Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Zwei Weltreligionen unter einer Himmel (reload)

Zwei Weltreligionen unter einer Himmel (reload)

1.055 7

Sinan Arslan


Free Mitglied, Mannheim

Zwei Weltreligionen unter einer Himmel (reload)

Von Dia scan, leider mit Bildrauschen weiß nicht wie ich es weg bekommen. BIn auf anregungen dankbar

gruß sinan

ps: Ich habe auch keine geeignete sektion gefunden hoffentlich ist mir keiner böse weil es hier ist


Anmerkungen:

Klaus Baum, heute um 14:34 Uhr
sehr schön gesehen.

Evelyn Müller, heute um 15:03 Uhr
In diesem Fall ist das egal, hier sind nur die beiden Gebäude wichtig und die sind sehr klar abgebildet. Gruß, Evelyn

Hans-Christian Mack, heute um 17:37 Uhr
Kann da Evelyn nur zustimmen - ist bei *der* Bildgröße kaum zu erkken, das Rauschen!

Aber als Tipp für die Zukunft: http://www.neatimage.com
Dieses Programm kann Rauschen in gewissem Umfang reduzieren - es kann aber passieren, dass es etwas unnatürlich aussieht, deswegen hab ich bisher nur bei extremem Korn bei Dias benutzt, nie jedoch (wie viele andere) für die Reduktion von Hautunreinheiten und kleinen Fältchen bei Portraits - da kann es *IMHO* schnell zu unnatürlichen Ergebnissen kommen...


lg

HCM

Olaf Gorski, heute um 21:57 Uhr
das regt zum Nachdenken an. So friedlich nebeneinander.
Leider ein wenig klein.
Olaf

Kommentare 7

  • HasCa 5. Dezember 2009, 0:16

    Hi Sinan,

    sehr schön gesehen

    LG HasCa
  • Martina Weise 23. Juni 2005, 16:59

    Sieht wirklich beeindruckend aus, die beiden Türme vor diesem herrlichen Himmel. Das dunkle Blau gibt dem Bild irgendwie was Dramatisches... :-)

    Gruß, Martina
  • ...Evelyn... 22. Juni 2005, 10:43

    Ich muss doch noch eine kleine Bemerkung dazumachen: ein klein wenig hätte ich es entzerrt, so dass die beiden Türme wirklich gerade stehen. Ist sicher bei der Größe der Fotografie machbar. Gruß, Evelyn
  • Sinan Arslan 22. Juni 2005, 0:30

    @marko danke für deine Tips diese bild entstand in Mannheim beide gotteshäuser werden nur durch eine strasse getrennt. Sorry mit der iso habe schon lange keine dia belichtet, wird endlich Zeit mit meiner Analogen zu fotografieren :-)

    gruß sinan
  • Marco Senft 22. Juni 2005, 0:19

    Das Bild gefällt mir sehr gut, wo ist denn das aufgenommen?
    Kodachrome 100??? Den gabs als ISO 25, 64 und 200, aber von 100 hab nich noch nie was gehört.
    Egal, beim Scannen ICE-Kratzerentfernung abschalten und dann lange mit Photoshop rumhantieren, ist leider beim LS50 nicht anders zu lösen. Die ROC/GEM-Regler nehmen dir einige Mühe ab, aber Nacharbeit ist in jedem Fall nötig. Guck z.B. mal hier:
    Wenn Steine schmelzen
    Wenn Steine schmelzen
    Marco Senft

    Grüsse, marco
  • Sinan Arslan 21. Juni 2005, 23:28

    Erstmal danke für deine Anmerkung.
    Kodakchrom 100 iso
    nikon ls 50 von netten nachbar ausgeliehen
    am ps mit reparatur werkzeug entstaubt
    5384 x 3488 pixel (standart)

    gruß sinan
  • Cinar Örge 21. Juni 2005, 23:13

    Beindruckend, die beiden Spitzen, Halbmond und Kreuz noch gut zu erkennen.
    EInige Fragen:
    Welches Filmmaterial? Kodachrome?
    Welche Scanner?
    mit Staubentfernung?
    mit Welcher Auflösung hasst du es gescannt?

    Gruß