Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andre Menke


Free Mitglied
[fc-user:859963]

Kommentare 1

  • Ludwig M. Hagl 3. August 2012, 23:41

    Servus Fotofreund/in,
    nachfolgend habe ich hier einen kleinen fotografischen Leckerbissen anzubieten. Eine günstige Gelegenheit etwas tiefer in das digitale Fotogeschehen einzutauchen.

    Grundlagen der HDR Fotografie am 17./18.08.2012

    Die Umgebung des Menschen ist voll von Farben, Licht und Schatten. Wer fotografiert, schaut besonders genau hin und bekommt unzählige Motive aus unterschiedlichen Themenbereichen geboten. Die Umgebung so einfangen, wie sie ist, ist eines der Ziele von Fotografie. Ganz so, wie Menschen diese wahrnehmen, lässt sich eine Situation aber leider nicht abbilden. Dies zeigt sich besonders, wenn Motive fotografiert werden, die sowohl sehr helle als auch sehr dunkle Elemente zeigen.

    HDR (High Dynamic Range) Fotografie, setzt sich zum Ziel, den Kontrastumfang innerhalb eines Fotos scheinbar zu erhöhen. So können sehr helle und sehr dunkle Bildelemente in einer Aufnahme miteinander vereint werden. Es entsteht ein Foto, das weit über den für die Kamera erfassbaren Kontrastbereich hinaus Zeichnung sowohl in den Tiefen als auch in den Lichtern aufweist.
    Workshop Inhalt:
    - Motivsuche
    - Vor der Aufnahme
    - Kameraeinstellungen
    - Aufnahmen
    - HDR Foto im PC erstellen
    - Optimierung
    - Endergebnis

    Die Grundlagen zur HDR-Fotografie werden in diesem Kurs erklärt.
    Allerdings wird eine Digitalkamera benötigt, die sich manuell in den wichtigsten Parametern einstellen lässt: ISO-Empfindlichkeit, Weißabgleich, Fokus, Blende und/oder Verschlusszeit sollten frei wählbar sein. Ein Stativ sowie ein Draht- oder Fernauslöser sind als Zubehör sehr sinnvoll.
    Kurz zum Ablauf:
    Freitag:
    Grundlegende Informationen und anschließend werden Aufnahmen gemacht.
    Samstag:
    Be-/Verarbeitung und Besprechung der Aufnahmen vom Freitag. Bei Bedarf werden weitere Aufnahmen gemacht und bearbeitet. Dies geschieht mit dem \"eigenen Laptop/Notebook\". Wer keine entsprechende Software hat, bekommt von mir Freeware bzw. Testversionen.

    Der Workshop findet am
    Freitag, 17. August 2012 von 19.00 bis 21.30 Uhr und
    Samstag, 18. August 2012 von 13.30 Uhr bis 18.30 Uhr statt.

    Wo:
    Gaststube im Haus „Alcatraz“
    Dorfplatz 3
    84175 Johannesbrunn

    Kosten: 60,00 € pro Teilnehmer

    Anmeldung:
    Ludwig M. Hagl – photodesign -
    Dorfplatz 3
    84175 Johannesbrunn
    Telefon 08744 967 400
    Fax 08744 967 401
    Mail Bavarianbiker@gmx.de

Meine Statistiken

  • 0 0
  • 0 0
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse