Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

B. Walker


World Mitglied, Berlin

Zutraulich

Unter solchem Bild wird gern angemerkt, es läge daran, weil die Florida-Buschhäher - Florida Scrub-Jay (Aphelocoma coerulescens) angefüttert werden. Das ist meiner Meinung nach Unsinn, habe ich auch noch nie erlebt. Andere Arten, die gern Futterplätze aufsuchen, sollten dann ja eher zutraulich werden. Die Buschhäher sind Allesfresser und finden in ihrem Habitat das ganze Jahr über Eicheln, Samen, Insekten (die Brut wird hauptsächlich mit Raupen gefüttert), Laubfrösche, junge Schildkröten, Schlangen, Eidechsen und Mäuse.
http://www.allaboutbirds.org/guide/Florida_Scrub-Jay/id/ac ____________

Shamrock Park, Venice, Florida (der Aufnahmeort kann hier mit Rechtsklick in Google Earth angesehen werden - siehe Profil)
11. März 2013/17:13, freihand, Ausschnitt aus RAW

Kommentare 16

  • n8blau 7. März 2014, 6:28

    Das ist ja ein cooles Bild!
    Interessante Erklärung dazu.
    Gruß Marion
  • Willy Brüchle 22. März 2013, 9:51

    Erstaunlich, die habe ich deutlich scheuer erlebt. MfG, w.b.
  • Stefan Albat 14. März 2013, 23:26

    hihi ... "im Rythmus man mit mus ... " ... :-))
    Absolut klasse getroffen.
  • Marina Luise 13. März 2013, 21:02

    Och ist der süss! :))) Den hätte ich auch gern mal auf Händen getragen! Ein Hübscher - der! ;)
  • Annette Ralla 13. März 2013, 7:46

    Das ist sicher ein tolles Erlebnis! Schöne Aufnahmen hast gemacht von dem Vogel
    Und mit dem Anfüttern, da kann ich Dir zustimmen - bei mir ist bisher noch kein Vogel auch nur in die Nähe gekommen (außer einer Amsel).
    LG Annette
  • B. Walker 12. März 2013, 20:04

    @all, vielen Dank für die Anmerkungen.
    Natürlich muss man sie ansprechen, auch wenn sie nicht zu sehen sind. Dann kommen sie, sind neugierig und fliegen auf Kopf, Schulter, Arm oder Hand. Unsere Zuneigung muss auch für sie erkennbar sein.
    LG Bernhard
  • Joachim Kretschmer 12. März 2013, 19:59

    . . interessant und fein erwischt . . . hoffentlich benutzt er nicht seinen spitzen Schnabel, um die Festigkeit der Haut zu prüfen. Wer Eicheln knackt, der hat auch Kraft . . . Viele Grüße, Joachim.
  • Martin Wenner 12. März 2013, 19:55

    Das ist ja mal genial. Ich erinnere mich daran, dass Du vor ein oder zwei Jahren mal ein ähnliches Foto mit einem sehr zutraulichen Vogel gezeigt hast. Das ist schon bemerkenswert, wie "ungeniert" er da mal eben die Hand inspiziert. Sehr cool, Bernhard!
    LG,
    Martin
  • Jockel-Zwockel 12. März 2013, 15:42

    Was für ein herrlich anzusehender Vogel schönes kräftiges Blaues Gefieder er hat.Und echt so zutraulich ist ja der Hammer schlecht hin.Sehr schön festgehalten,weiter so *zwinker*

    LG Jockel
  • Karl-Paul Faber 12. März 2013, 14:30

    Süüüüüüß!!!!!!
    lg karl
  • Johannes Macher 12. März 2013, 14:26

    Die Hand war v erlockend, das Tanzbein zu schwingen
    Gruß Johannes
  • Fred Welke 12. März 2013, 10:46

    Erstaunlich wie zutraulich trotz leerer Hand. Eine sehr gelungene Aufnahme. vg Fred
  • Bernd Jöhnk 12. März 2013, 9:20

    Ich werde jedes mal etwas neidisch wenn ich sehe was du dort für eine Artenvielfalt zur Verfügung hast !
    Gruß Bernd ;D)
  • Clemens Kuytz 12. März 2013, 8:57

    Eine ganz KLASSE serie von diesem hübschen Häher.habe den eindruck das die vögel in deinem revier viel zutraulicher sind als die hiesigen.
    lg clem
  • ak2311 12. März 2013, 8:42

    Tolle Momentaufnahme. Ich hätte nicht gedacht, dass so ein Vogel auf die Hand kommt.
    LG Anne
  • Brigitte Kuytz 12. März 2013, 5:53

    s u p e r
    gruß Brigitte

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Singvögel
Klicks 446
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv 150.0-500.0 mm f/5.0-6.3
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/1600
Brennweite 150.0 mm
ISO 400