Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Marion Stevens


Pro Mitglied

Zweimal

...hinsehen
:-))

Wer es denn getan hat, wird sehen, dass die kleine Feder (Kohlmeise?) einen Schatten wirft, der dadurch seine ungewöhnliche Form bekommt, dass das Papier, auf dem sie lose liegt, gebogen wurde. Das Ganze war eine akrobatische Nummer: Papier mit Feder hochhalten ohne sie abschrutschen zu lassen -Scharfstellen durch Sucher- Nichtatmen-Auslösen. :-))

Kommentare 30

  • nyhr 26. September 2009, 13:51

    Tolle Fotokunst. Ich schaue nicht nur zweimal hin, sonder mehrmals. :-)
    LG Karin
  • Bea Schilling 30. März 2009, 17:28

    Der Hochseilakt hat sich gelohnt - das Foto hat "das gewisse Etwas" ... lg.bea
  • Rainer Switala 25. März 2009, 13:42

    feines spiel mit dem schatten
    bestens gestaltet
    gruß rainer
  • Christine.A. 25. März 2009, 9:32

    Zweimal gucken langt da nicht und das ist die Kunst! Der Betrachter versucht aus Deiner faszinierenden Darstellung einer Feder und deren Schatten schlau zu werden...

    LG Christine
  • Andrea Muruszach 25. März 2009, 7:57

    Wirklich genial...auf den ersten Blick schlicht und schön,doch auf den Zweiten gibt es tausend Dinge zu entdecken !
    LG Andrea
  • Jürgen Löhner 24. März 2009, 23:36

    Stark gemacht.
    Liebe Grüße Jürgen
  • Kalmia 23. März 2009, 15:33

    Ein Verwirrspiel...
    Echt gut!
    LG, Karin
  • Peter Hermann Lindemann 23. März 2009, 14:18

    Klasse gemacht .... nichts für flüchtiges hinsehen .....

    :-) Liebe Grüße
    Peter
  • Heinrich Brendel 23. März 2009, 12:09

    Illusion und Wirklichkeit, klasse.
    LG
  • Horst Degener 23. März 2009, 11:28

    Schattenspiel mit Feder. Klasse und mit einer super Schärfe festgehalten.
    LG Lieselotte
  • Josef Schließmann 23. März 2009, 11:22

    Stark, der Schatten verwirrt, man muß wirklich lange sich das Bild betrachten.

    LG Josef
  • Yvonne Mohr 23. März 2009, 8:58

    Ich bin hellauf begeistert! das reizt ja dermaßen für eine zeichenidee ... ich komm noch nicht drauf... aber "das hat Folgen!" :o)
    Lieber Gruß
    Yvonne
  • Erika Fröhleke 23. März 2009, 8:38

    ein echtes highlight dein foto !!
    lg erika
  • Bettina Stein 23. März 2009, 8:09

    total klasse, ein besonderes bild!
    LG Bettina
  • Sabine Kalweit 22. März 2009, 22:55

    Nur mal kurz draufgeschaut......der das tut, hat Pech- da verpasst man was.
    Da ist Dir echt was Tolles gelungen,Marion.
    Ich bin begeistert.
    Viele Grüße von Sabine
  • Reinhardt Graetz 22. März 2009, 22:37

    Geniales Licht- und Schattenspiel! Was ist echt, was gespiegelt, was eingebildet? Man traut seinen Augen nur ein bisschen...
    LG RG
  • Robert Schwendemann 22. März 2009, 22:19

    die Marion ist immer mal wieder für was besonderes gut!Toll gemacht!
    Lg Robert
  • Wilma Kauertz 22. März 2009, 20:42

    Ich weiß nicht, wie oft ich hin geschaut habe, bis ich es endlich begriffen hatte...der Schattenwurf machts, aber wie hat die Feder gelegen ?
    Auf jeden Fall klasse arrangiert und das Ergebnis kann sich sehen lassen...!
    LG...Wilma
  • Brigitte.K 22. März 2009, 20:09

    Klasse arrangiert und präsentiert.
    Gruß Brigitte
  • Peter W 22. März 2009, 18:59

    Sehr gut.Klasse gemacht.
    LG Peter
  • JosefSepp Hoffmann 22. März 2009, 18:38

    Beeindruckend und graphisch wunderschön.

    Schöne Grüße

  • Elske Strecker 22. März 2009, 18:26

    zweimal reicht nicht ! eine erstklassige Bearbeitungsidee, ein dickes Kompliment dazu.
    Gruß, Elske
  • kuno.ch 22. März 2009, 17:56

    Das ist absolut gekonnt Marion! Mich wundert nur, wie du die Feder auf den Hintergrund befestigt hast.
    Tolle Kiste kann ich nur sagen, weitermachen unbedingt!
    Lieben Gruss Kuno
  • Mary Sch 22. März 2009, 17:56

    Marion es sieht zwar aus wie eine Feder,
    aber der Schatten verdoppelt den oberen Teil.
    Du mußt das Rätsel jedoch lösen, ich bin
    auch ziemlich verwirrt.
    LG Mary
  • AKKraus 22. März 2009, 17:53

    verwirrendes Lich-Schatten-Spiel
    klasse gemacht
    LG Alfred

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Sonstiges
Klicks 1.156
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 2