Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Alexis Bartmann


Free Mitglied, Freiburg
[fc-user:875106]

Über mich

Ich fotografiere seit Mai 2006 mit meiner Nikon D200. Davor war ich ein Jahr (2005) mit einer Powershot A75 in Australien unterwegs. Das Profilfoto zeigt mich auf einer Farm auf French Island südlich von Melbourne.

Da ich leider absolut kein künstlerisches Talent besitze, sogar in der Schule in BK mal eine 5 im Zeugnis hatte (und das schaffen nur wenige), haben meine Bilder keinen künstlerischen Anspruch, sondern stellen nur den Versuch dar, Dinge festzuhalten, die ich schön finde.
Oft unterscheidet sich mein Geschmack von dem der meisten Leute.
Ich kann einen Picasso nicht vom fußgemalten Werk eines Schimpansen unterscheiden und in der Fotografie geht es mir ähnlich. Deshalb gefallen mir meist Bilder, die technisch gut sind und ein interessantes Motiv zeigen und nicht solche, die in Galerien und Museen hängen.

Kommentare 25

  • caro ba 2. Juni 2016, 23:24

    Es freut mich, dass unser Halvar dir gefällt, er ist ein besonderes Exemplar in jeder Hinsicht, stammt aus der Zucht "vom Tödiblick" aus der Schweiz, offizielle Bezeichnung: wildfarben, Mutter fast weiß und Vater schwarz/grau, auf der Schweizer Eurasier-Homepage erfährt man Näheres.
    Lb. Gr. caro ba
  • thefotographer 10. Februar 2014, 10:27

    Hallo Alexis,
    vielen Dank für Deine positive Anmerkung und die Bestätigung, dass es sich um einen Keilschwanzadler handelt. Ich war mich nicht sicher, deshalb habe ich zunächst mit "Greifvogel 2" eingestellt - wollte mich nicht blamieren. Handelt es sich bei meinem anderen Greifvogelbild um die gleiche Art?
    Liebe Grüsse Hartmut
  • thefotographer 20. Januar 2014, 13:52

    Hallo Alexis,
    vielen Dank dafür, dass Du mir den korrekten Namen des "Weißen Kakadu" genannt hast. Ich habe in der FC schon die Namenskorrektur vorgenommen.
    Liebe Grüße Hartmut
  • TravelPhotographer 27. Oktober 2013, 9:51

    Hallo Alexis,
    freut mich, daß Dir meine kleine Pelikanfütterungsszene gefällt.
    Viele Grüße
    Susanne
  • TheLittleOne 16. Februar 2008, 19:33

    Hallo Alexis,
    ich bin ja ein bissel neidisch, dass du sooo lange in Australien verbringen konntest und soviele verschiedene Eindrücke und Seiten von Australien mitbringen konntest.
    Es macht spaß deine Bilder und Anmerkungen anzusehen und weckt sofort mein Fernweh wieder, denn einen kleinen Einduck konnte ich mir auch schon von dieser "anderen" Welt machen.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Jenny
  • Ulf Brömmelhörster 17. Juli 2007, 18:17

    Hallo Alexis,
    besten Dank für Deine Anmerkung. Sehe gerade in Deinem Profil das Nikon Objektiv AS-S VR 70-300 mm. Ist es empfehlenswert ? Ich hatte vor für meine nächste Reise das AF-S VR 300 mm / 1:2,8 zu kaufen, habe mich aber bisher nicht dazu durchringen können (auch aus Kostengründen)
    Grüsse, Ulf
    Junger Seelöwe • Seal Bay Conservation Park
    Junger Seelöwe • Seal Bay Conservation Park
    Ulf Brömmelhörster
  • Alexander Max Maier 25. Juni 2007, 20:42

    hi,

    tolles portfolio, glückwunsch.

    schöne grüße aus ulm, alex

    ps. -> http://www.crunchypix.com
  • Martin Tschamler 18. Juni 2007, 15:13

    Hallo Alexis,
    das ist das beste Profile, das ich bisher gelesen habe: Selbstkritisch (viel zu selbstkritisch), ehrlich, offen. Mit anderen Worten: GENIAL! Leute, die mit Fehlern leben und mit Kritik umgehen können und dabei oft noch bessere Bilder knipsen als viele der vermeintlich ach so talentierten Fotografen, die mit Kritik nur in Verbindung mit Fremdkritik und nicht mit Selbstkritik umgehen können.
    Eins ist sicher: Unter der Woche ist jobmäßig Highlife bei mir, aber an freien Tagen werde ich mir deine Bilder mal zu Gemüte führen. Freue mich schon jetzt darauf.
    lg, Martin
  • Didi K. 30. Mai 2007, 15:28

    Hallo Alexis,
    das sind gute Tipps, vielen Dank dafür! Es ist schön, dass es hier so viele freiburger Fotografen gibt, da fühlt man sich doch gleich wohl!
    Viele Grüße,
    Didi
  • John Moore 1. Mai 2007, 12:47

    Hallo, Alexis, thank you for your interesting mail.
    Many German FC friends of mine told me I was so lucky the live in this beautiful country.
    But when I visited Germany for three and a half months, I realised that many of them never saw the beauty of their own contry.
    They say that one mans meat is another poison, how true that is.
    Let me assure you, that from the northern Territory to Geraldton in West Australia, is the most beatiful part of Australia.
    You have to go off the track though.
    If you would like some links, let me know.
    Onya Mate.

    Walkabout John.




  • Richard. H Fischer 1. Mai 2007, 1:42

    Dein Profifoto gefällt mir sehr gut, Alexis! Sieht aus wie die Strecke irgendwo zwischen Pimba und Coober Pedy. Obwohl ich es gewohnt bin, - die Farbunterschiede zwischen dem Himmel und der Erde sind immer gewaltig. Gruß, Richard
  • Thomas Birli 24. April 2007, 12:07

    Hallo Alexis,
    über deine Anmerkung (vielen Dank hierfür!) bin ich auf deiner Profilseite gelandet. Ich muss schon sagen, über deinen Text musste ich schon schmunzeln, denn er spricht mir absolut aus dem Herzen! Auch ich hatte meine liebe Not mit den musischen Fächern in der Schule. Vielleicht bin ich gerade aus diesem Grund bei der Fotografie gelandet! Als Fotograf kann man sich ausdrücken ohne wirklich Künstler sein zu müssen oder Kunst schaffen zu müssen. Man muss nur mit offenen Augen durch die Welt gehen und seine eigene Sicht der Dinge entwickeln. Aber das ist auch eine Art von Kunst, oder?
    Gruß Thomas
  • Wolfgang Kölln 22. April 2007, 18:34

    Hi Alexis,

    es kommt wirklich selten vor, dass ich jemandem mehr als einmal eine Anmerkung in sein Profil schreibe; bei dir scheint es mir aber notwendig zu sein ;-)

    Du bist nach meiner Ansicht ein junger Mann, der mit offenen Augen durch die Welt geht. Ich schätze sowohl deine unkomplizierte und erfrischende Kritik an den Fotos anderer, als auch deine Sicht der Dinge, die du mit deinen eigenen Fotos zum Ausdruck bringst. Ich wünschte, ich hätte mehr Zeit, mir alle deine Fotos noch viel genauer anzusehen! Auf jeden Fall habe ich den Eindruck, dass du Australien genauso magst wie ich! Danke für deine Kommentare und deine ehrliche Meinung!

    Gruß Wolfgang
  • Josef Kiffmeyer 7. April 2007, 14:25

    Hallo Alexis, danke für Deine nette Anmerkung. Die Bilder sind historisch, ;-)) 40 jahre alt und meine theoretischen Kenntnisse wohl ebenso eingerostet, wie meine praktischen. Beim Kata Guruma bin ich der Uke, bei den beiden Bildern links, der Uli. Ich war zu dem Zeitpunkt in der Vorbereitung zum 2. Kyu. Wegen einer etwas später erlittenen Knieverletzung ist es dann insgesamt "nur" noch bis zum 1. Kyu gekommen.
    Schöne Grüße, Josef
    Randori
    Randori
    Josef Kiffmeyer
  • Luc Bamsig 2. April 2007, 16:08

    Also, bei den Three Sisters habe ich mehr Glück gehabt:
    Three Sisters - Cultural info
    Three Sisters - Cultural info
    Luc Bamsig

    Ansonsten ist es sehr schön, bei Dir in Erinnerungen zu schwelgen. Und der neblige Tag ist ja irgendwie auch was Besonderes...
    LG Luc

Meine Statistiken

  • 4 3
  • 346 678
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

Ausrüstung


Nikon D200


AF-S Nikkor 18-70 mm 1:3.5-4.5G ED

AF-S Nikkor VR 70-300 mm 1:4.5-5.6G ED

AF Nikkor 50 mm 1.8D

Tamron 90 mm 1:2.8 Macro

AF-Nikkor DX 10.5mm 2.8G Fisheye