Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sabine und Martin Nitsche


Free Mitglied, Pinneberg

Zwillinge

Voll Dankbarkeit und Freude über unser doppeltes Wunder geben wir die Geburt unserer Söhne
Matthias Georg und
Thomas Alexander
am 20.01.2003 bekannt.

Die glücklichen Eltern
Sabine & Martin Nitsche

Kommentare 3

  • Perlenschimmer (o) 9. Februar 2003, 22:12

    Eine schön gestaltete Geburtsanziege.

    Herzlichen Glückwunsch und viel Freude mit den beiden,

    wünscht Perlenschimmer (o)
  • Sabine und Martin Nitsche 9. Februar 2003, 20:24

    @Andreas: Es ist einfach so, wie wir es empfunden haben - von wem die Antwort kommt, muss jeder selbst entscheiden. Für uns ist es Gott, für jemand anderen vielleicht Buddha, ein Shinto-Heiliger oder Mohammed der Prophet. Ist doch eigentlich egal, oder? Und, ja, es gibt die, denen keiner antwortet, ihnen sollte unser ganzes Mitgefühl gelten. Gruß, Martin
  • AndreasD 9. Februar 2003, 16:20

    Nette Idee und gut umgesetzt. Die Einzelbilder passen imo gut zusammen und die Sepiatonung gefällt ebenso.

    Einzig der religiöse Titel ist mir eine Nummer zu heftig. Ohne den Gotteszusatz hätte ich den Satz besser gefunden. Immerhin gibt es auch Kinder von Liebenden die an keinen oder mehrere Götter glauben und natürlich auch sogenannte Betriebsunfälle, die sind dann oft weniger wunderbar, eher wundersam!

    Dann gibt es noch die, die sich zwar ständig lieben, denen aber keiner antwortet. Kann schon ganz schön link sein dieser Herr Gott!

    lg Andreas

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 820
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz