Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rudolf Baier


World Mitglied

Zurück...

aus der Herzegowina.
Die Fahrzeit betrug hin- und zurück jeweils exakt 10 Stunden. War alles sehr entspannt, obwohl ich alleine unterwegs war.
In MEDJUGORJE war strahlender Sonnenschein. Lediglich am Samstag ging für einige Minuten ein heftiges Wärmegewitter nieder.
Ansonsten bin ich wieder bestens versorgt worden.

Die Aufnahme zeigt ein typisches Motiv aus dem steinigen Karstgebiet. Bis das Wasser vom Winter restlich von den Feldern verschwunden ist, dauert es meistens bis Ende Mai.

Kommentare 4

  • Erwin Stefan Keis 21. April 2013, 18:24

    Seenlandschaft auf Zeit, schönes Land!

    lg
    esk
  • Albi 09 15. April 2013, 18:20

    Die Zeit verging für Dich bestimmt wie im Flug, aber es ist auch schön, dass Du wieder gut zuhause angekommen bist. Das Wetter war offensichtlich sehr schön und Deine Eindrücke waren wieder großartig.
    Dieses Panorama ist alleine schon wegen der Weite beeindruckend und Deine Information macht es noch interessant dazu.
    Liebe Grüße,
    Albi
  • JoWa 15. April 2013, 17:59

    erstmal schön das du wieder gesund zurück bist....
    die weite ist beeindruckend, die "überflutungen" allerdings auch - lt deinem text dürft das aber normal sein...
    lg josef
  • magdafee 15. April 2013, 16:32

    was für eine unendliche Weite

    lg magdafee

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 224
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D3X
Objektiv AF-S Zoom-Nikkor 24-70mm f/2.8G ED
Blende 16
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 48.0 mm
ISO 100