Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Alexander Wall


Free Mitglied, böbingen
[fc-user:26602]

Über mich

das thema photographie beschäftigte mich schon seit meiner kindheit. bereits mein vater photographierte und entwickelte die bilder in der dunkelkammer. damals war ich drei jahre alt. mit 12 nahm ich die spiegelreflexkamera in die hand und versuchte sämtliche ideen umzusetzen. das interesse habe ich ausgebaut und mir nach und nach mehr equipment zugelegt. zuerst kam eine canon eos 500n, dann eine studioblitzanlage, diverse hintergründe, ein belichtungsmesser und sämliches andere hilfsmittel. seit 2003 photographiere ich digital, das heisst mit einer canon eos 10d und bearbeite die bilder in photoshop, was sehr viele möglichkeiten und variationen bietet.

nach dem zivildienst begann ich meine ausbildung als fotograf in einem betrieb für kindergarten- und schulfotografie. dort lernte ich verschiende techniken, den theoretischen hintergrund und es ergaben sich viele möglichkeiten um selber hinter der kamera mit dem zeigefinger am auslöser zu stehen. in dieser zeit vertiefte sich nicht nur der umgang mit der technik sondern auch das umgehen mit den menschen vor der kamera.

da sich keine frei stelle als photograph ergab, jobbte ich vorerst im pflegeheim für ein halbes jahr und fing dann im jahre 2003 mit der ausbildung als gesundheits- und krankenpfleger an. die zeit verging schneller wie gedacht und so war bereits nach drei jahren die ausbildung zu ende. auch in dieser zeit ergaben sich viele möglichkeiten sich photographisch zu engagieren. kinderbilder vom nachbarn, hochzeiten von freunden und viele testshootings im freien und im studio sorgten im letzten jahr für etwa 16.000 aufnahmen mit der kamera.

ab september 2006 besuche ich die berufsoberschule in neu-ulm und hole die allgemeine hochschulreife nach. das sind ganze zwei jahre vollzeitschule, aber danach stehen einem tür und tor offen für jeden wunsch des studiums. ich hoffe, dass auch in dieser zeit meine kamera nicht zum ruhestand kommt und somit noch einige bewegende bilder entstehen, aber auch neue soziale kontakte geküpft werden können.


Kommentare 2

  • kephas 23. September 2008, 21:22

    hi alex,
    interessanter text und auch die bilder kann man lassen :-)
    gratulier dir noch ueber diesen weg zur hochzeit.
    wo kann man denn von diesem ereignis bilder finden?
    lg, peter
  • ise84 9. Februar 2008, 18:21

    ja hallo alex!
    da kiekste, wa?
Vergeben
  • 0 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 1 Kommentare
Erhalten
  • 1 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 17 Kommentare