Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Alfred Sawilla


Basic Mitglied, Köln
[fc-user:599120]

Über mich

Die Faszination an den letzten Dampflokomotiven der Deutschen Bundesbahn brachte mich dazu, diese Eindrücke mittels Vaters Fotoapparats für mich festhalten zu wollen.

So kam ich 1975 zur Fotografie – pardon – zur Eisenbahnfotografie.

Zunächst fotografierte ich mit einer „Hapo 66“ ohne Belichtungsmesser – die ersten Ergebnisse waren aus heutiger Sicht verheerend. Im Sommer 1976 gelangen dann schon gute Aufnahmen in der damaligen BD Nürnberg. Ab 1977 musste ich auf eine Sucherkamera im Kleinbildformat ausweichen.

Ab 1979 dann endlich mit einer Spiegelreflex (Canon AE 1).

Auch heute sind noch Canon-Gerätschaften im Einsatz (F1, A1, AE1 und gerne auch mal eine EF) und alles mit Festbrennweiten. Lange Zeit war die F1 das Hauptgerät.

Lange arbeitete ich mit dem "Kodak Prof. Press Chrome 100", einem wunderbar farbneutralen Diafilm. Nun gibt es keine Diafilme von Kodak mehr - also "Fuji" - und nach einiger Ernüchterung mit den "Fuji-Diafilmen" nun eine Nikon D800.

Aktuell bestücke ich meine D800 mit Festbrennweiten 50 und 85mm und ergänzend - wenn notwendig - mit einem 24 - 70 mm Zoom. Wenn es geht, kommt auch noch eine oder zwei mechanische Kameras ins Gepäck - mit SW-Film und Diafilm.

Der Eisenbahn bin ich auch beruflich verbunden – inzwischen als Sachverständiger für Eisenbahnsicherungstechnik (Safety Assessor für Software auf "sicheren Rechnern" mit Schwerpunkt "Zugbeinflussungseinrichtungen auf Fahrzeugen"). Zeitgleich bin ich aber als externer Datenschutzbeauftragter für mehrere Unternehmen tätig.

Das Wort „Eisenbahn“ vor der Sicherungstechnik sollte man dabei nicht so eng sehen – es dehnt sich auf alle spurgeführten Bahnsysteme aus, wie Metros, People-Mover und dem Transrapid.
Und so fotografiere ich auch heute noch Bahnen. Mal den modernen Hochgeschwindigkeitszug und mal die verträumte Straßenbahn, dann wieder den Regelspurdiesel vor nem Güterzug oder eine moderne U-Bahn. Hier in der fc zeige ich fast nur „historische Aufnahmen“ (d.h. Fotos, die älter sind als 25 Jahre) und "neue Möglichkeiten".

Mein Spezialgebiet sind Nachtaufnahmen (nicht zu verwechseln mit Nacktaufnahmen – dafür sind andere zuständig hier in der fc).

Lange habe ich nach einem Foto von mir gesucht. Die Gebrüder Engel schrieben mal in einem Stück: "Je mehr Du fotografierst, umso weniger bist Du drauf.". Bezogen auf die Fotos mit dem eigenen Konterfei haben Sie Recht.

Das „Profilfoto“ hat mein Sohn 2006 überhalb von Davos gemacht - damals war er 9 Jahre alt und hat heute mit 18 Jahren mehr Spaß am Fotografieren den jeh. Heute trägt er wohl die "Hauptlast" beim Fotografieren...

Stand: Okt. 2015

Kommentare 6

  • Günter Walther 29. März 2011, 20:40

    Vielen Dank für Deine nette Anmerkung. MfG Günter
    Magnetschwebebahn
    Magnetschwebebahn
    Günter Walther
  • mobilteam 31. Dezember 2008, 1:16

    Alfred ich wünsche dir einen Hamma Geilen Rutsch ins neue Jahr 2009.

    Wünsche dir zahlreiche starke Motive...
    Viel Gesundheit und Glück......

    PS: ACHTUNG! Es ist sau kalt und glatt draussen nicht auf die Fresse fallen.


    Wir hören uns im neuen Jahr.
    Vg da Andy| mobilteam
  • mobilteam 18. November 2008, 8:19

    Danke für deine Anmerkung und dir eine schöne Woche

    liebe Grüße aus Erfurt
    Andy
  • Daniel Kneer 14. November 2006, 11:06

    Hat mich gefreut die Bilder der Alten Ulmer Straßenbahnen zu sehen :)

    Viele Grüße Daniel
  • Christian Gebhardt 11. November 2005, 18:22

    Hallo Alfred,
    habe gesehen, das du ja auch einige tolle Bilder aus Stuttgart hast. Zu deinen Fragen: Der Gleiswechsel ist ein (für die Bauarbeiten) fest eingebauter, welcher mit einer Signalanlage gesichert ist. Die Gleisverschlingung an der U13 existiert immernoch und einen weiteren gibt es auf der U2 kurz vor der Hst Obere Ziegelei.

    Viele Grüße
    Christian

    PS: Schön ein Vereinsmitglied des SHB hier in der FC zu finden!
  • Wolfgang Graßl 29. August 2005, 20:19

    Hallo Alfred,
    nachdem es noch keiner getan hat, herzlich willkommen in der FC. Danke für Deine Anmerkung zum 485 030. Wenn ich richtig informiert bin, wurde er Anfang 1980 ausgemustert.
    Viele Grüße aus München
    Wolfgang

Meine Statistiken

  • 10 1
  • 173 172
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

Ausrüstung

Canon F1
Canon AE1 (2 St.)
Canon EF
Canon A1

Nikon D800