Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
223 6

Liane Riss


Free Mitglied, München

Zuschauerin

..mit Blick auf die Baustelle Karstadt hinter dem Künstlerhaus

Kommentare 6

  • Réné Agneau 15. Juni 2005, 1:54

    Gut gesehen!

    Gruß, Réné Agneau
  • Michael Kirsten 21. Oktober 2004, 11:36

    Du kommst weit rum ... und vor allem auch weit rauf ! Ist sehr interessant einmal von diesem Standort aus blicken zu können, was ja nicht jedem offen steht.
    Trotz bedecktem Himmel eine Bergkette...und ein Kran der der Figur aus dem Kopf wächst... ist doch ganz vorzüglich und typisch für uns Baumenschen: Den Weitblick vor Augen und die konstruktive Umsetzung im Kopf.
    MfG Michi
  • Liane Riss 21. Oktober 2004, 8:10

    Danke euch :-))
    Ja, hier wird ein großer Karstadt gebaut - allerdings von Investoren...
    Es ist der Blick vom Dach des Bernheimer Palais' über München. Ich hatte die große Ehre, dass ich dort hinauf durfte (manchmal haben gute Verbindungen halt etwas für sich :-)) Leider war das Wtter nicht so, wie ich gehofft hatte - aber bei schönem Wetter werde ich es noch mal starten...
    Schönen Tag!

    @ Viktor und Thomas: ich sehe Viktors Anmerkung nicht als Kritik, sondern als Vorschlag bzw persönlich Sicht der Dinge - und eigentlich wollte ich ja die Baustelle fotografieren, daher die Schärfentiefe.... aber da saß die Madame im Weg, und ich finde, sie macht sich gut :-))
  • Kai Aust 21. Oktober 2004, 6:25

    Ein spannender Platz :-)
    mfg kai
  • Trude S. 20. Oktober 2004, 23:26

    Karstadt baut ??? Kein Wunder, daß da jemand (möglicherweise verblüfft) zuschaut :-))
    Lieben Gruß von Trude
  • F. Otto Graf 20. Oktober 2004, 21:05

    Interessantes Bild,
    doch hätte ich weniger Schärfentiefe ins Bild gebracht. So wäre es der Figur erspart geblieben, einen Kran auf dem Kopf zu tragen.
    Meint zumindest viktor