Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andreas Feilner


Free Mitglied, Germering
[fc-user:10324]

Über mich

Servus zusammen,

Vor ein paar Jahren hat mir ein Freund seine alte Minolta XG-1 als eine Art permanente Leihgabe überlassen. Vorher besaß ich eine 25 Jahre alte Yashica Sucherkamera. Seitdem fotografiere ich viel und gerne. Dabei konzentriere ich mich vor Allem auf Fotos von Landschaften, Architektur und Technik.

Einen Fotokurs oder Ausbildung habe ich nie gemacht. Gehe eher nach dem Trial und Error Prinzip vor und freu mich, wenn was Vernünftiges dabei rauskommt. Für jede Kritik bin ich dankbar - und besonders für technische Tips, wie ich ein Foto besser gestalten kann.

Technisches:
Zwischen 1996 und 2000:
Minolta XG-1 mit Minolta 50mm
Tokina 35-210mm
2x Telekonverter.

September 2000 bis Sommer 2004
Nikon F60
Tamron 28-200
Metz 32 MZ-3
die mir heute bei s/w immer noch gute Dienste

Seit Sommer 2004
Nikon D70 und Nikon F60 (s/w analog)

aktuell
Nikon D600




Analoge Fotos wurden vom Positiv eingescannt und nur leicht überarbeitet. Daher manchmal eine gewisse Unschärfe. Der Scanner war nix, und vom Abzug einscannen ist einfach auch nix Gescheites.

Meine Fotos werden gewöhnlich nicht am Computer nachgearbeitet oder verändert außer um es evtl. zuzuschneiden.

Mir ist es wichtig weiter zu lernen ordentlich zu fotografieren, und mich nicht verleiten lassen, die Fehler, die ich beim Fotografieren mache mit der Software auszubügeln. Alle Ausnahmen sind mit "EBV" im Titel gekennzeichnet.


Kommentare 2

  • Hans-Jürgen G 23. September 2005, 18:17

    Hallo Andreas,
    danke für Deine Anmerkung, mit Malcesine könntest Du recht haben...! Gruß Hans-Jürgen
  • Alexander Blum 12. Mai 2002, 21:24

    >Hallo Andreas,

    nachdem ich meine Anmerkungen zu zwei Deiner Bilder geschrieben habe, musste ich mich erst einmal durch Deine Fotos klicken.
    Die Serie "Weßlinger See- besonders WS4-" gefällt mir sehr gut.
    Allerdings solltest Du meines erachtens nach nicht darauf verzichten Deine Aufnahmen manchmal etwas nachzuschärfen (Schärfer als das Orginal). Auch wenn es nicht Dein Stil ist, so wie Du in Deinem Profil schreibst.

    In diesem Sinne Dir ewig gut Licht!

    See ya, ALEX!!!
Vergeben
  • 3 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 185 Kommentare
Erhalten
  • 2 Favoriten
  • 1 Lobe
  • 93 Kommentare