Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

A. Klinner


Free Mitglied, Wolfsburg-Mörse
[fc-user:1151044]

Über mich

Auf Grund von vielen Anfragen über das Internet,
ob man unseren Garten besichtigen dürfe,
oder man auch Pflanzen erwerben könne,
entstand die Idee BOTANISCHER GARTEN MÖRSE.

Seit Anfang der 80er Jahre beschäftigen wir uns mit Palmen und mediterranen Pflanzen. In den vergangenen 25 Jahren ist unser Hobby zur Leidenschaft geworden. Seit 1988 besitzen wir eine Trachycarpus wagnerianus mit einer Größe von 3,5 m. Eine weitere Trachycarpus fortunei hat mittlerweile eine stattliche Höhe von 5 m erreicht. Diese beiden Exemplare begrüßen die Besucher des Botanischen Gartens, in dem man auch Yuccas, Kakteen, Kiwi, Apfelsinen und Bananen besichtigen kann. Viele Pflanzen die aus Samen gezogen wurden, befinden sich seid über 20 Jahren immer noch in unserem Besitz. Südliches Flair gibt es direkt vor der Haustür. Hier genießt man die Ruhe in der heimischen Oase. Im Schatten einer großen Palme sitzen, den Sommerwind um die Nase wehen lassen und ganz einfach im Alltag relaxen. Das war unser Traum, der sich verwirklicht hat und immer mehr ausgebaut wurde. Im hinteren Teil des Gartens steht unser 13 Quadratmeter großes Gewächshaus mit über 300 Orchideen, Bromelien und Tillandsien.

Auf unseren Reisen haben wir schon immer Palmenstrände bewundert und die Gärten, die üppig mit tropischen Gewächsen ausgestattet waren. Man ging allerdings lange davon aus, das die nördlichen Breiten der "Großen Kley" in Wolfsburg Mörse kaum das richtige Pflaster für die sonnen verwöhnten Pflanzen sei. Die teilweise tropischen Gewächse halten deutsche Kühle bemerkenswert gut aus. Allerdings werden sie bei uns mit Folien gegen winterliche Kälte und Nässe geschützt. Unsere eigenen Erfahrungen haben ergeben, dass diese Schutzmaßnahmen sehr erfolgreich funktionieren.

Unseren Besuchern wollen wir einen kleinen Einblick in unseren botanisch angelegten Garten mit südländischem Flair vermitteln, in dem wir auch einen Verkauf mit Beratung von exotischen Pflanzen anbieten.

Vielleicht leisten wir hierdurch einen kleinen Beitrag, einige neue Hobbybotaniker für Palmen und mediterrane Pflanzen zu interessieren.

Kommentare 2

  • Anuschka Killi 23. März 2008, 13:52

    Hallo Botaniker!
    Willkommen in der FC. Wird ja auch Zeit, das sich hier mal ein Palmenkenner breit macht u.uns mit seinen Foto`s verzaubern läßt.
    Wünsche immer viel Sonnen-Licht!
    Gruß
    A.K.
  • Monika und Heinz Tiemann 17. März 2008, 22:00

    Hallo!
    Ein herzliches Willkommen hier in der bunten Welt der FC.
    Wünsche Dir hier nette Kontakte, viel Spaß und immer schöne Bilder.
    Gruß Heinz


Meine Statistiken

  • 3 2
  • 3 0
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse