Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Zwei schwere Brocken

Zwei schwere Brocken

2.221 15

Thomas Reitzel


World Mitglied, Fountain, RP

Zwei schwere Brocken

- und zwei Entwicklungsstufen!
194 045 vom Bw Mannheim und 193 011 vom Bw Kornwestheim stehen hier Seite an Seite in Bietigheim,
das zum Aufnahmezeitpunkt noch nicht in Bietigheim-Bissingen umbenannt war.

Die Baureihe E 93/193 wurde in 18 Exemplaren in den Jahren 1933(01-04) und 1937(05-018) erbaut,
um auf der Strecke Stuttgart - Ulm und damit der Geislinger Steige eingesetzt zu werden.
Die 6 Tatzlagermotoren in zwei dreiachsigen Drehgestellen gaben als Dauerleistung 2214 kW~3011PS ab. Das Dienstgewicht betrug 117,5 t.

Die Reihe E 94/194 wurde aus der E 93 entwickelt und unterscheidet sich rein äußerlich durch die unterschiedliche Ausführung des Brückenträgers.
Ihre 6 Tatzlagermotoren gaben in der Dauerleistung über 3000 kW~4000PS ab.
Das Dienstgewicht betrug 118,5 t.

Man beachte auch die mindestens fünf verschiedenen Lampenvarianten!

Mein Foto stammt vom November 1971.
Aufnahme mit Olympus FTL und Normalobjektiv auf Ilford FP 4. Eigenentwicklung.
Scan vom Negativ.
_________________________________________

Kommentare 14