Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Peter Knappert


Basic Mitglied, VS-Mühlhausen

Zwei Reflektionsnebel im Sternbild Camelopardalis

Hier melde ich mich nach einer längeren Pause wieder zurück :-)
Das Frühjahr war ja wegen des Wetters nicht gut für die Astrofotografie
geeignet, dann hab ich mich hobbymäßig sehr auf meinen Radsport
konzentriert. Jetzt wird es aber wieder öfters mal ein Astrobild von mir hier geben:-)

Meine heutige Aufnahme zeigt den Nebelkomplex vdB-14 und vdB-15 im Sternbild Camelopardalis.
vdB-14 und vdB-15 bestehen aus Wolken von Staub und Gas die ihr Licht durch Reflektion der eingebettenen Sterne erhalten.
vdB-14 ist ein reiner Reflektionsnebel während vdB-15 eine Kombination von Reflektions- und Emissionsnebel ist.

Hier wieder das Bild in größerer Darstellung auf meiner Homepage:
http://www.black-forest-astrophotography.de/Knappert_Astrofotografie/EmissionNebula/vdB-14-15-TMB-480-80-Televue-G2-8300-FW-PeterKnappert.html

Meine Astronomiehomepage:
http://www.black-forest-astrophotography.de

Zur Aufnahme selbst:

Die Aufnahme entstand am 1. und 2. . September 2013 während meines Astrourlaubs in den Bergen bei Remuzat in der Drome Provenciale (Südfrankreich)

+++ Aufnahmedaten +++

TMB APO 480/80 mit Televue-Reducer 0.8 (G.Neininger), Brennweite eff: 400 mm
Kamera: Moravian G2 8300 FW 1x1 Binning (Luminanz) -20° C 2x2 Binning (RGB) -20°

LRGB Komposit

Luminanz (20x10 Minuten)
R (20x5 Minuten)
G (20x5 Minuten)
B(20x5 Minuten)

Vixen GP-D2,Escap 530,MTS3-SDI,Berlebach Planet
Guiding: Pentax 75 SDHF, DMK31, PHD
Bildbearbeitung: CCDStack2,Pixinsight,CS4-Extended

Aufnahmeort: ("La Grangette", Cornillac, Drome Provence, 560 m Höhe)
Aufnahmedatum: 1./2. September 2013

Kommentare 6

  • Peter Knappert 12. September 2013, 17:09

    @Helmut,
    Vielen Dank für deine herzliche Begrüßung.
    Jetzt wird es wieder öfters ein Astrobild von mir
    hier geben zumal ich ja gerade noch in Südfrankreich
    an Photonen sammeln bin:-)
    Am Samstag ist ja die AME aber da werde ich
    noch in Frankreich sein. Falls du auf der AME bist
    wird sich der Gerd Neininger bestimmt sehr freuen dich
    zu treffen.

    LG Peter
  • Helmut Herbel 12. September 2013, 16:40

    Hallo Peter,
    schön, dass du in der fc wieder "online" bist.
    Ja gar nicht so leicht mit der BB bei den Dunkelnebeln, aber du hasts gut gelöst.

    LG Helmut
  • Peter Knappert 11. September 2013, 12:10

    @Bernd,

    Danke dir für deine netten Zeilen zum Bild. Ja manchmal muss man Prioritäten sezten und kann nicht alles gleichzeitig tun :-)
    Aber dafür kann ich jetzt gerade sehr gut DeepSky fotografieren... vdB 14 und vdB 15 sind sehr schwache Objekte und selbst im Hochschwarzwald hatte ich mit den beiden schon Probleme. Hier in der Drome Provence ist es ja nachts noch sehr dunkel und so hats dann besser geklappt :-)
    Auch beim Rennradfahren überholen einem kaum Autos hier...
    Ich hab ja extra dem Gerd Neininger sein Schätzchen den TMB 480/80 mit Lomo Optik mitgenommen um hier das Maximum rauszuholen...

    @Gerd,
    Danke auch dir für deine tollen Zeilen zum Bild. Ja die Gegend hier würde dir astrofotografisch sehr gefallen.
    Deinen APO habe ich jetzt bei 400 mm voll ausgereizt.
    Gestern Nacht wollte ich dann mein nächstes Projekt den vdB 141 im Cepheus machen bei der Orginalbrennweite von 480mm und da hab ich lange versucht den TSFlat richtig in den Feathertouch einzusetzen. Es ist mir nicht gelungen... entweder sind dann oben im Bild Verzerrungen order links oder rechts... Der TSFlat sitzt nicht richtig... wir müssen das Zuhause mal genauer austesten :-)
    Aber bei 400 mm mit dem Televue ist dein APO erste Sahne !!! Hab dann den Pentax 75 genommen, weil der ja jetzt zentral vor der G2 einen Minus-Violett Filter hat und so gibt es keine blauen Säume mehr... Die Abbildung des P75 in den Ecken ist schon super...60x60mm Feld komplett vignettierungsfrei..

    @Rainer,
    vielen lieben Dank für deine tolle Anmerkung. Ja das mit dem Mosaik ist ja noch nicht ausgestanden :-)
    Bin halt wegen meines Rennradsprots und des schlechten Wetters zu Anfang des Jahres astrofotografisch zu nix mehr gekommen...:-)
    Aber jetzt gehts wieder vorwärts mit der Astrofotografie... versprochen !

    LG Peter
  • Rainer Kuhl 9. September 2013, 19:42

    Hallo Peter,
    ich dachte schön, du wärst verschollen;-)
    hab immer auf die Vervollständigung deines Mosaiks
    im Schwan vom 14.7. gewartet.
    Schön, daß du aus deinem Astrourlaub in Südfrankreich dieses tolle Ergebnis eines von mir noch nie gesehenen Nebels mitgebracht hast.
    Wie immer eine tolle Aufnahme und Bearbeitung!
    Gruß
    Rainer
  • Gerhard Neininger 9. September 2013, 13:01

    Hallo Peter,

    musste erst suchen wo sich diese Exoten befinden,
    - ein wunderbares „Geburtstagsbild“ mit den vermutlich schwachen Reflektionsnebel,
    mit tollen Farben und schönem Hintergrund,
    Respekt zu dieser gewaltigen Belichtungszeit
    - weiterhin einen schönen Urlaub und viel Freude mit dem TMB 80

    LG aus Spaichingen
    Gerd
  • zirl 9. September 2013, 12:27

    Hi Peter,

    willkommen zurück. Das mit der Zwangspause kommt mir bekannt vior ;-) Schön hast du die beiden eingefangen, hab aus unseren Breiten ganz schön Belichtungszeit investieren müssen um diese Gesellen abzulichten. Sind selten gezeigt aber wie man sieht durchaus lohnend...

    LG

    Bernd