Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hardy 66


World Mitglied, Frankenhardt

Zwerg Wyandotte

Die Wyandotten sind eine Hühnerrasse und stammen aus den USA, wo sie 1883 anerkannt wurden. Noch im selben Jahr wurden die ersten Tiere nach Deutschland eingeführt.

Der Name der Rasse wird vom gleichnamigen Indianerstamm der Wyandotten abgeleitet.

Der erste Farbschlag waren die silber-schwarz gesäumten Wyandotten, ihnen folgten ca. 30 weitere Farbschläge. Das Gewicht des Hahnes liegt bei 3,4 - 3,8 kg und das der Henne beträgt 2,5 - 3,0 kg. Wyandotten legen 160 Eier um 55 g, die aber je nach Farbenschlag noch variieren. Genauso verhält es sich mit der Eierschalenfarbe, die je nach Farbe der Henne von gelb bis dunkelbraun reicht.

Die Rasse war früher stark verbreitet. Heute werden von Rassegeflügelzüchtern bevorzugt die zahlreichen Farbenschläge der Zwerg-Wyandotten gezüchtet.

Kommentare 1

  • hering hannelore 7. April 2014, 11:34

    lieber hardy

    dass es ganz toll ausschaut sehe ich....
    die rasse kenne ich auch nicht. ob du es mal unter wikipedia oder google versuchst? die wissen ja alles..
    aber vielleicht findet sich ja ein lieber fc freund.....
    auf jeden fall ein zauberhaftes bild, der titel gut gewählt....
    ich wünsche dir einen angenehmen tag und schicke liebe grüße
    hanne

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Tiere
Klicks 349
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv Sigma 150mm f/2.8 EX DG OS HSM APO Macro
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 150.0 mm
ISO 400