Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Alex Metz


Free Mitglied, Essen
[fc-user:480735]

Über mich

Zum Fotografieren bin ich eher wie die Jungfrau zum Kinde gekommen. Als Landcrew sollte ich meinen Freund zu den Hobie Cat Europameisterschaften 2003 in Weiden am Neusiedlersee begleiten. Dort wurde mir kurzerhand eine Kamera in die Hand gedrückt und gesagt, nu fotografier mal die Rennen... das Ergebnis überraschte mich selbst am meisten. Alle fanden meine Bilder gut! Und zu meiner grossen Freude wurden etliche Fotos in Seglerzeitschriften veröffentlicht! Wenig später schenkte mir mein Freund die erste eigene Kamera, eine Nikon Coolpix 2100. Seitdem beschäftige ich mich mit grosser Freude mit dem Medium Fotografie.

Kommentare 8

  • To To 2. November 2004, 21:32

    Hallo Alex,
    vielen Dank für die vielen netten Anmerkungen zu meinen Bildern! Deinen Buchtip werde ich mir mal zu Herzen nehmen :-)
    LG
    Torsten
  • O. B. 2. November 2004, 7:48



    Danke für Dein Vertrauen und den Vorschlag für die Galerie... :-)))

    Sicherlich ist dieses eines der fotografischen Höhepunkte meiner Reise und eine Ansammlung von Glück. Glück zunächst, weil ich Eggum am Morgen verlassen habe. Eggum ist die dicke Wolkensuppe gegenüber. Und Glück natürlich wegen dieser genialen Lichtverhältnisse. Als ich diese Licht- und Wolkenspiele aus der Ferne sah, bin ich gleich die nächste Strasse links rein und Richtung Küste gefahren. An einem Hafen mußte ich dann ein bisschen in den Felsen rumklettern, um diesen Standpunkt zu finden. Dann war eigentlich nur noch warten und staunen angesagt. Als dann ein Wolkenloch von meinem Ufer rüberwanderte, stieg meine Anspannung ins Unermessliche. Es war zu ahnen, dass dieser Sonnenfleck etwas Besonderes machen würde. Ich hatte das Gefühl, dass ich eine besondere Beziehung zu diesem Spot entwickelte. Die Wolkenspitze wirkte angestrahlt schon fast wie ein Leuchtturm in der Ferne. Und das I Tüpfelchen, ja, das waren die Vögel, die plötzlich von einem Motorbott aufgeschreckt abhoben und dem Ganzen noch einen Grufti Touch gaben.Wenige Sekunden später tauchte das Motorboot hinter dem Felsen auf, fuhr in die Szene und zerstörte sämtliche Stimmung. Es sind manchmal wirklich nur Sekunden in der Landschaftsfotografie, die zählen.
  • Mill Elf 2. November 2004, 0:23

    Hallo Alex,
    vielen Dank für Deine Anmerkung zu ...

    wünsche Dir viele schöne Motive und weiterhin viel Spass in der fc!

    Gruss, Micha ...
  • Claudia Goerke 31. Oktober 2004, 22:09

    Liebe Alex,
    danke für den "Oberhammer", hab mich darüber sehr gefreut.
    LG
    Claudia
  • O. B. 29. Oktober 2004, 15:24

  • Theophanu 28. Oktober 2004, 10:22

    Hallo Alex,
    danke für Dein Lob zur "lisa". Deine sind aber auch interessant, besonders "Nacht der Museen", da gefällt mir nicht nur die Colorierung, der Bildaufbau machts.
    LG Uta
  • Michael Schick 1. Oktober 2004, 6:40

    dann sei mal gegrüsst hier und noch ein feines wochenende...

    michelmann
  • Karl Peisker 27. September 2004, 9:42

    Beachtliche Sachen für einen Anfänger!

Meine Statistiken

  • 2 0
  • 47 127
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse