gegen Canon Eos 300 eingetauscht, und die lag im Schrank. Da nun die D SLR immer günstiger werden habe ich ein, oder mehrere Auge(n) auf die Canon 10 D , und 300D geworfen.

Bei der Canon 300 D bin ich dann hängen geblieben. Ein klasse Teil, die gefällt mir von Tag zu Tag mehr. Da ich von meiner Oly2100ZU verwöhnt war, habe ich mir zu meinem 18-55mm, und dem Sigma 28-80mm noch ein Canon 70-300mm und 28-135 beide mit Bildstabi gegönnt. Nach langen Überlegungen habe ich mir noch die Canon 30D zugelegt. Zu meinen Objektiven ist da EF100 - 400mm IS, das 100EF 100mm Makro und das EF1.8 50mm gekommen. Nun habe ich mir zu der 30D noch die 50D gegönnt, die doch einige Möglichkeit bietet, die mir bei der 30D noch fehlten. Nun ist noch ein schon lange gehegter Wunsch in Erfüllung gegengen und ich habe mit der 5D mark II eine Vollformatkamerea in meiner Ausrüstung. Ergänzt wurde die 5D mark II durch eine 70D, Dazu gönnte ich mir noch das Sigma 70-200mm f2.8.

Soviel von mir.


Kommentare 8

  • Josef Juchem 2. April 2010, 9:34

    Danke für die tröstenden Worte zum Tode unseres Ferrys, wir werden ihn nie vergessen und auch nicht wie er sich sofort in Marlies verliebt hat.
    LG Josef
  • Alexander Max Maier 7. Juli 2007, 20:20

    hi, tolles portfolio, glückwunsch.

    schöne grüße aus ulm, alex

    ps. -> http://www.crunchypix.com[fc-foto:7588027]
  • Josef Juchem 27. Januar 2006, 15:43

    Hallo Andreas, endlich habe ich Dich auch hier gefunden. Schickes sportliches Foto von Dir als Profilbild. Schönen Dank für Deine Kommentare unter meinen Bildern.
    schöne Grüße, Josef
  • Ro. XYZ 1. Dezember 2005, 12:14

    Hallo,
    ich bin nun auch hier.

    Gruß Roland
  • MPE 31. März 2005, 12:12

    Willkommen bei uns...Bin ich ja mal gespannt was da noch kommen wird.

    Der Marc
  • Kurt Salzmann 31. März 2005, 0:09

    Herzlich willkommen in der Fotocommunity. Ich wünsche dir viel Spass beim Mitmachen.
    Hier habe ich eine Liste mit FC-Usern aus der Schweiz, dem grenznahen Süddeutschland und Vorarlberg zusammengestellt:
    http://www.salzmaenner.ch/fc/fc-ch/fc-schweiz.html
    Viele Grüsse, Kurt
  • Dani Studler 24. März 2005, 19:40

    Willkommen in der FC! Wünsche dir hier viel Spass und immer gutes Licht für tolle Fotos!

    lg dani


  • Conny K. 22. März 2005, 23:50

    Hi Andreas,
    schön das du da bist!
    Gruss Conny
Vergeben
  • 0 Favoriten
  • 1 Lobe
  • 35 Kommentare
Erhalten
  • 2 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 56 Kommentare