Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
"Zwei kühle Blonde bitte!"

"Zwei kühle Blonde bitte!"

1.860 13

Tobias Pokallus


Basic Mitglied, Friedberg

"Zwei kühle Blonde bitte!"

Oder 103 245-7 und 103 113-7 auf Ihrer Überführungsfahrt nach Frankfurt bzw. München. Aufgenommen gestern in Langenselbold.

Liebe Münchener Kollegen, bitte macht aus der 245 wieder eine schöne Lok!

Glück muss man haben, um...
Glück muss man haben, um...
Tobias Pokallus

Kommentare 13

  • Uwe Schwarz 24. November 2013, 19:20

    gratuliere zu der tollen Augenweide, gelungene Aufnahme mit seltenheitswert.

    Gruss Uwe
  • BR 45 11. September 2013, 21:35

    Herrlich die beiden 103er in einem Lokzug zu erleben.
    Das nenn ich Fotoglück.
    Grüsse Andy
  • Laufmann-ml194 9. Februar 2013, 21:54

    @Tom / Gerd
    wir wissen aus der Historie, dass bei Dieselloks das DB-Emblem in der falschen Weise sehr, sehr lange in der beschriebenen Weise falsch dargestellt war (sämtliche Loks der V160-Familie)
    also wundert das nicht, dass diese Phänomen die Zeit übersprungen hat

    Auch wenn ich kein Fahrzeugfetischist bin, kann ich mit den kleinen Makeln leben, wenn ich weiss, dass solche Fahrzeuge fahren

    Vielleicht war das auch Absicht - Varianten für die Modellbahn-Firmen ;-)

    vfg Markus ml194
  • Fdl Niederwiesa 7. Februar 2013, 19:47

    Klasse Aufnahme. Könnte mich ärgern, dass ich nicht auch an die Strecke raus bin. In Frankfurt ist der Zug statt nach 1a nach Gleis 17 gefahren.Da waren alle Messen gelesen, weil die Lok zum Abziehen der 113 nicht beigekommen ist.

    VG Holger
  • Markus Albert Wiedenmann 6. Februar 2013, 9:10

    .....mal einen Nachtrag von mir,...
    Vielen Dank Tobias für zeigen....du vermittelst das was Fotos bewirken sollen..
    ..anderen eine Freude machen...
    ...wenn ich denke wieviel auf der Strecke waren und zig Fotos machten, und danach in der Schupplade zu verschwinden die Fotos,kommt mir das blanke kotzen....wäre ich auf der Strecke gewesen,hätte ich meine Fotos gezeigt,herunterladen und auf Wunsch auch größer geschickt,damit ich anderen eine FREUDE mache...jetzt habe ich mir bestimmt keine Freunde gemacht,aber damit kann ich leben.
  • Gerd Breuer 5. Februar 2013, 13:52

    Zum Positiven : immerhin hat man ihr endlich die richtige Farbe bei den Beschriftungen gegönnt, beige statt weiss.

    Deutlich schlimmer als der noch recht leicht zu korrigierende Keks sind die basaltgrauen Stromabnehmer und der deutlich zu hell lackierte Dachaufbau der mittleren Maschinenhaube. Macht aber nichts, bei der zu erwartenden Pflege in München ist die Lok in einem Jahr ohnehin nur noch grau von oben bis unten, natürlich mit Trauerrändern unter den Fenstern.

    Zum Bild : gute Dokumentation einer im Jahre 2013 nicht täglich abzulichtenden Fuhre, mehr ist bei dem Licht nicht drin.

    Grüsse nach Friedberg, Gerd
  • Thomas Reitzel 5. Februar 2013, 13:04

    Nicht zu fassen, bringen doch dieses Pappnasen in Dessau das Eigentumsemblem genau verkehrt herum an!

    INVERS gehört es dargestellt, dann würde es stimmen - siehe verlinktes Bild!

    Das wäre das erste, was an (äußeren) Nacharbeiten dringend für das Erscheinungsbild erfoderlich wäre.

    Dieser dilettantische Fehler wurde auch bei der 218 105 gemacht,

    und leider LERNT MAN ES NICHT!

    Dabei gab es schon bei der Bundesbahn Richtlinien, wie der "Keks" auf hellem Untergrund darzustellen ist!
    Aber die hat man bestimmt inzwischen großzügig entsorgt.

    Daß Du an der Strecke warst, war klar!

    Grmpf und VG, Tom
  • Insel.NOK 5. Februar 2013, 10:50

    klasse, zwei 103er auf einen Schlag und dann noch auf freier Strecke bei gutem Licht, tolles Foto.

    VG
    Ingo
  • Dieter Jüngling 5. Februar 2013, 9:20

    Super gut erwischt, die Beiden.
    Gruß D. J.
  • makna 5. Februar 2013, 9:14

    Immerhin: beide kommen nun vom AW zurück, und sollten wieder gut zum Einsatz kommen ...
    ... zumindest bei 103 245 in München dürfte das der Fall sein!
    Und Du hast sie bei der Überführung optimal erwischt - ein klasse Dokument, und ein ausgesucht schönes Motiv!
    BG makna
  • Thomas Ungelenk 5. Februar 2013, 8:48

    Hallo Tobias,
    da hast Du großes Glück gehabt, als Du die beiden Schönheiten erwischt hast. Die 103 erkannte man auch ohne die Loknummer zu erkennen, so wie bei den modernen Elektroloks von heute. Schön ist auch der Unterschied der Loks mit schwarzem und rotem Rahmen zu sehen. Bei mir habe ich die 103 noch einige Jahre vor der Haustür zwischen Gotha und Erfurt erleben dürfen, nachdem 1995 die Fahrdrahtlücke zwischen Bebra und Neidietendorf geschlossen wurde.
    Viele Grüße aus Thüringen
    von
    Thomas Ungelenk
  • Markus Albert Wiedenmann 5. Februar 2013, 8:34

    -----T R A U M H A F T.......das sind wirklich Edelrenner und was haben die aus der 245er gemacht,traumhaft..besser wie neu..und endlich ist sie wie sie damals gebaut worden ist und geplant eine Museumslok..mit ihrem endlich ersehnden Königs DB Keks.
  • Michael PK 5. Februar 2013, 7:56

    Die beiden edlen Renner der DB,klasse Sie zusammen zu sehen.Schade,München ist weit weg

Informationen

Sektion
Ordner Bahnbilder
Klicks 1.860
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv ---
Blende 5
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 50.0 mm
ISO 800

Gelobt von

Öffentliche Favoriten