Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

ge.org


World Mitglied, Erkelenz

...zwischen den stüh.........

...äh stämmen fühlt man sich geschützt...


Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm

Den Ast absägen, auf dem man sitzt

Biege die Äste gerade, solang es noch geht

Den Ast absägen, auf dem man sitzt

Es ist dafür gesorgt, daß die Bäume nicht in den Himmel wachsen

Hohe Bäume werfen lange Schatten

Man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht

Nach den Blättern fallen die Bäume

Starke Bäume geben starke Balken

Unter den Bäumen regnet es zweimal

Stark sein wie ein Baum

Wer den Baum gepflanzt hat, genießt selten seine Frucht

Wie man in den Busch ruft, so kriegt man auch die Antwort

Für jemanden die Kastanien aus dem Feuer holen

Etwas auf dem Kerbholz haben

Wer sich vor Blättern fürchtet, muß nicht in den Wald gehen

Suchst du des Waldes heilige Ruh´? Mach die Augen auf und das Mundwerk zu!

Kommentare 12