Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Ulrich Schlaugk


World Mitglied, aus der Diepholzer Moorniederung

Zwei Rentierflechten

Sie wuchsen auf Sandboden im Kiefernwald, sind etwa 3-4 cm groß

Kommentare 7

  • Ruediger Fischer 14. März 2014, 21:25

    Auch mir gefällt deine anschauliche Gegenüberstellung. Wie Ludger schon anmerkte ,solltest du über eine App der wichtigsten Flechten nachdenken. Für mich ein Favorit der mir zur Bestimmung dient.
    VG Rüdiger
  • Ludger Hes 12. März 2014, 10:07

    Hallo Ulrich,
    bastelst Du an einem Flechtenbestimmungsbuch? Deine beiden Fotos wären dafür bestens geeignet. :-)
    LG, Ludger
  • Ulrich Schlaugk 12. März 2014, 9:42

    @ Frank,
    ich glaube, z. Zt. werden mehr Flechtenbilder als Pilzbilder eingestellt.
    Im vorigen Winter 2012/2013 waren nur zwei oder drei Flechtler hier.
    Nach der diesmaligen Rhön werden die Flechtenbilder sicherlich die Mehrzahl bilden.
    LG Ulrich
  • Frank Moser 12. März 2014, 9:14

    Sehr schön ist diese Gegenüberstellung - nicht nur lehrreich, sondern auch fotografisch gut von Dir gemacht.
    Ich denke, dass Ulrich K. mit seiner Befürchtung, dass nur noch wenige Flechtenbilder gezeigt werden, wenn er sich in den Sommer verabschiedet, völlig daneben liegt - Du und andere werden für entsprechenden "Nachschub" sorgen! :-)

    Gruß Frank.
  • tiedau-fotos 12. März 2014, 8:36

    Sehr schön die Gegenüberstellung der beiden Arten
    lieben Gruß Uli + Elke
  • kgb51 12. März 2014, 7:31

    Ein sehr guter Vergleich der beiden Flechten. Der Vergleich ist sehr lehrreich für mich. Danke.
    LG Karl
  • Helga Burghardt 12. März 2014, 4:09

    zwei hervorragende
    makros in knackiger schärfe.
    lg helga

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Flechten
Klicks 265
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DMC-G3
Objektiv ---
Blende 11
Belichtungszeit 1/8
Brennweite 45.0 mm
ISO 160