Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Karl G. Vock


World Mitglied, Groß Umstadt

Zwei links; zwei rechts

Am Ende ihrer Raupenzeit beginnt für die Spannerraupe die Arbeit an ihrem Kokon.





Kommentare 23

  • Peter Krammer 3. November 2004, 23:53

    Es ist schon schwer, sie überhaupt zu entdecken mit ihrer fantastischen Tarnung...
    Klasse Foto und überaus interessant, Karl !
    Grüsse von Peter
  • Claudi St. 3. November 2004, 20:09

    prima Aufnahme, sowas muss man auch erstmal entdecken!
    LG, Claudi
  • Aurora G. 3. November 2004, 18:55

    WOW ist ja Fantastisch dieses Bild! lg., Aurora
  • just moments 31. Oktober 2004, 12:00

    faszinierend!
    lg Kate
  • EyeView 30. Oktober 2004, 21:37

    Klasse ,ein wirklich schönes Makro.
    HG frank
  • Fritz Berger 30. Oktober 2004, 19:53

    Hallo Karl!
    Wieder ein unverkennbares Makro von Dir!
    Die Natur mit Ihren unzähligen Facetten ist schon was tolles - aber finden muß man die Motive ...
    Schöne Grüße, Fritz.
  • Regina D-Tiedemann 30. Oktober 2004, 17:27

    Das musste ich mir erstmal genauer anschauen. Klasse!! LG Regina
  • Arne We. 30. Oktober 2004, 13:09

    Starke Turnübung :)
    Starke Aufnahme!
    Du hast wirklich ein Auge für kleine Dinge, an denen andere Leute vorbeilaufen würden.

    Liebe Grüsse
    Arne
  • Franky Boy.. 30. Oktober 2004, 10:27

    zwei fallen lassen
    top was sonst
  • Elmar Weder 30. Oktober 2004, 10:12

    Absolut beeindruckend! Musste wirklich auf mehrfach hinsehen

    LG Elmar
  • Peter Mertz 30. Oktober 2004, 8:43

    unglaublich gut Karl, ich hätte es gar nicht wahrgenommen, aber Du hast es gesehen.
    vgz
  • Helga S. 30. Oktober 2004, 8:28

    Wäre dieses "Stöckchen" auf einem Baum gesessen, hättest vielleicht selbst du es übersehen. Eine klasse Tarnung hat die Natur dieser Raupe verpasst.
    Eine ganz starke Doku!
    Schade, dass ein Unwetter kam und sie ihr Werk nicht vollenden konnte.

    LG Helga
  • ILO NA 29. Oktober 2004, 23:59

    Klasse, ich mußte auch zweimal hinsehen, da ich die Raupe erst für einen kleinen Ast gehalten habe. Ein perfektes Makro.
    lg Ilona
  • Monika Schmiedgen 29. Oktober 2004, 23:18

    Wieder mal voll aus dem Leben gegriffen, und supernah! Was Du immer alles siehst, und dann auch noch festhälst, das ist fantastisch.
    Gruß, Monika
  • Johann Brüning 29. Oktober 2004, 23:15

    Ich musste 3 mal hinsehen um 1 mal zu sehen, Klasse!!
    Gruß Johann