Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andreas Scherer SP


Free Mitglied, Speyer
[fc-user:666611]

Über mich

Angefangen mit dem Fotografieren habe ich mit einer Kodak Disk Kamera 1986. Daran habe ich aber ziemlich schnell den Spaß verloren und sie wieder verkauft. Irgendwie gefielen mir meine Bilder nicht mehr. Außerdem passten da einfach nicht genug Bilder drauf. Aber ich wolllte nicht zu viele Filme "verbraten". Da aber meist etwa ein Drittel der Bilder nichts waren (unscharf, fehl beichtet oder sie mir vom Motiv nicht gefielen), hörte ich nach wenigen Jahen ganz mit dem Fotografieren auf.

Mit den ersten Digitalkameras erwachte mein Interesse am Fotografieren zu neuem Leben. Es gab jetzt keinen Ausschuss mehr. Was nichts war, konnte ich wieder löschen. Angefangen habe ich 1999 mit der JD11 von Jenoptik . Für meine rasch gestiegenen Ansprüche war sie mir jedoch nach bald nicht mehr ausreichend. Eigentlich benutzte ich sie nur für eine Indienreise, für die ich sie eigentlich gekauft hatte, um Bilder in ausreichender Menge schießen zu können.

Als nächste Kamera schaffte ich mir 2000 aus dem Hause Fuji das Model FinePix2400Zoom an. Als diese nach zwei Jahren ihren Dienst quittierte, nannte ich als nächste "Knipse" die EI-200 von Pentax mein Eigen. Das war eine gute Wahl, überstand sie doch einem 5,2m hohen Sturz vom Tempel in Indien nahezu unbeschadet. Doch irgendwann wuchsen meine Ansprüche, eine Oberklassekamera musste her. Hier fiel im Jahre 2006 meine Wahl auf die Dimage 7 von Konica-Minolta.

Mit meiner aktuellen Kamera bin ich bei den digitalen Siegelreflexkameras angekommen und zu Pentax zurückgekehrt. Seit 2010 leistet die K-x treue Dienste, sie ist schön handlich und hat schon vieles gesehen. Ebenso habe ich schon einige Speicherkarten verschlissen. Zu meiner Kamera habe ich noch ein Stativ angeschafft sowie einige Filter.

Wenn ich irgendwo unterwegs bin, habe ich meist meine Kamera dabei. Am häufigsten fotografiere ich Architektur (bevorzugt "alte Gemäuer"), Nachtaufnahmen oder Straßenszenen. Auf Reisen versuche ich das besuchte Land bzw. den Ort in möglichst vielen Facetten abzulichten (Gebäude, Straßenszenen, Portraits, Landschaft). Seltener gesellen sich Aufnahmen von Events hinzu, z.B. Straßentheaterfestival Ludwigshafen oder diverse CSD.

Kommentare 3

  • Alexander Max Maier 11. Juli 2007, 16:40

    hi, prima bilder, glückwunsch.

    schöne grüße aus ulm, alex

    ps. -> http://www.crunchypix.com[fc-foto:7588027]
  • JAAR 29. November 2005, 16:35

    Herzlich willkommen in der FC- Clique. ;-))
    Wünsche dir viel Spass hier und immer
    ein tolles Motiv.
    Liebe Grüsse
    Jacky
  • Claus Anders 28. November 2005, 10:30

    ERSTER *gg*
    ein herzliches Willkommen hier in der FC
    ich wünsche Dir recht viel Spass bei Deinem Hobby
    und gute Nerven, denn hier sind auch ne Menge
    " Na Ja ´s " unterwegs.
    Guts Licht und persönlich alles Gute wünscht Dir
    von Herzen der
    Claus
Vergeben
  • 0 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 10 Kommentare
Erhalten
  • 3 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 30 Kommentare

Kenntnisse

  • Fotograf (Fortgeschritten)

Ausrüstung

Pentax K-x
Objektiv SMC Pentax DAL 18-55